© Dr. Helmuth Öhler

Knisterndes Feuer für Umweltbewusste

Im Winter knistert im Ofen das Feuer, erzeugt wohlige Wärme. Wenn im Ofen auch noch Holz brennt und die Holzheizung das Österreichische Umweltzeichen aufweist – ja dann, kann man es sich als umweltbewusster Österreicher auf dem Sofa gemütlich machen und den Flammen beim Knistern zuhören. 

myCoffeeCup Rückgabeautomat CUP SOLUTIONS
© CUP SOLUTIONS

Coffee to go in circles- Wiener Walzer für Kaffeebecher!

Der Umweltzeichen Mehrweg Vorreiter CUP SOLUTIONS hat in Wien das Pilotprojekt myCoffeeCup ins Leben gerufen, das eine bequeme und schnelle Alternative zum umweltschädigenden Wegwerfen bietet.

© bioblo.at

Bioblo: Spielen mit Alternativen Kunststoff

Gerade für Kinder ist schadstofffreies Spielzeug sehr wichtig, weil insbesondere Kleinkinder Spielzeug gerne in den Mund nehmen und das kann gefährlich werden.

© Jutta Kellner

Wenn Plastik aus dem Ruder läuft!

Haben wir die Schmerzgrenze erreicht? Ist eine Wende in Sicht? Plastiksackerl werden in Österreich verboten, ebenso sind bald Plastikteller, Trinkhalme und anderen Wegwerfprodukte aus Kunststoff Vergangenheit.

Michaela Reitterer, Präsidentin ÖHV
© OEHV

Österreichs Tourismus startet nachhaltig ins neue Jahr

Unter dem Motto „#Rethink Tourism“ stand der Kongress der Österreichischen Hoteliervereinigung 2019 ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit des österreichischen Tourismus. Lesen Sie dazu ein Interview mit der Präsidentin Michaela Reitterer.

Camping Grubhof
© Camping Grubhof

Camping auch im Winter?!

Wie Camping auch bei Schnee und Minusgraden Spaß machen kann, zeigen unsere ausgezeichneten Umweltzeichen Campingplätze.

Almwellness Hotel Pierer Winter
© Almwellness Hotel Pierer

Nachhaltige Winterfreuden und Traditionspflege

Welche wunderbaren Möglichkeiten es gibt, die winterliche Natur zu genießen, erfährt man oft erst, wenn man einen engagierten Umweltzeichen- Gastgeber hat.

© NFI_Fassadenreinigung

Reinigen ist mehr als Putzen!

Ina Pfneiszl, Head of CSR & Corporate Marketing bei Simacek Facility Management Group GmbH, muss es wissen – schließlich bietet das Familienunternehmen schon seit mehreren Jahrzehnten Reinigungsdienstleistungen an.

© NFI_Werk_Hagleitner

Hagleitner: Die Chemie muss stimmen

Ob in Waschräumen von Restaurants und Hotels oder in öffentlichen Toiletten ... die Seifen- und Papierspender von Hagleitner sind vielerorts anzutreffen. Das Familienunternehmen bietet seit 1971 Lösungen für den Waschraum, die Küche, die Wäsche, die Objektreinigung sowie für die Hand- und Flächendesinfektion an.

© Thinkstock_Péter Gudella_Tankwagen

Heizkostenvergleich 2018

Jährlich führt der Verein für Konsumenteninformation (VKI) einen Preisvergleich der Heizkosten je nach Energieträger durch. Dabei werden nicht nur einfach die Preise miteinander verglichen, sondern es wird untersucht, wie viel von der im Brennstoff enthaltenen Energie im Jahresdurchschnitt als Raumwärme genutzt werden kann.

Frosch
© Werner & Mertz

Werner & Mertz

Ein grüner Frosch ist seit 1986 das Markenzeichen der ökologischen Reinigungsprodukte von Werner & Mertz. Sie haben damals den ersten Öko-Reiniger auf den Markt gebracht.

© Blauer Engel

Bioblo: Spielen mit dem Umweltzeichen

… und dem Blauen Engel. Gerade für Kinder ist schadstofffreies Spielzeug sehr wichtig, weil insbesondere Kleinkinder Spielzeug gerne in den Mund nehmen. Und das nicht nur zur Weihnachtszeit!

Gemeinde Weiz

Das Engagement in Sachen Nachhaltigkeit ist in den letzten Jahren gestiegen und die Gemeinde fördert die Nachfrage in den verschiedensten Bereichen. So arbeitet die „E5-Gemeinde“ Weiz, die bereits mit dem European Energy Award in Gold ausgezeichnet wurde, mit „Südwind“ oder auch „Cleanclothes“ zusammen.

