Winterlandschaft
© Franz Gerdl

"Winter Is Coming" - Ab in den Schnee!

Mit Bacher-Reisen aus Radenthein sind nachhaltige Schulreisen kein Problem mehr. Für den diesen Winter gibt es ein tolles Angebot. Hier lesen Sie mehr!

© Dr. Helmuth Öhler

Günstig und umweltbewusst heizen

Tipps zum effizienten Heizen vom Österreichischen Umweltzeichen

Die aktuelle Heizsaison erreicht im Dezember ihren Höhepunkt. Um Energiekosten einzusparen, kommt es auf den Brennstoff und die Heizanlage an. Heizen mit Holz ist am günstigsten und zugleich am umweltfreundlichsten. Wer eine andere Heizform nutzt, kann mit Tipps des Österreichischen Umweltzeichens die Energiekosten dennoch wirksam reduzieren.

© Lenzing AG

Euroblumen zur Weihnacht

Ja, warum nicht Blumen in der Heiligen Nacht schenken? Hier ist allerdings die „Euroblume“ gemeint, die am Europäische Umweltzeichen zu sehen ist. Dieses Gütesiegel gibt es auch für Textilien.

Filmkamera
© Umweltzeichen

Aus der Richtlinienwerkstatt: Green Producing

Heuer steht die erstmalige Überarbeitung der seit 2017 bestehenden Richtlinie UZ 76 – Green Producing an. Ein erster Draft wurde im Herbst online zur Diskussion gestellt. Die rege Teilnahme von 22 Filmproduktionsfirmen, die über 220 Kommentare und über 300 Bewertungen abgegeben haben, zeigt, wie wichtig das Thema Nachhaltigkeit ist. Green Producing ist keine Nische, sondern die Zukunft.  

UniCredit Bank Austria
© UniCredit Bank Austria

UniCredit Bank Austria sucht Kooperationspartner

Mit der Auszeichnung des GoGreen-Kontos der UniCredit Bank Austria wurde das Österreichische Umweltzeichen erstmals an ein Giroprodukt einer großen Retailbank verliehen. Die UniCredit Bank Austria ruft nun zur Kooperation für ihr GoGreen-Cashback-Programm auf. Sie haben Interesse mit Ihrem Unternehmen daran teilzunehmen? Alle Infos finden Sie unterhalb.

Umweltzeichen-Schulen sind Klimaschutz-Vorreiter!

Umweltministerin Leonore Gewessler gratuliert den Umweltzeichen-Schulen per Videobotschaft zur Auszeichnung mit dem Österreichischen Umweltzeichen!

 

© KSW

Austrian Sustainability Reporting Award (ASRA) 2020 ging an 4 Umweltzeichen-Betriebe

Im Rahmen des Austrian Sustainability Reporting Award (ASRA) 2020 gratulieren wir den Preisträgern. Unter diesen befinden sich gleich vier Unternehmen mit dem Österreichischen Umweltzeichen, wir zeigen Ihnen wer!

Franz Fischler im Interview
© Österreichisches Umweltzeichen

Green Meetings Testimonial Franz Fischler

Franz Fischler im Interview zu Green Meetings: Erfahrungen bei der nachhaltigen Organisation internationaler Veranstaltungen und der Mehrwert für Tourismus und Region

CCA_Hybrid Events_Studio_Hannes Senfter
© CCA_Hybrid Events_Studio_Hannes Senfter

Hybride Meetings als Chance für Organisatoren und Umwelt?

Veranstaltungen wie das Europäische Forum Alpbach zeigen, dass Hybride Meetings – also teils mit online-Gästen, teils mit realen Gästen vor Ort – Veranstaltern helfen können, Veranstaltungen trotz Beschränkungen als Green Meeting durchzuführen und dabei sogar umweltfreundlicher zu werden.

Testsieger KONSUMENT
© Stiftung Warentest

Umweltfreundlich drucken: Tinten- und Laserdrucker

Die Stiftung Warentest hat 25 Drucker getestet - darunter auch zwei Geräte, die mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet sind. Lesen Sie, wie Sie Kosten sparen und die Umwelt schonen können!

