Informationen zur Antragstellung: Umweltzeichen und EU Ecolabel für Druckerzeugnisse UZ 24 und ECO 028

Warum gibt es ein Umweltzeichen für Druckprodukte?

Zertifizierte Druckproduktion reduziert Gesundheits- und Umweltgefährdungen. Neben allgemeinen Anforderungen an den Betrieb liegt der Fokus der Kriterien auf Ressourcenschonung in Produktion und Veredelung.

Was kann ausgezeichnet werden?

Die Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens bzw. EU Ecolabels für Druckerzeugnisse sind weitgehend harmonisiert und gelten für Produkte des Offset- und Digitaldrucks.

Was sind die Anforderungen?

Die wesentlichen Unterschiede zwischen ÖUZ und EU Ecolabel betreffen die verwendbaren Papiersorten. Für EU Ecolabel - Druckerzeugnisse dürfen ausschließlich Papiersorten mit dem EU Ecolabel eingesetzt werden. Für beide Zeichen sind Aufzeichnungen über VOC-Emissionen zu führen, wobei zur Erlangung des EU Ecolabels ein Grenzwert von 5kg VOC/t eingesetztem Papier nicht überschritten werden darf. Außerdem sind Aufzeichnungen über die Makulatur (inkl. Verschnitt der Bögen) von EU Ecolabel – Druckaufträgen zu führen und die Einhaltung eines Grenzwertes abhängig vom Druckverfahren sicherzustellen.

Grundsätzlich können beide Zeichen auch gleichzeitig beantragt werden. Die Laufzeit einer Zertifizierung mit dem Österreichischen Umweltzeichen beträgt 4 Jahre, während sich die Laufzeit im Falle des EU Ecolabels an der Gültigkeit der Richtlinie orientiert.

Details dazu finden Sie in der jeweiligen Richtlinie:

UZ 24 Druckerzeugnisse

ECO 028 Druckerzeugnisse (Printed products)

Infoblätter und weiterführende Materialien

Richtlinien:

Downloads:

Links:

Infos zum Online-Antrag

Unter den u.a. Buttons „Online-Antrag“ können Sie im ersten Schritt durch Bekanntgabe einer Email-Adresse Ihr Interesse für die jeweilige Richtlinie bekunden.
Nachdem Sie diese Adresse registriert haben, wird ein Antrag angelegt. In diesem Online-Antrag werden dann folgende Daten zusammengeführt und verwaltet: Adresse und Kontaktdaten Ihrer Firma und einer Ansprechperson, Angaben zu Ihren Produkten, Informationen für das Marketing- und unsere Webseite (Texte, Bilder etc.), Dokumente, die als Nachweise für das Umweltzeichen nötig sind, und Ähnliches.
Endgültig sind diese Daten auszufüllen, wenn Sie einen verbindlichen Antrag zur Freigabe an den VKI stellen.

Wenn Sie beide Zeichen beantragen wollen, registrieren Sie sich bitte nur bei einem der Antragsbuttons. Sie können dann in der dahinter liegenden Antragsdatenbank die weiteren Anträge stellen.