Bloggerreise Camping Kärnten 2016
© Elena Paschinger

Lassen Sie sich inspirieren!

Spannende Geschichten, faszinierende Einblicke und bildgewaltige Reportagen - alles präsentiert von namhaften Bloggerinnen und Bloggern, die auf den Spuren des Umweltzeichens unterwegs waren. 

Green Tour im Schiffsmeisterhaus Ardagger
© Österreichisches Umweltzeichen

Schiffsmeisterhaus

Die Green Tour Austria macht am Weltumwelttag am 5.Juni Halt. Wir freuen uns auf interessante und lebendige Eindrücke!

creativelena in Zell am See
© creativelena

Alternative zum Wandern: Kreativurlaub

Wenn es einmal doch nicht so verlockend mit dem Wandern um den Zellersee aussieht,  folgen sie Elena auf ihren Kreativreisen ins Salzburgerland.

Herbstwanderung-Zell-am-See by city_sea_country
© city_sea_country

Die Berge sind immer für Überraschungen gut!

Lassen auch Sie Sich überraschen, was man auf den Bergen alles erleben kann und begleiten Sie Bloggerin Christina nach Zell am See und Kaprun.

Kräuterwanderung Ausflugstipp-zell-am-see
© imprintmytravel.com

Augen auf für die Natur um uns

Wandern ist auch immer eine gute Gelegenheit, die Natur um uns intensiver wahrzunehmen. Bloggerin Lisa von imprintmytravel gibt Tipps, wie man mit offenen Augen durch die Berge wandern kann.

Voglauer Zimmer
© Elena Paschinger

Unterwegs in Abtenau

Elena holt sich beim Hotel Gutjahr und beim Möbelhersteller Voglauer in Abtenau die Rosinen aus dem Kuchen!

Mostviertel Tourismus im Interview
© Österreichisches Umweltzeichen

Mostviertel Tourismus im Interview

Nachhaltigkeit ist für den Mostviertel Tourismus Geschäftsführer Andreas Purt sowohl Kernkompetenz als auch einfach eine Herzensaufgabe.

Auf der Sonnleitn in Abtenau
© Christina Leutner

Mädelstrip nach Abtenau

Winter und Wellness erleben im nachhaltig geführten Hotel Gutjahr in Abtenau: Christina hat auch einen Geheimtipp parat.

Camping Au an der Donau bei der Green Tour 2017
© NFI / Christian Wagner

Camping & Pension Au/Donau

Die Green Tour Austria macht Halt an der Donau. Am Campingplatz Au treffen sich bewegte Menschen- ob am Rad, zu Fuß oder per Schiff und Kanu.

Radfahren
© Kreuzpointner

Entschleunigt und sicher unterwegs mit dem Rad

Genießen Sie eine organisierte Reise und holen Sie sich Tipps fürs sichere Radfahren.

Hotel Kolping Linz mit dem Umweltzeicehn
© NFI / Christian Wagner

Hotel Kolping und die "Linzer Eremitage"

Die Green Tour Austria macht Halt im Hotel Kolping in Linz unter dem Motto: "Und täglich grüßt die „Eremitenspeis“ Lassen Sie Sich überraschen ..

Melanie und Jürgen beim Radfahren
© lifetravellerz.com

Ein Spielplatz für große Kinder - Vila Vita Pannonia

Laufen, radeln, schwimmen, reiten, klettern - nicht nur Melanie und Jürgen sind begeistert von den sportlichen Möglichkeit im Seewinkel.

Green Tour 2017 mit OÖ Touristik
© NFI / Christian Wagner

„Grüne Reisen“ an der Blauen Donau: OÖ Touristik

Die Green Tour Austria macht an der Donau Halt: begleiten Sie uns mit dem Rad entlang des größten Flusses Österreichs!

Elena Paschinger im Landhotel Stern
© Elena Paschinger

STERN-Botschafter für Klimaschutz

Im Landhotel Stern in Tirol wird das Motto “I schaug auf Di. Du schaugsch auf mi.” spielerisch vermittelt und lässt Elena Achtsamkeit mit viel Herz erleben.

Hotel Wesenufer ist Teil der Green Tour 2017
© NFI / Christian Wagner

Wesenufer Hotel und Seminarkultur an der Donau: Inklusion statt All-Inclusive

Ein Hotel von Menschen und für Menschen mit besonderem Focus auf die Bedürfnisse beider Gruppen.

