© shutterstock.com

Ausgezeichnet Lernen

Das Österreichische Umweltzeichen zertifiziert Schulen und Pädagogische Hochschulen, denen Bildungsqualität besonders am Herzen liegt. Diese Schulen legen Wert auf hohes Umweltengagement und eine nachhaltige und soziale Schulentwicklung. Biologische, regionale Ernährung und Gesundheitsförderung sind weitere wichtige Kernthemen der Umweltzeichen-Schulen.

Hier finden Sie "Mein Weg zum Umweltzeichen", der die Umsetzung der Kriterien der Richtlinie UZ 301 (Schulen und PH) unterstützt.

Der Weg der Umsetzung des Umweltzeichens
© E.Schneider

Mein Weg zum Umweltzeichen

Diese Informationen gelten für Schulen, die das Umweltzeichen neu umsetzen oder eine Folgeprüfung absolvieren. Dabei ist die Antragssoftware (ASW)  bzw. die neue online-Prüfsoftware (PSW) anzuwenden.

Abenteuer Umweltzeichenschule – ein Onlinelesespiel

Auch in der Schule lassen sich kleine und große Abenteuer erleben. Das Online-Lesespiel „Abenteuer Umweltzeichenschule“ lädt SchülerInnen und Interessierte ein, sich auf spielerische Weise mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Schulen auseinanderzusetzen.

© Sipcan

G´scheit trinken für alle - die Sipcan-Liste macht´s leicht

Seit September gelten neue Orientierungswerte für Getränke von SIPCAN: max. 6,7 g Zucker / 100 ml + keine Süßstoffe. Die Kriterien sind für Schulen entwickelt worden. Es spricht viel dafür, auch in Gastronomiebetrieben oder in Firmen mit einem Getränkeautomaten, gesündere Getränke anzubieten und am besten in Mehrweg. SIPCAN kann noch mehr (ebenso wie Umweltzeichen-Schulen) …

Lesen Sie weitere Artikel >