© shutterstock.com

Ausgezeichnet Lernen

Das Österreichische Umweltzeichen zertifiziert Schulen und Pädagogische Hochschulen, denen Bildungsqualität besonders am Herzen liegt. Diese Schulen legen Wert auf hohes Umweltengagement und eine nachhaltige und soziale Schulentwicklung. Biologische, regionale Ernährung und Gesundheitsförderung sind weitere wichtige Kernthemen der Umweltzeichen-Schulen.

Hier finden Sie "Mein Weg zum Umweltzeichen", der die Umsetzung der Kriterien der Richtlinie UZ 301 (Schulen und PH) unterstützt.

Kinder mit Kürbissen. Copyright VS Rotenturm.
© VS Rotenturm

VS Rotenturm: K wie Kürbis

In der Volksschule Rotenturm an der Pinka drehte sich alles um eine große, meist gelbe oder orangefarbene Frucht: Den Kürbis! In einem Projekt lernten die Schüler:innen den Weg von der Kürbispflanze bis zum Abfüllen des Kürbiskernöls kennen.

Volksschule Leobersdorf. Copyright: Christian Husar, Wien
© Christian Husar, Wien

Klimaschutz – ganz einfach!

Die Volksschule Leobersdorf zeigt vor, wie Klimaschutz mit "einfachen" organisatorischen Maßnahmen gelingen kann.

Schüler:innen beim Lernen im Freien. Copyright by Silvia Pointner.
© Silvia Pointner

Every day for future

Durch den neuen, zukunftsweisenden Ausbildungsschwerpunkt „Fair Business & Food Management“ wird an der HLTW Bergheidengasse ab dem Schuljahr 2022/23 der Umweltgedanke an die jungen Menschen vermittelt werden.

Lesen Sie weitere Artikel >