1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin mit dem Umweltzeichen
© NFI / Cornelia Kühhas

Altes Wissen der Europäischen Heilkunst für heute

Gastfreundschaft verwurzelt in Tradition und der Region des Mühlviertels: Das gibt es im Ersten Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin Bad Kreuzen

Nachhaltig Reisen
© Sabine und Tom Gordeyns

Nachhaltig reisen - ein Versuch

Sabine und Tom sind hingerissen von ihren Gastgebern: Ihr seid so cool! Ihr seid die Zukunft des Tourismus und Ihr gebt Ihr ein Gesicht. Wir sind begeistert.

Das Brauhotel Weitra, Teil der Green Tour 2017
© NFI / Katrin Karschat

Brauhotel Weitra - im regionalen Kreislauf wirtschaften

Essen und Trinken halten Leib und Seele zusammen - und im Waldviertel gleich auch die regionale Wirtschaft

Nationalpark Thayatal ist Teil der Green Tour 2017
© Österreichisches Umweltzeichen

Nationalpark Thayatal - eine Reise in die Natur!

 Lassen Sie Sich von den Mitarbeiter des Nationalparks Thayatal in eine neue Welt begleiten ..

Ausblick vom Hotel am See
© NFI / Katrin Karschat

Hotel am See – Bird Watchen inklusive

Urlauben und Tagen frei wie ein Vogel und doch der Region und ihren Spezialitäten verbunden

Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Umweltzeichen
© NFI / Katrin Karschat

Kongresskultur GmbH Bregenz – Kunstgenuss und Nachhaltigkeit

Egal ob  Oper oder Kongresse Menschen zusammen bringen- am Bodensee stehen alle Ampeln auf grün.

Die Green Tour macht beim Weissenseerhof Halt
© Umweltzeichen

Weissenseerhof: Vegetarische Genüsse aus der Natur

Mobilität im Urlaub einmal ganz anders: mit Elektro-Booten die Sehenswürdigkeiten am See besuchen.

Die Green Tour macht Halt im Hotel Regitnig
© NFI / Andrea Lichtenecker

Regitnig Hotel & Chalets - Naturerleben im Naturpark Weissensee

Sanfter Urlaub am naturbelassenen Weissensee in Kärnten geht auch ganz ohne Auto

Das Falkensteiner Hotel ist teil der Green Tour 2017
© NFI / Andrea Lichtenecker

Willkommen auf der Sonnenalpe! Aktiv-Resort Nassfeld

Aktive Erholung mit südlichem Lebensgefühl und regionalen Kärntner Spezialitäten

Die Green Tour macht Halt im Naturel Hoteldorf Schönleiten
© NFI / Andrea Lichtenecker

Verantwortung leben! Bewusster Erholungsurlaub Naturel Hoteldorf Schönleitn

Urlaub in traditionellen Bauernhäusern mit dem Komfort großer Hotels!

Der weitläufige Garten des Biolandhauses Arche mit Ausblick
© NFI / Andrea Lichtenecker

Biolandhaus ARCHE - Urlaub mit Weitblick

Erholung für Körper und Geist im Einklang mit der Natur. Auszeit am Sonnenhang der Saualpe in Kärnten.

Hotel Trattlerhof begrüßt die Green Tour 2017
© NFI / Andrea Lichtenecker

Charme aus der Vergangenheit und Energie für die Zukunft im Hotel Trattlerhof

Bewahrung alter Familientraditionen bewahrt nicht vor neuen Ideen und globalem Denken

Der Teich beim Hotel Outside lädt zum Loslassen ein
© NFI / Cornelia Kühhas

Hotel Outside – Schlemmen, Schlummern und Entschleunigen

„Mitten im Draußen“ im Nationalpark Hohe Tauern mit typisch Osttiroler Gastfreundschaft

Das Hotel Retter mit seiner wunderschönen Aussicht
© NFI / David Bröderbauer

Seminarhotel und Bio-Restaurant Retter - Kreislaufwirtschaft am Pöllauberg

Wo die Steiermark besonders grün ist: im Naturpark wird Urlaub und Arbeit gleichermaßen zur lohnenden Auszeit

Schon der erste Blick aufs Rogner Bad Blumau sagt "Hundertwasser"
© NFI / David Bröderbauer

Rogner Bad Blumau - Thermalwasser statt Erdöl

Gebohrt wurde nach Öl, gefunden wurde Thermalwasser von außerordentlicher Qualität. Das war die Geburtsstunde des Rogner Bad Blumau. 

