© Umweltzeichen

Grüne (Ver)Führungen durch Wien

Sie glauben, Sie kennen Wien? Lassen Sie sich eines Besseren belehren und versteckte, überraschende und vor allem erstaunlich grüne Erkenntnisse über die grünste Stadt der Welt erfahren!

Wenn Sie nicht nur die klassischen Sehenswürdigkeiten abklappern wollen sondern auch hinter die Kulissen blicken und nachhaltige Zusammenhange erfahren wollen, sind die folgenden Tipps das Richtige für Sie:

Austria Guides for Future:

Kennen Sie die Stadtwildnis in Simmering oder das weltweit höchste Holzhochhaus in der Seestadt? Haben Sie schon die zahlreichen neuen, grünen Fassaden, coolen Straßen und Grätzl-Oasen inmitten urbaner Hitzeinseln entdeckt? Warum gibt es in der Inneren Stadt so wenig Klimaanlagen und trotzdem gekühlte Büros?

Die Austria Guides for Future führen in ihren abwechslungsreichen Touren zu den Themen Klimaschutz, Umwelt und Kultur durch die grünen Ruheorte Wiens. Entdecken Sie mit den Austria Guides for Future die zukunftsorientierten klimafreundlichen Projekte in der Stadt. Unterwegs ist man zu Fuß, mit dem Fahrrad und/oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Mehr Infos: info@austriaguidesforfuture.at web: www.austriaguidesforfuture.at

Austria Guides for Future
© Austria Guides for Future

Naturrallye durch Wien

In einer Rätselrallye mit GEO Caching und Social Distancing lernen Sie das grüne Wien und wenn Sie wollen auch ihr Team besser kennen. Noch in Wien, aber doch im Grünen, geht es auf den wunderschönen Wilhelminenberg im 16. Bezirk – somit ist die Anreise bequem und sogar mit Öffis perfekt möglich.
Infos: gh@glow-creative.at

Naturrallye Glow
© glow creative

„Flora, Fauna und römische Helden oder warum die Schlange Eurydike biss“

Eine Führung durch den Schlosspark von Schönbrunn. Wir lauschen den actionreichen Heldensagen anhand der vielen Statuen und erfahren dabei Interessantes über die Pflanzen- und Tierwelt. Im 18. Jahrhundert haben Architekten einen Gartenplan für Maria Theresia zusammengestellt, der bis heute ein klassisches Bildungsprogramm beinhaltet. Themen sind die die Helden der Antike wie Herkules, Odysseus, Perseus, Paris und viele andere (32 Statuen), aber auch opulente Brunnenanlagen, die alte Reiche wiederspiegeln. Der andere Themenbereich ist die Tier- und Pflanzenwelt, z.B. die Tauben im Columbarium, der Eichen-Prozessionsspinner, der Zoo und die Bäume und Blumen in Sissis Kammergarten.

KONTAKT k.saudino@aon.at oder alexander.stollhof@chello.at, +43 676 519 60 69, +43 664 557 09 16

Statue im Schlosspark Schönbrunn
© DR. ALEXANDER STOLLHOF und MAG. KATHARINA SAUDINO

Durch das moderne grüne Wien: Ökologie und moderne Architektur

An der Donau ist das moderne Wien zu Hause. Auf der überplatteten Donauuferautobahn sind in den letzten zwanzig Jahren Bürogebäude und Wohnhäuser entstanden. Schon seit 1979 ist dahinter der Amtssitz der Vereinten Nationen in Wien zu finden und mit dem Austria Center das größte Kongresszentrum Österreichs. Andromeda-Tower, Tech-Gate Vienna und die Donaucity-Kirche sind nur einige Beispiele gelungener modernen Architektur. Seit 2013 ist das höchste Gebäude Österreichs, der DC Tower 1 mit 220m Höhe eröffnet und der WU Campus. Sechs Architekturbüros aus aller Welt konnten hier ihr Pläne verwirklichen. Unter ihnen berühmte Namen wie Peter Cook, Hitoshi Abe und Zaha Hadid.

Weitere Infos:my-vienna-tours.at, Gertrude Frantal, +43 664 9299484

Wien modern
© Umweltzeichen

Naturdenkmäler, Parks, Landwirtschaft und Weinbau im Stadtzentrum von Wien

Wien steht für Kunst und Kultur, ist berühmt für Schlösser und Palais, Kirchen und Kapellen, Museen und Ausstellungen und Musikdarbietungen auf höchstem Niveau. Seit heuer ist Wien aber auch die grünste Stadt der Welt. Begeben Sie sich auf einen Spaziergang zum Thema und entdecken Sie das „grüne Wien“.

Weitere Infos: +43 664 2720573 oder rfullerney@hotmail.com

Grünes Wien
© Romana Fullerney

Der Zentralfriedhof


Der berühmte Friedhof ist weitläufig, vielfältig, wunderschön und einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Auf einer 2 1/2 stündigen Wanderung finden sich Jugendstilarchitektur, Parklandschaft, vielleicht sogar Rehe, prächtige Ehren-, Musiker-, Heldengräber und Gedenkstätten, den buddhistischen und den romantischen alten jüdischen Teil und dazu Geschichte und G'schichtln.

Weitere Infos: www.katringuide-vienna.com , KKadletz@gmx.at, +43 676 3019722

Katrin Guide
© Katrin Guide

Radurlaub in Wien mit Sonja

3 Stunden Urlaub in Wien, für alle die gerne Radfahren oder wieder in die Gänge kommen wollen. Auch als Geschenk für einen lieben Menschen, der ein wenig Auszeit nötig hätte. Wir fahren eine schöne Runde dorthin, wo die Wiener gerne ihre Freizeit verbringen: durch den grünen Prater, zur Donauinsel, vorbei an Lokalen und Strombädern und Wassersportlern, zur Alten Donau, zum Donauturm und durch das moderne Wien. Unterwegs gibt’s eine Pause an einem besonders schönen Platz mit herrlicher Aussicht und einer guten Jause: Handsemmerln mit Beinschinken vom Thum, liebevoll zubereitet von der Warenhandlung Wenighofer in der Marxergasse im 3. Bezirk - Ihr werdet staunen, was man alles in so kurzer Zeit sehen kann!!!

Weitere Infos. +43 664 2013255 , gilhofer@guide4you.biz

Guide Sonja Gilhofer
© Guide Sonja Gilhofer