Messestand auf der Bauen und Energie
© G&L

Ökologisch bauen mit dem Umweltzeichen

Das Österreichische Umweltzeichen ist von 20.-23.2.2020 auf der Bauen & Energie Wien - Umweltzeichen Stand HALLE A "Baurettungsgasse" vertreten und gibt Tipps zum ökologischen Bauen und Wohnen.

Nachhaltiges Bauen & Wohnen - Salzburger Tischler setzen auf das Umweltzeichen

Informieren Sie sich auf der Bauen und Wohnen Messe in Salzburg über ausgezeichnete Umweltzeichen-Möbeln und nachhaltiges Bauen und Wohnen.

© HTBLA 1 Klagenfurt

Klimaschutz an österreichischen Schulen

Klimaschutz an Schulen umfasst Vermittlung von Wissen, aber auch konkrete Maßnahmen, die Klimaschutz realisieren und die SchülerInnen damit nachhaltig sensibilisieren.

© VS Leobersdorf

Österreichische Volksschulen for Future!

Klimaschutz in der Volksschule ist machbar! Wir haben exemplarisch zwei Umweltzeichen-Volksschulen besucht - und zwar die Schule in Leobersdorf und jene in Thalheim.

See im Nebel
© Österreichisches Umweltzeichen

Nachhaltige Urlaubsplanung rechtzeitig beginnen

Der Weg als Ziel – Eile mit Weile bei der Urlaubsplanung! Lassen Sie sich von unseren Tipps inspirieren ....

Die Bedeutung des Umweltzeichens
© E.Schneider

Kärnten: Sie wollen eine Umweltzeichen-Schule werden?

Das Österreichische Umweltzeichen weist die Schule als eine moderne, auf Qualität ausgerichtete Bildungseinrichtung aus. Informieren Sie sich über die Inhalte des Umweltzeichens am 26. März 2020  in der bereits umweltzeichen-zertifizierten HTBLA 1 Klagenfurt.

30 Jahre Österreichisches Umweltzeichen Logo
© Österreichisches Umweltzeichen

30 Jahre Österreichisches Umweltzeichen- das grüne Jubiläumsjahr 2020!

Uns liegt die Umwelt und die Zukunft von Mensch und Natur am Herzen- seit 30 Jahren mit großem Engagement und Begeisterung. Feiern Sie mit uns und werden Sie aktiv für Österreich, für Europa, für unsere Erde!

 

 

© Schneider

Wien: So werden Sie eine Umweltzeichen-Schule

"Mit Umwelt und Gesundheit spielt man nicht!" - Sind Sie auch dieser Meinung? Dann nehmen Sie eine Vorreiterrolle ein und werden Sie Umweltzeichen-Schule! Die Hintergrundinformationen wie Sie von den ersten Schritten zur Auszeichnung kommen, erfahren Sie am 11. März 2020 in der Umweltzeichen-Schule BG Boerhaavegasse in Wien.

 

Maturaball der 8a des BG/BRG Leibnitz als Green Event
© ecoversum

Tipps für nachhaltig rauschende Bälle

Die Idee, einen Maturaball nachhaltig zu gestalten wird salonfähig.  Ein Leitfaden der 8a des BG/BRG Leibnitz hilft in Zukunft auch anderen Ballorganisatoren, ihre Bälle grüner zu machen.

© Vöslauer

Neue 0,5l Glas-Mehrweg-Flasche von Vöslauer für unterwegs

Als Option zu den Millionen an Einwegplastikflaschen gibt es jetzt endlich eine neue 0,5 Liter Mehrweg-Glasflasche im Handel. Umweltbewusstsein und Kundenzuspruch sind Grundlage der neuesten Verpackungs-Innovation: der 0,5 Liter Glasflasche, die für ihr Mehrwegsystem mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet wurde.

Tagen in Österreeich
© tagen.at

Umweltzeichen-Seminarhotels sind Top!

