Kinder betrachten den Globus
© Lernwerkstatt Ludesch

Kindergärten

Damit bereits im Kindergarten verstärkt eine umweltfreundliche Haltung sowie eine nachhaltige Lebensweise vermittelt werden kann, wurde - ergänzend zu den Richtlinien für Schulen und für Bildungseinrichtungen - eine Umweltzeichen-Richtlinie für Kindergärten entwickelt.

Hier finden Sie „Mein Weg zum Umweltzeichen“ (Tipps zur Umsetzung, Richtlinie, Formulare & Dokumente), die Sie bei der Umsetzung der Kriterien der Richtlinie UZ 303 Kindergärten unterstützen.

Kindergarten: Gütesiegel
© Schneider

Soll auch Ihr Kindergarten mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet werden?

Infomations-Veranstaltung zum Österreichischen Umweltzeichen für Kindergärten am 25. November 2020 von 14.00 bis 17.00 Uhr als Zoom-Meeting

BNE Baum
© Schneider

In der Öffentlichkeit ein Zeichen setzen

„Bei der Bewerbung um das Österreichische Umweltzeichen haben uns vor allem die Gedanken motiviert,  in der Öffentlichkeit ein Zeichen zu setzen, dass eine Bildung der Nachhaltigkeit bereits im Kindergarten beginnt“ so Manuela Kössler.

Kinder halten einen Baum
© NP Gesäuse

Kindergarten goes Nationalpark

„Es ist spannend, die Natur quasi mit Kinder-Augen wieder ‚neu‘ zu entdecken!“,Das Ziel der Nationalparks ist, Begeisterung für die Natur zu wecken und den Kindern positive Erlebnisse in der Natur zu ermöglichen“,

Lesen Sie weitere Artikel >