Hängende Schuhe am Campingplatz
© Shutterstock

Ausgezeichnet Campen

Campingurlaub ist ein ganz besonderes Lebens- und Urlaubsgefühl. Für ein "ausgezeichnetes" Gefühl empfehlen sich die Plätze mit dem Umweltzeichen. Diese Campingplätze  bieten nicht nur eine besonders schöne Lage in naturnaher Umgebung, sondern auch eine wirklich umweltfreundliche Ausstattung. 

Camping Grubhof
© Camping Grubhof

Camping auch im Winter?!

Wie Camping auch bei Schnee und Minusgraden Spaß machen kann, zeigen unsere ausgezeichneten Umweltzeichen Campingplätze.

Campen in den Donauauen
© Camping Au an der Donau

Neuer Auftritt unter GreenCampings.at

Acht Umweltzeichen-Campingplätze sprechen gemeinsam umwelt- und naturaffine Campingurlauber an.

Aktiv Camping Purgstall
© Aktiv Camping Purgstall

Camping in Österreich

Spezielle Angebote der mit dem Österreichischen und Euopäischen Umweltzeichen ausgezeichneten Campingplätze stehen hier zum Download bereit.

Campen im Wald
© iStock

Camping - Urlaub mit der Natur

Camping ist Urlaub in und mit der Natur. Besonders wenn man in einem Zelt nächtigt, spürt man die Nähe zur Natur hautnah. Man hört jedes Geräusch, jeden Vogel und das Krabbeln um sich herum. Umso naheliegender ist es, dass speziell die Betreiber von Campingplätzen die Natur schützen und umweltorientiert arbeiten.

Sonnenaufgang zwischen Campingwagen
© Öhler

Warum Camping cool ist - die Vorteile eines Campingurlaubs

Die einen hassen es, die anderen lieben es. Etwas dazwischen scheint es nicht zu geben - ein Erfahrungsbericht aus der Campingpraxis.

Aktiv Camping Purgstall
© Aktiv Camping Purgstall

Europa-Preis für Aktiv Camp Purgstall

Internationale Auszeichnungen bestätigen die hervorragende Performance von Umweltzeichen-Betrieben - diesmal im Blickpunkt: Der Campingplatz Aktiv Camp Purgstall. 

Winterliche Campingfreuden
© Camping.info

Nachhaltig erfolgreich: Grubhof ist Europas beliebtester Campingplatz

Europas beliebtester Campingplatz befindet sich erstmals in Österreich - trägt das Österreichische und Europäische Umweltzeichen - und wurde bereits mehrmals mit dem Camping.info-Award ausgezeichnet. 

Die BloggerInnen am Campingplatz in Kärnten
© Elena Paschinger

Umweltzeichen BloggerInnen sind Camping Freaks

Unsere Umweltzeichen-Blogger und Bloggerinnen sind wieder unterwegs - diesmal erleben sie Natur pur beim Campen in Kärnten und besuchen die Campingplätze Camping Rosental Roz in St. Margareten, das Alpencamp in Kötschach-Mauthen und Seecamping Mößler in Döbriach.

Campingplatz am See
© Seecamping Mössler

Umweltfreundliches Camping

Wer gerne einen Camping-Urlaub verbringt, sucht üblicherweise den Kontakt mit der Natur. Camper betrachten sich gerne als Naturburschen und –mädels. Doch ist das Campen selbst schon automatisch umweltfreundlich?

Weitläufige Campingmöglichkeiten bei Camping Grubhof
© Camping Grubhof

Umweltzeichen-Campingplätze wiederholt ausgezeichnet

Umweltfreundliches Camping geht oft mit besonders gutem Service einher. Solches wird  immer wieder gerne ausgezeichnet.

Camping Hell
© Camping Hell

Best practice - Wohlfühlcamping Hell

Qualität, Regionalität und Funktionalität, sind im Wohlfühlcamping hell wichtige Themen. Besonders die Sensibilisierung der MitarbeiterInnen, ressourcenschonend zu arbeiten, ist eine große Herausforderung, die den Eigentümern sehr am Herzen liegt.

Bootssteg des Camping Au
© Camping Au

Camping Au - grüne Alternative für sportliche Rad-und Wassersportler an der Donau

Der Campingplatz Au/Donau im oberösterreichischen Machland hat als erster Standort entlang der Donau das Österreichische und Europäische Umweltzeichen erhalten. Neben ökologischen Maßnahmen werden an der Donau aber auch kulturelle und soziale Zeichen gesetzt. 

Zurück zur ersten Seite