Mann springt in der Natur
© Karl Schmidinger

Ausgezeichnet Reisen

Mit der Entwicklung des Umweltzeichens für Reiseangebote ist Österreich internationaler Vorreiter und reagiert auf den zunehmenden Markt verantwortungsvoller, umwelt- und sozialverträglicher Reisen für eine wachsende Zahl sensibilisierter Kunden. Ausgezeichnete Reisen und weitere Infos darüber, wie sie ihren Urlaub zu einer „ausgezeichneten Reise“ machen können, finden sie unter www.umweltzeichen-reisen.at

STARS+20 Projektlogo
© EU LIFE

Zertifizierte Reiseangebote als Signal für Verantwortung im nachhaltigen Tourismus

Das UN-Ziel nachhaltiger Tourismus bedeutet  eine Aufforderung, unsere Arbeit im Tourismus noch nachhaltiger zu gestalten. 

Naturfreunde Internationale
© Naturfreunde Internationale

Freiwilligen-Tourismus – im Urlaub nur schnell mal die Welt retten?

Was Du vor Deinem Freiwilligen-Einsatz wissen solltest.

© Mostviertel-Tourismus / Schwarz Koenig

Gruppenreisen mit Verantwortung – Mehrwert für Mitarbeiter und Umwelt

Unternehmen und Mitarbeiter, die ökologisch denken, wollen nicht nur irgendeinen Betriebsausflug. Nutzen sie diese Gelegenheit, um ihre gemeinsamen Werte zu festigen und ein Zeichen zu setzen.- mit einem Betriebsausflug, der das Umweltzeichen trägt!

Lesen Sie weitere Artikel >

Reiseveranstalter

Reiseangebote — UZ 72 (4)

Kilometerlange Staus, halb leere Charterflugzeuge für den Wochenendtrip, Jeep-Touren in Naturschutzgebieten – Reisen kann ganz schön auf Kosten der Umwelt und des Weltklimas gehen. Wer allerdings Reiseangebote mit dem Umweltzeichen nützt kann sicher sein, dass sich dabei auch Umwelt und Natur erholen können. Ausgezeichnet werden ein - und mehrtägige Reisen, die die Umweltzeichen-Kriterien für die gesamte Reisekette erfüllen:

  • An- und Abreise sind aus ökologischer Sicht wegen der damit verbundenen CO2-Emissionen von besonderer Bedeutung. Ausgeschlossen sind daher Reisen mit einem zu hohen CO2-Ausstoß pro Aufenthaltstag, Flugreisen für Kurzstrecken unter 700 km sowie mit einer Aufenthaltsdauer von weniger als sieben Tagen. Klimaschonende Verkehrsmittel wie Bus und Bahn und längere Aufenthaltsdauer werden positiv bewertet.
  • Die angebotenen Unterkünfte haben entweder schon eine Umwelt-Zertifizierung (Österreichisches oder Europäisches Umweltzeichen, ISO, EMAS) oder erfüllen ausreichend Umweltkriterien.
  • Bei Aktivitäten und Mobilität vor Ort sind Freizeitaktivitäten in Verbindung mit einem Verbrennungsmotor ausgeschlossen (Jeeptouren, Heli-Skiing) sowie solche mit einem hohen Ressourcenverbrauch. Reisen, die Natur- und Ökotourismus, Radtouren oder authentische Kulturveranstaltungen bieten, werden bevorzugt.
  • Bei eintägigen Reisen bildet regionale Kulinarik einen wichtigen Schwerpunkt
  • Kundenfeedback: Reiseveranstalter mit dem Umweltzeichen bieten ihren Kunden die Möglichkeit, ihre Erfahrungen weiterzugeben. Dadurch wird überprüft, ob die Umweltzeichen-Kriterien tatsächlich erfüllt wurden.
Umweltzeichen Richtlinie: VollversionKurzversion
Lizenznehmer Country
Mondial GmbH & Co. KG Wien
Mostviertel Tourismus GmbH Niederösterreich
OÖ Touristik GmbH Oberösterreich
Retter Reisen Steiermark