Volksschule Fellach - VS 9 Villach

Hafnerstraße 7
9500 Villach
Kärnten, Österreich
Kinderzeichnung der Regenbogenschule
Lizenz
  • UZ-LizenzS 093

Die Regenbogenschule VS 9 in Villach engagiert sich schon seit vielen Jahren im Umweltbereich. Zum Schulumfeld gehören ein Bio-Schulgarten, ein Biotop und ein Alpengarten. Die großzügige Anlage erlaubte eine Gestaltung des Schulumfeldes zu einem förderlichen Lehr,- Lern- und Erholungsraum. Viele Bemühungen finden auch im Bereich  um eine nachhaltige Mobilität statt. Gesundheits- und Umwelterziehung sind wichtige Erziehungsgrundsätze unserer Schule. Neben dem Elternhaus ist die Schule der wichtigste Ort an dem Prävention stattfinden kann. Dazu gehören ein gesundes Ernährungsverhalten, gesunde Bewegung und ein  bewusster Umgang mit der Umwelt und Natur. Hinzu kommen gezielte Maßnahmen zu einer positiven Persönlichkeitsentwicklung und Gesundheitsförderung. Solche Maßnahmen finden u. a. durch die Umsetzung des Unterrichtskonzepts „Eigenständig werden“ statt. Dieses Unterrichtskonzept zielt auf  Dimensionen der Lebenskompetenz ab:

Seit dem November 2007 gehört unsere Schule dem Netzwerk ÖKOLOG an. Unsere Ziele im Bereich der Ökologie und der bewussten Auseinandersetzung mit dem eignen Lebensumfeld sind:

Im Rahmen der Schulpartnerschaft konnten folgende Ziele in den letzten Jahren verwirklicht werden:

Wir sind an unserer Schule ein sehr motiviertes Team, das diesen Aufgaben einen besonderen Stellenwert gibt. Wir zielen darauf ab, gesundheitsfördernde und Umwelt-Maßnahmen unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit zu planen und umzusetzen. Viele klassenübergreifende und schulstufenübergreifende Projekte bieten den Schülerinnen und Schülern der Schule einen erlebnisreichen Zugang zu Gesundheits- und Umweltthemen.

Preisverleihung Gesunde ErnährungFreiluftklasseSchule mit BiotopSchulbiotop