© VKI

Gekommen um zu bleiben: PFAS

PFAS („per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen“) sind eine Gruppe von ca. 4.700 chemischen Verbindungen, die besondere Eigenschaften aufweisen: sie sind sehr stabil und schmutz-, wasser- und fettabweisend. Verwendung finden sie u.a. in Outdoor-Kleidung, Schuhen und Teppichen und teflonbeschichtem Kochgeschirr. 

Nutzen des Umweltzeichens
© Umweltzeichen

Nutzen und Effekte des Österreichischen Umweltzeichens

Die Nutzen und Effekte des Österreichischen Umweltzeichens sind je nach Richtlinie und Produkt sehr unterscheidlich und vielfältig. Holen Sie sich Anregungen von unseren Experten und Vorzeigeunternehmen!

Festeranstaltung Umweltzeichen
© Umweltzeichen

Nachlese und Videos 30 Jahre Festveranstaltung

Vielen Dank fürs Mitfeiern bei unserem Jubiläum! Falls Sie beim Livestream oder vor Ort nicht dabei sein konnten, können Sie die Videos der Veranstaltung nun zeitunabhängig nachsehen.

Die grüne Welt des Umweltzeichens

30 Jahre ist es her, dass das Hundertwasser-Logo als Österreichisches Umweltzeichen etabliert wurde. 30 Jahre, in denen sich viel getan hat und das Umweltzeichen deutliche grüne Spuren hinterlassen hat.

Fronaschütz Gallup
© Umweltzeichen

30 Jahre Österreichisches Umweltzeichen: 23 % kaufen umweltfreundlich ein

Anlässlich der Jubiläumsveranstaltung am 20. Oktober 2020 präsentierte das Gallup Institut eine aktuelle Studie zu Bekanntheit und Einfluss des Umweltzeichens auf Kaufentscheidungen.

 

Reinigungsfront
© Umweltzeichen

Erste Gebäudereinigung mit dem EU Ecolabel in Österreich

Professionelle Reinigung muss sowohl auf ein perfektes Reinigungsergebnis achten als auch auf die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und eine gesunde Umwelt.

Die Reinigungsfront aus Linz hat diese Professionalität mit der Umsetzung des EU Ecolabels eindrücklich bewiesen.

Seminar Rogner Bad Blumau
© Hundertwasser Architekturprojekt

Rogner Bad Blumau und das Österreichische Umweltzeichen bilden eine wertvolle Partnerschaft.

Eine nachhaltige Symbiose mit tief verwurzelten Werten. Tourismus.Kunst.Natur.Mensch. In einem nachhaltig gebauten Hotel-Gesamtkunstwerk, das mit großer Achtsamkeit und Nachhaltigkeit geführt wird.

Rogner Bad Blumau gratuliert zu 30 Jahren Österreichisches Umweltzeichen.

Firmengebäude KE KELIT bei Nacht in blau
© KE KELIT GmbH

Die KE KELIT GmbH in Linz: Eine österreichische Erfolgsgeschichte seit 1945

„Wir gehen sehr sorgfältig und sparsam mit Rohstoffen um. Für unsere Produkte verwenden wir hochwertige Materialien, die Jahrzehnte überdauern. Gerade als Familienbetrieb denken wir in Generationen: Der Umweltschutz ist uns als Familie wichtig, aber auch als weltweit tätiges Unternehmen engagieren wir uns für die Zukunft unseres Planeten."

© regionalwaerme.at

Energie-Contracting - Ein Projekt für die Zukunft

Energie-Contracting? Zwei Experten, Bruno Oberhuber; GF Energie Tirol und Johann Hafner, GF BC Regionalenergie (LN), erklären uns die Grund- und Vorzüge dieser Option zum Energiesparen.

Mit Energie muss sparsam umgegangen werden. Das ist klar. Auch dass mit der Energiereduktion Kosten verringert werden, versteht sich und freut alle. Nur, wie am besten Energie sparen? Da bietet sich das Energie-Contracting an.

