Die Green Tour macht Halt im Hotel Regitnig
© NFI / Andrea Lichtenecker

Regitnig Hotel & Chalets - Naturerleben im Naturpark Weissensee

Sanfter Urlaub am naturbelassenen Weissensee in Kärnten geht auch ganz ohne Auto

Liebevoll in die Ortschaft Techendorf eingebettet, inmitten des Naturparks Weissensee, liegt die Ferienanlage Regitnig Hotel & Chalets mit ihren großzügigen Freiflächen.

Das Hotel Regitnig am Weissensee

© NFI / Andrea Lichtenecker

Die Villa Regitnig wurde 1911 von den Ur-Ur-Großeltern erbaut. Vier Generationen später ist die Anlage nun um zahlreiche weitere Gebäude erweitert – darunter auch die 2017 eröffneten See-Chalets, die einen herrlichen Blick auf den Weissensee bieten. Sie wurden mit viel heimischem Holz erbaut und werden mit erneuerbarer Energie beheizt.

Es grünt im Garten des Hotels

© NFI / Andrea Lichtenecker

Die persönliche Betreuung und das Wohlbefinden aller Gäste ist für die Familie Regitnig nach wie vor eine Selbstverständlichkeit. Ein großzügiger Wellnessbereich mit dem neu angelegten See-Spa, von dem man direkten Zugang zum See hat, bietet Erholung und Entspannung. Und das Küchenteam verwöhnt die Gäste mit hochwertigen Produkten von den Weissenseer Bauern und Kräutern aus dem eigenen Kräutergarten, der mit viel Liebe gehegt und gepflegt wird.

Die Küche des Hotels wird aus dem eigenen Kräutergarten versorgt

© NFI / Andrea Lichtenecker

Direkt vor der Haustüre lädt der Naturpark Weissensee zum Erleben der wunderschönen Natur ein: Wanderungen, Rad- und Mountainbike-Touren, Bootsausflüge mit den hoteleigenen Kajaks und Ruderbooten sowie ein großzügiger Privatbadestrand erwarten die UrlauberInnen im Sommer. Im Winter lässt sich die Natur beim Langlaufen, Eislaufen, Skifahren und Winterwandern genießen.

Auf das Auto können die Gäste übrigens gerne verzichten – wird doch sanfte Mobilität in der Region Weissensee großgeschrieben. Mit dem Naturparkbus oder Österreichs erstem Elektro-Hybrid-Passagierschiff lässt sich die Umgebung umweltschonend erkunden. Nicht ohne Grund ist der Weissensee eine von 25 „Alpine Pearls“, die höchste Ansprüche an die Umweltfreundlichkeit stellen – für einen Tourismus im Einklang mit der Natur.

Das Hotel Regitnig mit dem Österreichischen Umweltzeichen

© NFI / Andrea Lichtenecker