Neue Mittelschule St. Martin/Traun

Untere Dorfstraße 145
4050 Traun
Oberösterreich, Österreich
Lizenz
  • UZ-LizenzS 158

Die NMS St. Martin/Traun ist eine Ganztagsschule in verschränkter Form. Da ein Großteil der Schülerinnen und Schüler täglich von 7.15 bis 16.00 Uhr in der Schule sind und sie Lern- und Freizeiten in der Schule verbringen, haben viele Themen des täglichen Lebens, wie gesunde Ernährung, Bewegung und Umweltschutz einen fest verankerten Platz im Schulalltag.

Unsere Umweltleistungen

Das haben wir für die Umwelt / für das Umweltzeichen bereits umgesetzt:

Hochbeet:
Das neue Hochbeet wurde von den Schülerinnen der 3. Klasse mit verschiedenen Kräutern bepflanzt. Im Rahmen des Kochunterrichts der 4. Klassen wurden die Kräuter geerntet, verkocht bzw. für den Winter eingefroren.

Plastik vermeiden!
Der Plastikmüll wurde ein halbes Jahr gesammelt. Es waren 33 prall gefüllte, große Säcke. Schließlich wurde geschaut, ob richtig getrennt wurde und analysiert, welcher Plastikmüll vermeidbar ist. 

Die zuckerfreie Woche:
Schülerinnen und Schüler der NMS St. Martin konnten sich auf das Experiment „Zuckerfreie Woche“ einlassen. Das hieß Verzicht auf zuckerhaltige Getränke, Süßspeisen und Naschsachen.

Bewegung mit Spaß!
Bewegung findet überall statt! So besuchten die Schülerinnen und Schüler das Freizeitgebiet der Stadt Traun mit angeschlossenen Motorikpark im Rahmen des Turnunterrichts.

Weitere Aktivitäten zum Umweltzeichen, siehe Kurzvideo der Informatik-Gruppe an der Schule: https://youtu.be/7bCVmnPf9JU

UmweltZEICHEN – Slogan

Wir führen das Umweltzeichen für unseren Betrieb weil…

... wir Nachhaltigkeit im Verbraucherdenken wecken wollen!

NMS St. Martin Kräuterbeete anlegenNMS St. Martin Projekt PlastikmüllNMS St. Martin Projekt Zucker und ErnährungNMS St. Martin Projekt Bewegung Motorikpark