Mann mit Putzmitteln beim Reinigen
© Lebensart

Haushalt und Reinigung

Umweltfreundliche Produkte im Haushalt sind zum Großteil Reinigungsmittel. Ökologische Reiniger sind biologisch abbaubar, verfügen über eine hohe Reinigungsleistung und weniger Verpackungsmaterial. Mehrweg statt Einwegverpackungen, die verbrauchen Rohstoffe, vergrößern den Müllberg und belasten dadurch die Umwelt. Deshalb fördert das Österreichische Umweltzeichen Mehrwegverpackungen und Mehrwegsysteme als umweltverträgliche Alternative.

© Die Reinigungsfront

EU Ecolabel ergeht erstmals an österreichische Reinigungsfirma

Der Linzer Reinigungsdienstleister „Die Reinigungsfront GmbH“ hat einen umfangreichen Zertifizierungsprozess durch die TÜV Nord Austria GmbH und den VKI (Verein für Konsumenteninformation) durchlaufen und bekam dafür als erstes österreichisches Reinigungsunternehmen für seine Abteilung "The Green Front" das EU Ecolabel verliehen.

Claro Tabs überzeugten sowohl 2019 als auch 2020 bei Tests durch Umwelteigenschaften und Reinigungsleistung
© claro products GmbH

Ökologische Geschirrspültabs

Die Stiftung Warentest hat Geschirrspültabs unter die Lupe genommen. Im aktuellen Test finden sich viele Produkte wieder, die eine ökologisch bedenkliche Chemikalie enthalten, die dem Schutz von Silberbesteck dient. Doch es gibt unbedenkliche Alternativen.

Maehrwegsystem mycoffeecup
© mycoffeecup

Mehrwegsysteme für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft

Der Europäische Green Deal stellt neben Recycling, besonders Abfallvermeidung und die Veränderung des Konsumverhaltens in den Mittelpunkt. Mehrwegverpackungen sind dabei die umweltfreundlichste Lösung. Hier finden Sie mehr über die erfreulichen Aktivitäten bei Mehrwegsystemen in Österreich.

Lesen Sie weitere Artikel >