Landwirtschaftliche Fachschule Winklhof

Winklhofstraße 10
5411 Oberalm
Salzburg, Österreich
Lizenz
  • UZ-LizenzS 102
Ausstattung
  • Allergikergerecht
  • Gartenaussen
  • Internet
  • Nichtraucher

Ergebnisse der Umsetzung der Umweltzeichen-Kriterien

• Brausen und Waschbecken-Wassersparer eingebaut, die zu einer Verringerung
der Wasser- und Energiekosten pro Jahr von ca. € 6000,-- führen wird.
• neues Abfallkonzept erstellt - Reduzierung der Restmüllmengen und
damit ebenfalls Kostenreduktion
• Anschaffung von Recyclingpapier
• die Verwendung von umweltfreundlichen Reinigungsmittel
• Hinweise in den Klassenräumen bezüglich Lüften, Wassersparen und
Lichtabdrehen
• Landwirtschaftsbetrieb an der Schule wird biologisch geführt - dadurch werden
in der Schulküche viele Bioprodukte aus der eigenen Landwirtschaft verwendet.

Unsere Umweltleistungen

Das haben wir für die Umwelt / für das Umweltzeichen bereits umgesetzt:

Nachhaltigkeit wird am Winklhof besonders groß geschrieben. Deswegen ist es unser Ziel, dass die Schülerinnen und Schüler während und auch bereits nach ihrer Zeit am Winklhof etwas für sich selbst mitnehmen können. Ein bewusstsein für eine nachhaltige Landwirtschaft. Doch nicht nur in der Landwirtschaft solle ein dementsprechner Umgang die Folge sein, denn auch im Alltag sollen wir alle auf unsere Umwelt achten und deswegen braucht es eine fundierte Bildung in Sachen Umwelt, Gesundheit und Bildung. 

Die Schülerinnen und Schüler lernen nicht nur in der Produktion wie man unsere Natur schützen und schonen kann, sondern sie sollten es auch durch ihr praktisches Tun selbst erleben. Durch interdisziplinäres Unterrichten und systemisches Denken soll ein Konzept erstellt werden, welches in ihren Alltag integriert wird und nicht in Vergessenheit gerät, sondern nachhaltig fruchtet.

Dafür wird aber auch ein gesunder Körper, als einer der wichitgsten Ressouren, benötigt. Die Schülerinnen und Schüler sollten ein gesundes Ernährungsverhalten erfahren, Regionalität und gute Qualität zu schätzen wissen und auch die Notwendigkeit von sportlichen Aktivitäten erkennen. Durch Exkursionen, Expertinnen und Experten, Abwechslung im Unterricht und viel Bewegung in unserer Natur wird ein attraktives Angebot geschaffen von dem unsere Schülerinnen und Schüler auch beim Klassentreffen in 10 Jahren noch in guten Erinnerungen schwelgen. 

UmweltZEICHEN – Slogan

Wir führen das Umweltzeichen weil…

es uns am Herzen liegt. Der Winklhof will Nachhaltigkeit und Umweltschutz nicht nur lehrern, sondern auch leben. Die Schülerinnen und Schüler sollen aktiv daran teilnehmen und sich auch dementsprechen partiziperien können. Mittels kontinuierlicher Evaluation und Weiterentwicklung werden sogenannte "Blinde Flecken" aufgezeigt, die einem vielleicht nicht mehr bewusst sind. Dadurch ergeben sich Potenziale, Chancen und Möglichkeiten wie sich der Schulstandort positiv weiterentwicklen kann. 

Das Leben ist ein einziger Kreislauf, sowie es die Natur vorgesehen hat. Durch eine anchhaltige und regionale Produktion, können wir diese besondere Qualität verwerten und auch zu unserem eigenen Genuss veredeln, denn immerhin sind diese Lebensmittel die wir als Bäuerinnen und Bauern produzieren, die Grundlage unseres Lebens. Daher ist es wichtig die Schülerinnen und Schüler dahingehend auszubilden und zu sensibilisieren, damit sie die Wertschätzung, den Respekt und auch den Stolz der Landwirtschaft im Kreislauf der Natur und ihrer Umwelt nicht verlieren und immer mit Erfurcht behandeln.