Private Höhere Lehranstalt für Land- u. Ernährungswirtschaft des Schulvereins der Grazer Schulschwestern

Georgigasse 84a
8020 Graz
Steiermark, Österreich
Lizenz
  • UZ-LizenzS 081

Die Rezertifizierung war für unsere Schule eine Entscheidung aller Schulpartner, denn unser Schulschwerpunkt "Ernährungsökologie" beinhaltet alle Dimensionen eines "Nachhatligen Ernährungsstils". Die derzeitige junge Generation interessiert sich sehr für ökologische Fragen und Thematiken, somit möchten wir als Schule des Höheren Land- und Forstwirtschafltlichen Schulwesen eine Beitrag in der Umweltbildung leisten. Wir sind sehr stolz Umweltzeichenschule zu sein, denn wir weisen eine zeitgemäße Pädagogik auf und bilden achtsame und verantwortungsvolle Jugendliche aus.  

 

Projekte: Soziale Aktionen im Kooperation mit der Cariats und dem Frauenhaus; Lärmprojekte, Tag der offenen Gartentür, Schulspeisesaal - ACHTUNG NACHHALTIG - mit Newslettererstellung (aktuelle Themen, Rezepte), Fachtag der Ernährungsökolgie mit Fachreferenten (Wolfgang Pekny) usw. usw. usw.

 

Unsere Umweltleistungen

Das haben wir für die Umwelt / für das Umweltzeichen bereits umgesetzt:

Wir, die HLA für Landwirtschaft und Ernährung der Grazer Schulschwestern, stellen Umweltbewusstsein, soziales Schulklima und gesundheitsfördernde Maßnahmen in den Mittelpunkt unseres Schulalltags. Wir sind seit 2009 Umweltzeichenschule und wollen als franziskanische Schule ein  Zeichen zur Schöpfungsverantwortung und sozialen Gerechtigkeit leisten.

UmweltZEICHEN – Slogan

Wir führen das Umweltzeichen weil…

unsere Projekte, unser Schulalltag und unsere Räumlichkeiten ein gelebtes Umweltzeichen sind.