Geldscheine
© Österreichisches Umweltzeichen

“Nachhaltige Finanzprodukte”- Aufholbedarf bei Know How

Nachhaltige Finanzprodukte sind weltweit im Aufwind. Sie sind nicht nur ertragreich, sondern sind ein weiterer Garant für eine grüne Wirtschaft. Die aktuelle Untersuchung zur Bekanntheit des Österreichischen Umweltzeichens  zeigt für nachhaltige Finanzprodukte aber Aufholbedarf beim Wissen über Finanzprodukte.

Retter Hotel und Retter BioGut_Steiermark
© Retter_BioGut_Steiermark

Vom Ökohotel zum Ökobauernhof und retour

Das Hotel Retter im Naturpark Pöllauer Tal hat jetzt auch ein eigenes Biogut mit Bäckerei und setzt dabei besonders auf zero Waste, bemüht sich also, keinen Müll zu produzieren und die seit 25 Jahren biozertifizierten Obstgärten noch besser zu nutzen.

100 er
© Österreichisches Umweltzeichen

100 Umweltzeichen-Fonds zur Auswahl

Die Marke von 100 ausgezeichneten Fonds wurde geknackt: am 1. Oktober 2018 wurde das einhundertste nachhaltige Finanzprodukt mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert.

© w.e.b.

Video Clips "Grünem Strom - Plastik Vermeiden - BüroPapier"

Hier gibt´s weiter Clips zum "Umweltfreundlichen Büro" mit coolen Tipps.

Green Office Video auf youtube

Sei auch Du eine Umweltheldin oder ein Umweltheld und mach dein Büro ein bisschen grüner.
Hier gibt es zwei weitere Videos.

© GuL

Green Office

Das Umweltmagazin "Zum umweltfreundlichen Büro"

Umweltheldin
© bmnt

Das nachhaltige Büro- Heldenhaft gut!

Sei ein Umweltheld, sei eine Umweltheldin im Büro! Das ist das neue Motto des Österreichischen Umweltzeichens und der Initiative "Clever einkaufen fürs Büro"!
Es gibt sie die Umwelthelden- und -heldinnen und es werden immer mehr. Sie unterstützen eine Bürokultur für mehr Umweltschutz. 

Kind wird das Windrad erklärt
© Welios

Kunst & Technik trifft Umwelt!

KUNST HAUS WIEN und Welios, sind zwei Museen in Österreich, die höchst engagiert mit Kindern und Jugendlichen über ökologische Fragen sprechen: Das KUNST HAUS WIEN geht dabei von bildender Kunst aus, während das Welios auf der Schiene „Technik“ unterwegs ist.

Bundesinstitut für Erwachsenenbildung
© Schneider

Herausforderungen angehen: Hans lernt genauso!

"Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr". Diese Sprichwort-Weisheit von vorgestern ist 2018 im Hinblick auf das angesagte lebenslange Lernen nicht mehr gültig.......

VHS Donaustadt
© VHS Donaustadt

Volkshochschule Donaustadt: weil der Mensch nie auslernt

Der Einsatz hat sich gelohnt: Die Volkshochschule Donaustadt ist die erste VHS, die mit dem Österreichischen Umweltzeichen für außerschulische Bildungseinrichtungen zertifiziert ist. Ein schöner Erfolg im Jubeljahr 2012: Seit 125 Jahren begleiten Volkshochschulen die Bevölkerung mit Bildungsangeboten durchs Leben.

Platten auf Stapler verladen

Das Karussell der Bauteile

Wann sind Sie zum letzten Mal mit einem Karussell gefahren? In der Kindheit? 2018 dreht sich jedoch ein weiteres, durchaus erwachsenentaugliches Karussell schwungvoll im Kreis. Denn auf ihm laden nicht Holzpferdchen zum Mitfahren ein – sondern Bauteile! Es ist das Wiener BauKarussell, das Fahrt aufgenommen hat! Und zum Mittun einlädt!

LFS Bruck Abfalltrennung
© NFI

Ökologisch reinigen mit Schwung

In der Landwirtschaftlichen Fachschule Bruck an der Glocknerstraße lernen die Schülerinnen und Schüler nicht nur Theorie sondern auch besonders viel Praxis.

creativelena in Zell am See
© creativelena

Alternative zum Wandern: Kreativurlaub

Wenn es einmal doch nicht so verlockend mit dem Wandern um den Zellersee aussieht,  folgen sie Elena auf ihren Kreativreisen ins Salzburgerland.