Umweltzeichen Logo vor Kunsthaus Wien
© Kunsthaus Wien Thomas Meyer

Friedensreich Hundertwasser- der Künstler hinter dem Umweltzeichen Logo

Als Künstler, der Umwelt und Kunst verbindet, hat Hundertwasser besonders visionären Weitblick gezeigt beim Umweltzeichen Logo genauso wie beim KUNST HAUS WIEN - dem ersten Museum mit dem Umweltzeichen.

GoGreen Konto
© UniCredit Bank Austria AG

Bank Austria bietet Umweltzeichen-Konto an

Mit der Auszeichnung des GoGreen-Kontos der UniCredit Bank Austria wurde das Österreichische Umweltzeichen erstmals an ein Giroprodukt einer großen Retailbank verliehen. Damit wird die Finanzierung grüner Projekte auch für eine breite Masse an Kunden einfach zugänglich. Grüne Finanzierungen betreffen dabei beispielsweise die Bereiche Green Buildings, erneuerbare Energien, effiziente Wasserversorgung oder nachhaltige Mobilität. 

© adler-lacke.com

Viva! Auf das Leben!

La vita, unser Leben, spielt sich zu 90 Prozent in den eigenen vier Wänden ab. Damit wir uns dort wohl fühlen, ist gerade die Wahl gesundheitlich unbedenklicher Wandfarben und Lacke wichtig. Die AVIVA-Wandfarben und die Innenlasur LIGNOVIT Interior UV 100 der Tiroler Traditionsfirma ADLER sind dazu die richtigen Entscheidungen, denn beide tragen seit 2013 das Österreichische Umweltzeichen.

© Somrak Jendee - Shutterstock.com

Das Umweltzeichen garantiert Schadstoffarmut

Über 120.000 Chemikalien sind in der EU auf dem Markt - und täglich werden es mehr. Mehr als 200 davon wurden bis jetzt als besonders besorgniserregende Stoffe identifiziert. Eine neue App gibt dazu wertvolle Infos für Konsumentinnen und Konsumenten.

Deckblatt folder bauen und renovieren in tourismusbetrieben
© umweltzeichen

Neuer Folder "Umweltfreundlich bauen und renovieren in Tourismusbetrieben"

Sie planen Ihren Tourismusbetrieb umzubauen oder zu renovieren? Und möchten dafür möglichst umweltfreundliche Materialien verwenden?  In unserem neuen Folder "Umweltfreundlich bauen und renovieren in Tourismusbetrieben" finden Sie das Wichtigste über umweltzeichenzertifizierte Produkte aus den Bereichen: Nachhaltig Bauen, Gut schlafen & Grüne Energie.

Ampelschüsseln
© umweltzeichen

Aktiv gegen Lebensmittelverschwendung: große Chance für den Klimaschutz!

Trotz Covid können wir sowohl zu Hause als auch in der nachhaltigen Gastronomie aktiv werden und verhindern, dass 1/3 der Lebensmittel entsorgt werden. Tipps dazu bietet die Initiative „Lebensmittel sind kostbar!“

© Österreichisches Umweltzeichen

Einfach gut - Umweltzeichen Produkte und Dienstleistungen für zu Hause!

Homeoffice und alles erledigt? Jetzt endlich Zeit um zu einem Öko-Stromanbieter zu wechseln, Büromaterial zu kaufen oder Spielzeug für den Nachwuchs? Umweltvertäglich sollte es auch sein! Geht das? Ja das geht, das Umweltzeichen Österreich bietet eine Vielzahl von zertifizierten Produkten an, die direkt bei den Unternehmen bestellt und geliefert werden können. Sehen Sie selbst!

© NP Thayatal, C.Milek

Herbst Erlebnisse

Der Sommer ist vorbei und ein aufregender Herbst erwartet uns! Der Nationalpark Thayatal im idyllischen Waldviertel bietet jede Menge Spannung, Action, Wissen und Spaß!

© umweltzeichen

Fondsgebundene Lebensversicherungen mit Umweltzeichen

Seit der jüngsten Richtlinienüberarbeitung ist es möglich, dass auch fondsgebundene Lebensversicherungen mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Nachhaltige Finanzprodukte ausgezeichnet werden können. Derzeit (Stand 09/2020) gibt es zwei Lizenznehmer, die entsprechende Produkte anbieten.

