Mann springt in der Natur
© Karl Schmidinger

Ausgezeichnet Reisen

Mit der Entwicklung des Umweltzeichens für Reiseangebote ist Österreich internationaler Vorreiter und reagiert auf den zunehmenden Markt verantwortungsvoller, umwelt- und sozialverträglicher Reisen für eine wachsende Zahl sensibilisierter Kunden. Ausgezeichnete Reisen und weitere Infos darüber, wie sie ihren Urlaub zu einer „ausgezeichneten Reise“ machen können, finden sie unter www.umweltzeichen-reisen.at

© Umweltzeichen

Reisen unter einem umweltfreundlichen Stern

Neues sehen, entspannen, gutes Essen, Abenteuer erleben, gemeinsame Zeit verbringen abseits des Alltags - Reisen sind für viele Menschen eine beliebte und oft lang ersehnte Urlaubsgestaltung. Mit dem steigenden Wohlstand werden auch ferne Reiseziele für den Großteil unserer Gesellschaft erschwinglich, viel Zeit für Planung und oft auch Geld investieren wir in die erhofft schönsten Wochen des Jahres.

Retter-Reisen
© Retter-Reisen

Reisen mit grünem Gewissen – Umweltzeichen für Retter Reisen

Retter Reisen und das Hotel Retter sind Pioniere im umweltfreundlichen Wirtschaften und bieten von der nachhaltigen Reise, über die Unterbringung im Bio-Seminarhotel und einer eigenen Bio-Landwirtschaft alles was sich das grüne Herz wünscht – mitten im grünen Herzen Österreichs, der Steiermark. Im Gespräch mit Inhaber Hermann Retter.

STARS+20 Projektlogo
© EU LIFE

Zertifizierte Reiseangebote als Signal für Verantwortung im nachhaltigen Tourismus

Das UN-Ziel nachhaltiger Tourismus bedeutet  eine Aufforderung, unsere Arbeit im Tourismus noch nachhaltiger zu gestalten. 

© Mostviertel-Tourismus / Schwarz Koenig

Gruppenreisen mit Verantwortung – Mehrwert für Mitarbeiter und Umwelt

Unternehmen und Mitarbeiter, die ökologisch denken, wollen nicht nur irgendeinen Betriebsausflug. Nutzen sie diese Gelegenheit, um ihre gemeinsamen Werte zu festigen und ein Zeichen zu setzen.- mit einem Betriebsausflug, der das Umweltzeichen trägt!

Naturfreunde Internationale
© Naturfreunde Internationale

Freiwilligen-Tourismus – im Urlaub nur schnell mal die Welt retten?

Was Du vor Deinem Freiwilligen-Einsatz wissen solltest.

Radfahrer in der Natur
© Oberösterreich Touristik

25 Jahre umweltfreundlich unterwegs

Seit einigen Jahren gibt es auch ein Umweltzeichen für Reiseangebote. Dabei spielt die umweltfreundliche Mobilität eine große Rolle. Doch wie macht man das, umweltfreundlich unterwegs sein – im Alltag wie im Urlaub? 

Frontdesk von Retter Reisen
© Retter Reisen

Umweltfreundliche Reiseangebote

Im Winter denken viele Menschen an den nächsten Urlaub, an das Reisen bei milderen Temperaturen oder den Winterurlaub; wie sie dabei nicht auf die Umwelt vergessen, verraten die neuen Kriterien für Reiseangebote. 

Der Eco Quick Check für Reiseveranstalter

Machen Sie den Quick Queck und sehen Sie selbst in wenigen Minuten, ob Sie grünes Know How und Engagement mitbringen, um Ihre Reisen mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifizieren zu können!

Kleines Boot am Strand
© Lebensart

Der andere Urlaub

Sommerzeit ist Reisezeit. Endlich raus aus dem Hamsterrad, neue Eindrücke zulassen und wieder Kräfte sammeln. „Nachhaltig“ reisen klingt auf den ersten Blick nach dem erhobenen Zeigefinger, der uns sagt, was wir alles nicht tun sollten. Genauer betrachtet ist es vielleicht die spannendste Form, Urlaub zu machen.

Tisch im Restaurant des Hotel Steigenberger
© Steigenberger Hotel & SPA Krems

Kurz und gut unterwegs

Nur wenig Zeit? Trotzdem Reiselust? Auch in wenigen Tagen lässt sich viel erleben, ob in Städten oder auf dem Land, und dabei lässt es sich auch umweltfreundlich reisen. Das ist gut zu vereinbaren.

Umweltzeichen Reisen in Werfenweng
© Tourismusverband Werfenweng, Bernhard Bergmann

Urlaub mit Mehrwert vom „Reiseveranstalter ihres Vertrauens“

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Dabei genügt es vielen Urlaubern nicht mehr, nur weit weg zu fliegen und die Zeit am Pool in einem von der Außenwelt abgeschotteten Club zu verbringen.

Familie beim Radfahren
© Oberösterreich Touristik

Mit dem Rad auf Reisen - durchs bekannte und unbekannte Oberösterreich

Schlögener Donauschlinge, Europareservat Unterer Inn oder UNESCO Welterberegion Hallstatt-Dachstein – das sind nur einige der Natur- bzw. Kultur-Highlights, die Oberösterreich zu bieten hat. Und diese lassen sich am besten mit dem Rad "erfahren". 

Wald am Pokljuka Plateau
© slovenia.info Aleš Zdešar

Slowenien erwandern in grün

Wer nicht immer allein wandern möchte, findet nachhaltige Unterstützung bei unserem Umweltzeichen Reisespezialisten Retter Reisen, der Wanderbegeisterte mit umweltfreundlichen Bussen zu den schönsten Plätzen bringt —— auch außerhalb Österreichs!

Zurück zur ersten Seite