Die beliebtesten Seminarhotels werden von „Tagen in Österreich“ mit dem Goldenen Flipchart prämiert. Darunter finden sich erfreulicherweise immer wieder zahlreiche Umweltzeichen-Betriebe!

© nfi

Die Österreich-Rallye "in Grün" - ein Überblick

Die Naturfreunde International tourten im Auftrag des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus durch ganz Österreich. Überzeugen Sie sich selbst vom Engagement umweltbewusster Bildungseinrichtungen. Bei den Besuchen entstanden Videos und Interviews.

Neusiedler See im Winter
© Umweltzeichen

Umweltschonender Winterurlaub

Österreich ist für Winterurlauberinnen und -urlauber ein sehr beliebtes Reiseziel. Die schöne Landschaft lädt auch in der kalten Jahreszeit zum Erholen ein und die Gastfreundschaft trägt dazu bei, dass man schnell Abstand vom Alltag gewinnt. Natürlich kann man auch im Winterurlaub ganz einfach auf Umwelt und Klima Rücksicht nehmen. Wir haben hier paar Tipps für Sie!

 

Bild Biffl Productions Making of
© Beate Biffl Productions

Sie wollen einen Blick hinter die Kulissen der Film- und Fernsehbranche werfen?

Dann sehen Sie sich das coole Making-Of zu Green Producing an: Energie TV mit Silvia Saringer, das erste grüne Fernsehmagazin produziert von der neuen Lizenznehmerin „Beate Biffl Film- und Videoproduktion“!

Solarthermieanlage auf einem Dach
© GEENoneTEC

Die größte Solarthermie-Anlage Wiens…

…wurde von Umweltzeichenlizenznehmer GREENoneTEC im Auftrag der Wien Energie GmbH errichtete. Die Anlage mit einer Fläche von 656 m2 befindet sich auf dem Dach eines bestehenden Kesselhauses in rund 70 m Höhe in Wien Simmering.

NP-Rangerin erklärt Kindern
© Naturfreunde Internationale

Das größte Klassenzimmer Österreichs

Der Nationalpark Hohe Tauern ist mit über 1.800 Quadratkilometern das größte zusammenhängende Naturschutzgebiet Mitteleuropas. Neben dem Artenschutz, der Forschung und dem Naturerlebnis gehört die Bildung zu den wichtigsten Aufgaben des Nationalparks.

Geldscheine
© Umweltzeichen

Aktuelle Entwicklungen auf nationaler und europäischer Ebene

Auf europäischer Ebene besteht das Bestreben eine Vereinheitlichung von Begrifflichkeiten und Klassifikationssystemen herzustellen und den Bereich der nachhaltigen Finanzen zu stärken.

© neudoerfler

Innovativ, intelligent! Einfach ausgezeichnet!

Funktional durchdacht und ästhetisch sind die Büromöbel von Neudoerfler. Die Produkte des burgenländischen Vorzeige-Unternehmens dürfen seit August 2019 das Österreichische Umweltzeichen tragen. .

Abenteuer Umweltzeichenschule – ein Onlinelesespiel

Auch in der Schule lassen sich kleine und große Abenteuer erleben. Das Online-Lesespiel „Abenteuer Umweltzeichenschule“ lädt SchülerInnen und Interessierte ein, sich auf spielerische Weise mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Schulen auseinanderzusetzen.

Büro
© neudoerfler

Das moderne Büro von heute

Es ist jetzt fast 30 Jahre her, dass der Umweltschutz ein Thema in den Büros geworden ist. Parallel zum Aufbau einer geordneten und getrennten Abfallsammlung begannen auch Recyclingpapier und Kartonordner das Flair der Büros zu verändern. Der legendäre pappfarbene „Bene-Ordner“ war damals auch das allererste Produkt, das mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet wurde.

Toner-Module
© eurotoner

Nachfüllen: Toner-Module im Kreislauf halten!