Seifen
© Umweltzeichen

Haarseifen und feste Shampoos- KONSUMENT-Test

Die Stiftung Warentest hat feste Shampoos und Haarseifen getestet, darunter zehn in Österreich erhältliche Produkte. Den Vergleich zu flüssigen Shampoos müssen Haarseifen und feste Shampoos nicht scheuen. Sechs von zehn getesteten Produkten erhielten eine gute Gesamtnote.

© Emil – die Flasche

Trinken im Büro und unterwegs - aber ohne Müll!

Ausreichendes Trinken ist wesentlich für konzentriertes Arbeiten und eine gute Leistungsfähigkeit. Wer lieber aus einem Glas trinkt, sollte sich eine Flasche zum Auffüllen parat stellen, um nicht jedes Mal aufstehen zu müssen. Ideal sind Trinkflaschen. Im Sinne der Umwelt sollte jedoch nichts aus Plastik sein. Besonders Einweg-Plastikflaschen sorgen für eine wahre Müllflut, die die Umwelt und den Menschen stark belasten.

© Bacher Reisen

Klasse Reisen für ein gesundes Klima

Bacher-Reisen aus Radenthein zeigt vor, wie spannend nachhaltige Schulreisen sein können. Die Auszeichnung mit dem Österreichischen Umweltzeichen bestätigt die umweltfreundliche Umsetzung.

© Christian Pladerer

Durch Bildung gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung übernehmen

Christian Pladerer vom Österreichischen Ökologie-Institut ist seit 2008 Berater und Prüfer für das Österreichische Umweltzeichen. Dabei betreut er u.a. alle 3 Richtlinien des Bildungsbereichs. Er gab dem VKI ein Interview darüber, wie Beratungen und Audits ablaufen und was die Zertifizierung den Bildungseinrichtungen und der Gesellschaft bringt.

© Vienna International School

Von Wien in die ganze Welt

Wien exportiert nicht nur Walzerklänge und Sachertorten in die ganze Welt, sondern auch innere Einstellungen, die mit Begriffen wie world citizens, green teams, Outdoor Learning Gardens, pollinator wall und healthy snack sowie rewilding verbunden sind, werden von hier in die ganze Welt vermittelt: Ausgangspunkt ist die Primary School an der Vienna International School.

Angebot für Umweltzeichen-Lizenznehmer

Exklusiv für nachhaltige Unternehmen mit dem Österreichischen Umweltzeichen bietet Zugkraft digitale Werbeflächen zum vergünstigten Nachhaltigkeits-Tarif.

Das Umweltzeichen kommt zu Ihnen - Online-Angebote unserer Lizenznehmer

Gesundes Essen im Homeoffice? Umweltzeichen-Gastronomen liefern zu Ihnen! Homeoffice und die Schreibartikel werden knapp? Schauen Sie auf zertifizierte Produkte! Sie sind auf der Suche nach einer sinnvollen Beschäftigung für Ihre Kinder? Ein tolles online Bildungsangebot wartet auf Sie!
 

Grosskueche
© 34_istock_stockstudiox_grosskueche

Umweltzeichen Gastronomen liefern zu Ihnen nach Hause!

Auch im Homeoffice kann man sich gesund und abwechslungsreich ernähren und muss nicht auf gehamsterte Dosennahrung zurückgreifen. Tun Sie sich etwas Gutes und unterstützen Sie unsere Umweltzeichen Gastronomen in dieser schwierigen Zeit. Viele Gastonomen liefern direkt zu Ihnen nach Hause oder bieten Onlinebestellung an.

30 Jahre Österreichisches Umweltzeichen Logo

30 Jahre Österreichisches Umweltzeichen- das grüne Jubiläumsjahr 2020!

Uns liegt die Umwelt und die Zukunft von Mensch und Natur am Herzen- seit 30 Jahren mit großem Engagement und Begeisterung. Feiern Sie mit uns und werden Sie aktiv für Österreich, für Europa, für unsere Erde!