Informationen zur Antragstellung: Bettmatratzen UZ 55 und EU Ecolabel ECO 014

Untenstehend finden Sie alle relevanten Informationen zur Richtlinie und zur Antragstellung.

Sie sind bei uns schon registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an: Login

Warum gibt es ein Umweltzeichen für Bettmatratzen?

Gute Matratzen haben eine hohe Lebensdauer, sind ergonomisch für einen guten Schlaf optimiert und nehmen die nächtlichen Ausdünstungen auf, ohne dabei nennenswert an Qualität zu verlieren. Die Wahl der Materialien für die meist textilen Überzüge, das synthetische oder natürliche Füllmaterial, für Federn und Drähte ist vielfältig. Eine industrielle Fertigung von Matratzen mit angemessenen Qualitäts- und Sicherheitsstandards ist ohne Zusatz chemischer Substanzen, ökologisch belasteter Materialien und die Erde überhitzender Emissionen in nur geringem Ausmaß möglich. Umstände, die den Matratzenmarkt in umwelt- und gesundheitsschädlichere und eher freundliche Produkte differenzieren.
Das Österreichische Umweltzeichen, wie das EU-Ecolabel, verbietet daher Materialien und gefährliche Stoffe, wenn es Alternativen gibt, die Umwelt und Gesundheit weniger belasten, und setzt dort strenge Limits, wo sie nicht erhältlich sind. Es sollen Qualitätsmatratzen ausgezeichnet werden, deren ökologischen und gesundheitlichen Standards die gesetzlichen erheblich übertreffen. Ihre Qualität sichtbar zu machen bei aufgeklärtem Konsum, soll den gesamten Matratzenmarkt kontinuierlich in Richtung Gesundheit und Nachhaltigkeit bewegen.

Die Richtlinien haben folgende Grundsätze:
+ Materialien, die auf nachhaltigere Weise produziert und entsorgt werden (Lebenszyklusanalyse)
+ den Einsatz ökotoxischer Verbindungen begrenzen
+ Gehalte an giftigen Rückständen begrenzen
+ problematischen Emissionen in Innenräumen vermeiden
+ lange haltbareres Qualitätsprodukt
+ optimale Verwertung und Entsorgung nach dem Gebrauch durch Vermeidung störender Schadstoffe

Ein großer Teil der Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens überschneidet sich mit jenen des EU-Ecolabels, ein kleinerer mit dem Blauen Engel. Liegen diese Zertifikate vor, bedarf es lediglich eines geringen Prüfaufwandes für eine Auszeichnung mit dem Österreichischen Umweltzeichen.

Was kann ausgezeichnet werden?

„Bettmatratzen“, die aus einem mit Füllmaterial gefüllten Überzug aus festem Stoff bestehen und als Unterlage zum Schlafen oder Ruhen auf ein Bettgestell gelegt werden können. Dazu zählen auch Matratzen mit integriertem Rahmen, die auch freistehend verwendet werden, sowie Matratzen mit abnehmbaren und/oder waschbaren Überzügen. Ausgenommen sind aufblasbare Matratzen und Wassermatratzen sowie gemäß Richtlinie 93/42/EWG klassifizierte Matratzen (medizinische Matratzen).

Was sind die Anforderungen?

Giftige, fruchtschädigende, erbgutverändernde, umweltgefährliche oder krebserzeugende Stoffe und (Roh)Materialien sind entweder verboten, oder auf eine für die Gesundheit unbedenkliche Menge herabgesetzt. Ausgeschlossen ist der Einsatz von giftigen Schwermetallen, Bioziden und halogenorganischen Verbindungen.

Die Vorgaben für Schäume, deren Färbemittel und die Gummierung von Kokosfasern erlauben nur noch verschwindende Gehalte und Emissionen von flüchtigen Substanzen, Formaldehyd oder Schwermetallen.
Nicht verwendet werden dürfen halogenorganische Treibmittel, Flammschutzmittel, kanzerogene, fruchtschädigende, fortpflanzungsgefährdende oder auch nur potentiell sensibilisierende Farbstoffe. Verunreinigungen von Chlorphenolen, Bioziden, organischem Zinn, Butadienen, Isocyanaten u.a. sind im Vergleich zu konventionellen Matratzen enge Grenzen gesetzt. Ein Kontakt mit der Haut oder eine Kontamination der Innenluft sind daher nahezu ausgeschlossen.

Für die Reinigung und Beschichtung müssen bei der Herstellung von Drähten und Sprungfedern Systeme gewählt werden, die ohne Kontamination durch Verschütten oder Verdampfen auskommen und Energieressourcen schonen. Galvanische Metallbeschichtungen sind verboten.

Zugelassene Kunststoffe sind frei von halogenorganischen Verbindungen. Der Gehalt an Formaldehyd in Span- und Faserplatten ist gegenüber Standardwerten stark begrenzt, Gefahrstoffe in den ausgewählten Textilien sind entweder verboten oder stark vermindert. Es darf kein Mottenschutzmittel verwendet werden. Wasser-, schmutz- und ölabweisende Mittel sind leicht biologisch abbaubar und dürfen in Gewässern nicht bioakkumulierbar sein. Die Überzüge sind auf Waschfestigkeit geprüft. Abmessungen, Farben und mechanische Festigkeit bleiben weitgehend erhalten. Kleber dürfen nicht giftig ausdampfen und müssen frei von organischen Lösungsmitteln sein.

Die ökologische Qualität darf nicht um den Preis von Gebrauchsqualität und Haltbarkeit erreicht werden; ganz im Gegenteil, letztere steht über dem Normstandard.

Richtlinie Österreichisches Umweltzeichen: UZ 55 Bettmatratzen
Richtlinie EU Ecolabel: ECO 014 Bettmatratzen

Weitere Informationen

Richtlinie Österreichisches Umweltzeichen: UZ 55 Bettmatratzen
Richtlinie EU Ecolabel: ECO 014 Bettmatratzen


Downloads:
Informationblatt zur Antragstellung
mit der Beschreibung aller relevanten Schritte.
Prüfprotokoll für das Österreichische Umweltzeichen UZ 55
Prüfprotokoll für das EU Ecolabel ECO 014

Links:
Liste der Prüfstellen
Nutzungsgebühren

Zum Online-Antrag

Informationblatt zur Antragstellung mit der Beschreibung aller relevanten Schritte.
Anleitung zum Online Antrag und zur Nutzung der Antragssoftware

Unter dem Button „Online-Antrag“ können Sie sich zum ersten Mal registrieren und durch Bekanntgabe einer Email-Adresse Ihr Interesse bekunden.
Nachdem Sie diese Adresse registriert haben, können Sie einen Antrag anlegen. In diesem Online-Antrag werden dann folgende Daten zusammengeführt und verwaltet:
Adresse und Kontaktdaten Ihrer Firma und einer Ansprechperson, Angaben zu Ihren Produkten, Informationen für das Marketing und unsere Webseite (Texte, Bilder etc.), Dokumente, die als Nachweise für das Umweltzeichen nötig sind und Ähnliches.
Diese Daten müssen Sie erst dann vollständig ausfüllen, wenn Sie einen verbindlichen Antrag zur Freigabe an den VKI stellen.





Sie sind bei uns schon registriert? Dann können Sie sich hier anmelden: Login