SPES Zukunftsakademie

Panoramaweg 1
4553 Schlierbach
Oberösterreich, Österreich
SPES ÖkoHotel Bildungs- u. Studiengesellschaft m.b.H. Logo
Lizenz
  • UZ-LizenzBE 037
Ausstattung
  • Barrierefrei
  • Fahrrad
  • Gartenaussen
  • Internet
  • Internet zimmer
  • Nichtraucher
  • Restaurant
  • Seminar
  • Seminarausstattung
  • Seminartechnik
Küche
  • AMA-Gastrosiegel
  • Bio-Zertifizierung
  • Fair Trade Produkte im Angebot / Fair Trade Partnerbetrieb
  • Genussregions-Partner Betrieb
Preiskategorie
  • 30bis60
Lage des Betriebes
  • Entfernung Bahn1,50 km
  • Entfernung Bus500 m
  • Entfernung Zentrum500 m

SPES ist Zukunftsakademie und Bildungshaus. Unsere Aktivitäten dienen dem Gemeinwohl gegenwärtiger und künftiger Generationen.

Zukunftsakademie zu sein bedeutet für uns, Menschen und Organisationen zu befähigen und zu ermutigen, mit sich ändernden Rahmenbedingungen und gesellschaftlichen Entwicklungen in lösungsorientierter, lebensstärkender Weise umzugehen.

Im Sinne von Community Education/Development versteht sich die SPES Zukunftsakademie als Erwachsenenbildungseinrichtung, die Bildung und Lernen vor Ort ermöglicht.

Ziel dieses dezentralen Lernens ist, Menschen zu befähigen, in Eigenverantwortung ihren Lebens- oder Arbeitsraum basisdemokratisch im Sinne einer guten Lebensqualität zu gestalten. Folgende Kompetenzen werden dabei u.a. entwickelt: Teamarbeit, Kooperationsfähigkeit, Projektmanagement, Prozessmanagement, Gestaltung familienfreundlicher Rahmenbedingungen.

Unsere Bildungsangebote richten sich an Gemeinden und Regionen, Firmen, Organisationen sowie Familien.

 

Beispiele für SPES-Projekte


Sicher bewegt – Elternhaltestelle: Kinder gehen zu Fuß, anstatt mit dem Auto bis vor das Schultor gebracht zu werden. An eigens gekennzeichneten „Elternhaltestellen“ beginnen die Kinder ihren Schulweg. Dies fördert die Bewegung der Volksschulkinder und reduziert Schadstoffausstoß. Vorab werden gemeinsam mit Gemeinde, Schule, Exekutive, Eltern und Kindern sichere Schulwege ausgewählt, die von Verkehrstechnikexperten geprüft werden.

Couragierte Gemeinde: Ein Netzwerk Zivilcourage wird gegründet und tritt gemeinsam gegen Gewalt, Vandalismus, Respektlosigkeit und Diskriminierung auf. Es entwickelt Maßnahmen, die das Sicherheitsgefühl und den sozialen Zusammenhalt stärken. Hinschauen – einmischen – Verantwortung übernehmen.

Der Frauen-Rat: Ein Modell-Projekt für die gezielte Beteiligung von Frauen in der Gemeinde. Der Frauen-Rat bietet Frauen die Möglichkeit, sich in ihrer Gemeinde in einem überschaubaren Rahmen einzubringen, ihre wichtigen Themen und Anliegen aufzuzeigen, Ideen einzubringen, mitzureden und ihre Gemeinde - ihren unmittelbaren Lebensraum - mitzugestalten.

Gemeinsam fahren: Das Projekt eröffnet einen Experimentierraum für engagierte Betriebe, Schulen und Gemeinden. Die SPES Zukunftsakademie unterstützt Sie dabei, maßgeschneiderte Konzepte für Mitfahrgruppen zu entwickeln. Wir begleiten Workshops, unterstützen bei der Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung, veranstalten Vorträge und helfen bei der Umsetzung von Projekten.

Zukunftsradar: Das Zukunftsradar bietet eine umfassende ganzheitliche Betriebsanalyse mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit und Unternehmensentwicklung.

 

SPES ÖkoHotel Bildungs- u. Studiengesellschaft m.b.H. EssbereichSPES ÖkoHotel Bildungs- u. Studiengesellschaft m.b.H. ZimmerSPES ÖkoHotel Bildungs- u. Studiengesellschaft m.b.H. AnsichtAußenansichtPanoramasaal