© shutterstock.com

Ausgezeichnet Lernen

Das Österreichische Umweltzeichen zertifiziert Schulen und Pädagogische Hochschulen, denen Bildungsqualität besonders am Herzen liegt. Diese Schulen legen Wert auf hohes Umweltengagement und eine nachhaltige und soziale Schulentwicklung. Biologische, regionale Ernährung und Gesundheitsförderung sind weitere wichtige Kernthemen der Umweltzeichen-Schulen.

Hier finden Sie "Mein Weg zum Umweltzeichen", der die Umsetzung der Kriterien der Richtlinie UZ 301 (Schulen und PH) unterstützt.

Der Weg der Umsetzung des Umweltzeichens
© E.Schneider

Mein Weg zum Umweltzeichen

Diese Informationen gelten für Schulen, die das Umweltzeichen neu umsetzen bzw. für Schulen, die bei einer Folgeprüfung gemäß der Richtlinie vom 1.7.2018 geprüft werden. Dabei ist die neue online-Prüfsoftware (PSW) anzuwenden.

Business Academy Donaustadt
© Umweltzeichen

Schulzubau: Partizipation als Gewinn für alle

Der kreative und partizipative Prozess zum Umbau der Businessakademie Donaustadt muss Schule machen: Der Aufwand halt sich gelohnt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und ist ein Gewinn für alle.

Wie kommt es zu einer Partizipation bei Sanierung oder Neubau, wer ist zuständig, welche Voraussetzungen gibt es: DOWNLOAD Vortrag BIG. Die Vorgangsweise ist auch für Gemeinden bzw. Pflichtschulen interessant (siehe Vortrag: MA56-Wien).

Die Verleihung der Umweltpeers

Wirkungen des Österreichischen Umweltzeichens für Schulen

Mit dem Österreichischen Umweltzeichen wird das Wissen und Handeln zu Umwelt- und Klimaschutz, Gesundheit und Bildungsqualität in Schulen gleichermaßen gefördert. 

Lesen Sie weitere Artikel >