Blick in den Garten der Landhofmühle
© NFI / David Bröderbauer

Naturidyllhotel Landhofmühle - Von der Kernölpresse zum sanften Tourismus

Naturidyllhotel Landhofmühle - Von der Kernölpresse zum sanften Tourismus
Blick auf den Teich der VILA VITA
© NFI / David Bröderbauer

VILA VITA Pannonia: Hotel und Feriendorf – mitten im Nationalpark

Die Weite des Seewinkels bietet den idealen Rahmen für Familien und Green Meetings.

Die Gföhlberghütte heisst die Green Tour 2017 willkommen
© NFI / Katrin Karschat

Gföhlberghütte – Umweltschutz & Gemütlichkeit großgeschrieben

Raus in die Natur und rein in die gemütliche Hütte- so macht Wandern bei jedem Wetter Spaß.

Der wohlige Gemeinschaftsraum des Hauses Knofeleben
© NFI / Christian Wagner

Auf der Knofeleben – moderne Hüttenarchitektur vereint Schlichtheit und Funktionalität

Neue kreative Ideen auf der Bergwiese statt klassischem Hüttenfeeling

Die Solaranlage des Höllensteinhauses
© NFI / David Bröderbauer

Naturfreundehaus Höllenstein – Einkehr im himmlischen Wienerwald

Hütten mit Ausblick gibt es viele - Hütten mit Weitblick sind etwas Besonderes.

Die große Terasse der Traisnerhütte lädt zum Abschalten ein
© NFI / Christian Wagner

Die Traisnerhütte: gemütliches Flair und grandioser Ausblick

Nicht nur Ski-Nostalgiker finden in Lilienfeld gesellige Gastlichkeit und ökologisches Bewusstsein am Berg

Die Green Tour macht im Rohrauerhaus Halt
© NFI / David Bröderbauer

Das Rohrauerhaus – Qualitätsküche am Berg: aus Überzeugung!

Die Qualität muss nicht unten im Tal bleiben, wenn ein engagierter Koch auf die hungrigen Wanderer wartet.

Das Hochanger Schutzhaus lädt zur Einkehr ein
© NFI / David Bröderbauer

Das Hochanger-Schutzhaus - Urlaub daheim

Während die einen hektisch durch die Welt jetten, finden andere Erholung in der Region

Der Wiener Wilhelmshof und seine Direktorin
© NFI / Cornelia Kühhas

Der Wilhelmshof – Gastfreundschaft und Nachhaltigkeit als Gesamtkunstwerk

Mitten im Zentrum von Wien schlägt das Herz für Kunst in einem grünen Hotel mit großer Liebe zum Detail.

Blick auf einige der Bluemschen Köstlichkeiten
© NFI / Katrin Karschat

Deli Bluem – bluemig köstlich

Frühstückslokale gibt es viele in Wien – spannende Optionen für Vegetarier und Veganer aber immer noch nur wenige wie das Deli Bluem.

Die Green Tour macht im Steigenberger Hotel Herrenhof Halt
© NFI / Cornelia Kühhas

Bienen am Dach: Hotel Steigenberger Herrenhof

Auf dem Dach des Steigenberger Hotels Herrenhof in der Wiener Innenstadt summt und brummt es! Hier haben acht Bienenvölker ein neues Zuhause gefunden.

Das Boutiquehotel Stadthalle ist Teil der Green Tour 2017
© NFI / Cornelia Kühhas

Boutiquehotel Stadthalle – Gartenhotel mit grüner Technik im Herzen von Wien

Das weltweit erste Stadthotel mit Null-Energie-Bilanz ist auch das erste Wiener Hotel mit Ecolabel und stolz darauf.

Hotel Schani ist Teil der Green Tour 2017
© NFI / Katrin Karschat

Grüne Technik der Zukunft mit Herz im Wiener Hotel Schani

Wer hier absteigt, erlebt freundlichen Empfang genauso wie neueste  technische Ideen eines Hotels der Zukunft.

Die grüne Fassade des Hotel harmonie
© NFI / Cornelia Kühhas

The Harmonie Vienna – Tanzspuren im Hotel

Im Hotel Harmonie Vienna im Servitenviertel dreht sich alles um Kunst und Kultur, insbesondere um das Tanzen.

Hotel am Spiegeln bei der Green Tour 2017
© Am Spiegeln

dialog.hotel.wien.Am Spiegeln – im Dialog mit Menschen und Umwelt

Sich auf Andere einlassen oder auch Zeit für sich selbst verbringen - im dialog.hotel.wien Am Spiegeln lässt sich das Wertvolle mit dem Angenehmen verbinden.

