KUNST HAUS WIEN

Untere Weißgerberstraße 13
1030 Wien
Österreich
Lizenz
  • UZ-Lizenz1070
Ausstattung
  • Barrierefrei
  • Fahrrad
  • Gartenaussen
  • Internet
  • Nichtraucher
  • Seminar
Lage des Betriebes
  • Entfernung Bahn1,10 km
  • Entfernung Bus350 m
  • Entfernung Hotel5 m

Das KUNST HAUS WIEN, gestaltet von Friedensreich Hundertwasser, beherbergt das Museum des visionären Künstlers und widmet sich in seinen Sonderausstellungen der Fotografie des 20. und 21. Jahrhunderts.
Das Hundertwasser Museum präsentiert seinen BesucherInnen die weltweit größte Sammlung des österreichischen Ausnahmekünstlers und verhandelt sein Werk in kunst- und kulturhistorischem Kontext.
Ausgehend von den zukunftsweisenden Ideen Hundertwassers zu Ökologie und Gesellschaftspolitik schafft das KUNST HAUS WIEN, als Wiens erstes „grünes“ Museum, einen neuen Ort für KünstlerInnen und Kreative die sich mit Themen wie Nachhaltigkeit, Klimawandel, Recycling, Urbanistik oder generationenübergreifende Verantwortung aus heutiger Sicht kritisch und visionär auseinandersetzen.
Im Bereich Fotografie zeigt das KUNST HAUS WIEN sowohl umfassende Ausstellungen renommierter Künstlerinnen und Künstler die Fotografiegeschichte geschrieben haben als auch aktuelle internationale Positionen und bietet so der österreichischen Fotografieszene einen zentrale Plattform für die Auseinandersetzung mit dem Medium.

Unsere Umweltleistungen

Das haben wir für die Umwelt / für das Umweltzeichen bereits umgesetzt:

Neben der inhaltlichen Ausrichtung unseres Ausstellungsprogramms wird auch im operativen Betrieb und im Arbeitsalltag der Begriff der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes großgeschrieben: Abläufe, sowohl im Museum, als auch in der Verwaltung wurden und werden in Hinblick auf Umweltverträglichkeit und ökologisches Handeln hin geprüft und dahingehend optimiert.

Im KUNST HAUS WIEN wird darauf Wert gelegt, dass mit Ressourcen sorgsam umgegangen wird, Reparaturen sind das Mittel erster Wahl. Beim Einkauf neuer Produkte wird auf lange Lebensdauer (LED Beleuchtung in den Ausstellungsräumen), Sekundärverwertung (Verpackungsmaterial), Recycelbarkeit (Drucksorten) und Umweltverträglichkeit (Reinigungsmittel) geachtet. Produkte mit Umweltzeichen (Österreichisches Umweltzeichen, Blauer Engel, EU Ecolabel etc.) werden beim Einkauf stets bevorzugt. Im Museumsshop bieten wir unseren Kunden viele nachhaltig und regional produzierte Produkte an.

Im Rahmenprogramm zu den Ausstellungen und in der Vermittlung liegt ein wesentlicher Schwerpunkt auf den Themen Ökologie und Nachhaltigkeit: Symposien, Diskussionen, Führungen und praktische Workshops werden angeboten. Dabei werden unterschiedliche Zielgruppen, von Kunstinteressierten über Schulgruppen, zu Lehrlingen und BesucherInnen mit besonderen Bedürfnissen angesprochen. Zudem stehen interkulturelle Projekte, die zur Chancengleichheit und zum Austausch beitragen sollen, im Fokus.

Das KUNST HAUS WIEN ist sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden: Deshalb empfehlen wir unseren BesucherInnen auf unserer Website oder durch unser Personal ausschließlich umweltfreundliche Anreisemöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Anreise mit dem Rad wird durch die Zurverfügungstellung von Fahrradständern unterstützt.

Durch Bereitstellen schriftlicher Richtlinien und der Teilnahme an Workshops wird das ökologische Bewusstsein der MitarbeiterInnen fortlaufend ausgebaut.

UmweltZEICHEN – Slogan

Wir führen das Umweltzeichen für unseren Betrieb weil…

... Ökologie und Nachhaltigkeit in der Kunst für Veränderung stehen.

Fassade Kunsthaus WienFassade Kunst Haus WienInnenhof Kunst Haus Wien