Die Firma Eurotoner ist seit über zwei Jahren in neuem Besitz von zwei Unternehmern aus dem Bezirk Melk und beschäftigt derzeit neun Mitarbeiter am Unternehmensstandort in Persenbeug-Gottsdorf, an dem schon knapp 30 Jahre Erfahrung mit Toner – Remanufacturing gesammelt wurde und somit aktiver Umweltschutz praktiziert wird. Nun ist Eurotoner neuer Lizenznehmer des Österreichischen Umweltzeichens für "Wiederbefüllbare Toner".

SDGs - Würfel mit Personen
© Naturfreunde Internationale

Ein Forum für Umweltbildung – und noch viel mehr!

„Wir sind alle Umweltzeichenfans!“: Das haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Umweltdachverbandes nicht nur auf die Fahnen, sondern vor kurzem auch ins Liederbuch geschrieben.

NP Thayatal
© nfi

Ein Nationalpark über die Grenzen hinaus

... wo die Natur wild und die Kinder frei sein dürfen! Der Nationalpark Thayatal ist zwar der kleinste unter den sechs österreichischen Nationalparks, dafür bietet das Thayatal auf 1330 ha Fläche geschützten Lebensraum für fast die Hälfte aller Pflanzenarten in ganz Österreich.

Robert Jungk Bibliothek
© nfi

Ein Pionier, eine Vision und ein Geburtstagswunsch

Mit der Eröffnung der Internationalen Bibliothek für Zukunftsfragen ging ein ganz besonderer Geburtstagswunsch des Zukunftsforschers in Erfüllung.

Litfaßsäule zum vielfältigen Angebot der Schule
© nfi

Eine Schule so bunt und vielfältig wie das Leben

Engagement für nachhaltige Entwicklung beginnt bereits im Schulalter. Betritt man die Eingangshalle des BRG Weiz, fällt einem sofort eine bunte Litfaßsäule ins Auge. 

Heavy Pedals Lastenfahrräder
© heavy_pedals

Heavy Pedals - Grüner Transport

Der emissionsarme Transport mit Lasten-Fahrrädern ist das Thema des jungen Teams von Heavy Pedals. Das in Sachen Umweltschutz höchst engagierte Wiener Unternehmen ist der erste Betrieb in Österreich, der im Bereich „Emissionsarme Transportsysteme“ das Österreichische Umweltzeichen führen darf.

© Otto Fichtl

Ein Umweltzeichen für Destinationen?

Das Aktionsfeld „Österreich als „grüne“ Destination positionieren“ aus dem „Masterplan für Tourismus“ stellt das Team des Österreichischen Umweltzeichens vor die Frage, ob und in welcher Form eine Umwelt- oder Nachhaltigkeits-Zertifizierung für Tourismusdestinationen gesetzt werden könnte.

© Naturfreunde Internationale

Plastikfreies Österreich - SchülerInnen zeigen wie´s geht!

In drei Supermärkten wurden KundInnen von SchülerInnen der Praxisvolksschule Tirol mit einem selbst gestalteten Stoffsackerl beschenkt. Was steckt dahinter?

© Naturfreunde Internationale

Wir leben Wirtschaft, Ökologie und Soziales!

„Wir sind stolz, eine Umweltzeichen-, EMAS- und Ökolog-Schule zu sein!“ Susanne Hrzina führt durch die business.academy.donaustadt  – eines der modernsten Schulgebäude.

Cover Folder
© Umweltzeichen

Neuer Umweltzeichen-Folder "Nachhaltig Bauen"

Sie planen die Realisierung ihres Wohntraumes? Es geht um die Sanierung einer bestehenden Immobilie? Oder wollen Sie ihre Wohnung mit umweltfreundlichen Produkten renovieren? Kompakte Erstinformation zu baurelevanten Themen und Produkten des Österreichischen Umweltzeichens steht zum Download bereit!