Was ist denn das? Das Umweltzeichen!
© NFI / Katrin Karschat

Austria Center Vienna – Green Meetings in XXL

Großveranstaltungen sind eine große Herausforderung aber kein Grund, sie nicht nachhaltig zu organisieren! Das ACV zeigt wie ..

Im Haus Liebhartstal ist Kochen ein soziales Miteinander
© NFI / Cornelia Kühhas

Haus Liebhartstal – ein Haus zum Leben

Engagiert und kreativ nachhaltige Gemeinschaftsverpflegung begeistert auch in Pensionisten-Wohnhäusern Bewohner und Mitarbeiter.

Die Bundesbad-Kantine mit dem Umweltzeichen
© Bitzinger/Bundesbad Alte Donau

Kantine im Bundesbad Alte Donau in Wien – Sommerfrische mitten in Wien

Direkt am Wasser befindet sich das erste Baderestaurant Österreichs mit Umweltzeichen.

Pool des Natur- und Wellnesshotels Hoeflehner
© Natur- und Wellnesshotel Hoeflehner

Natur- und Wellnesshotel Höflehner – Die Geschichte des Österreichischen Alpentourismus en miniature

Das Herzstück sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Hotel Spirodom Admont mit dem Österreichischen Umweltzeichen
© NFI / David Bröderbauer

Hotel Spirodom Admont – ein Knotenpunkt im Netzwerk der Region

Der Name ist Programm – „Spiro“ steht für „ich atme“, „domus“ für „Haus“ – und ankommen und durchatmen, das sollen die Gäste im Hotel Spirodom. 

Servus beim Laussabauer
© NFI / David Bröderbauer

Der Laussabauer – wo das Wohl der Tiere an oberster Stelle steht

Das Glück der Erde liegt hier im Gesäuse am Rücken der Pferde.

Wohlfühlterasse beim Naturhotel Edelweiss
© NFI / Cornelia Kühhas

Naturhotel Edelweiß Wagrain – Willkommen im ersten Green Spa Europas

Lesen Sie hier, wie ein Spa-Bereich nur mit einem Viertel der Energie auskommt.

Der Tauernhof auf der Green Tour 2017
© NFI / Cornelia Kühhas

Tauernhof Flachau – ein Herz für Biker

Für jeden Gast sein oder ihr Bike ist die Devise im Bikerparadies im Salzburgerland.

Die Green Tour 2017 mit dem Hotel Gutjahr
© NFI / Cornelia Kühhas

Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr mit Alm und Ziehharmonika-Ständchen vom Chef

Wenn Sie den Bergen nicht mehr widerstehen können, gibt es Hotel Gutjahr als entspannendes Basislager.

Biohotel Rupertus in der Salzburger Idylle
© NFI / Cornelia Kühhas

Biohotel Rupertus – Bio ist Lebensfreude

Aktivsein oder Erholung? Vom Willkommen an der Green Bar bis zur Erfrischung im Garten mit eigenem Badesee und Blick auf die Leoganger Steinberge.

Auch Holzkatzen möchten gestreichelt werden
© NFI / Cornelia Kühhas

Wanderhotel Gassner - Berglust pur!

Erleben Sie die neue Freude an der Bewegung in der Natur in der Alpine Pearl mitten im Nationalpark und ohne alltäglichen Autostress.

Das Hotel Heffterhof als Teil der Green Tour 2017
© NFI / Katrin Karschat

Hotel Heffterhof Salzburg - nach dem Seminar ins Baumkronenzimmer!

Zirbenholzzimmer und regionales Biofrühstück machen den Kopf frei für inspirierende Seminare in der Stadt.

Die Green Tour beim Hotel Hammerschmiede
© NFI / Cornelia Kühhas

Hotel im Wald Hammerschmiede – in der Waldluft baden

 Rückzugsort und Konzentration vor den Toren Salzburgs- für Erholung und für Green Meetings.

Die detailverliebte Fassade des Walchseer Hofs
© NFI / Katrin Karschat

"A little luxury" im Walchseerhof

Die Liebe zu kleinen Details macht den Aufenthalt am Walchsee zum echten Luxus und stimmigen Gesamtbild für einen erholsamen Aufenthalt im Kaiserwinkl.

Wiese mit Liegegelegenheiten im Hotel Bichlhof
© NFI / Katrin Karschat

Sport & Wellness in den Kitzbüheler Alpen im Hotel Bichlhof

Die weltberühmte Streif ist nicht nur im Winter eine Herausforderung für sportlich interessierte Gäste.