Kosmetische Mittel UZ 58 und EU Ecolabel ECO 030

Informationen zur Richtlinie und zur Antragstellung

Sie sind bei uns schon registriert oder Lizenznehmer? Dann können Sie sich hier anmelden: Login

Das Österreichische Umweltzeichen für diese Produktgruppe ist vollständig mit dem EU Ecolabel harmonisiert. Es besteht die Möglichkeit, beide Umweltzeichen mit einem Prüfgutachten zu beantragen. Die Verwaltungskosten erhöhen sich nur geringfügig: Sie zahlen die vollen Gebühren für das EU Ecolabel und für das Österr. Umweltzeichen nur einmalig 75% der Antragsgebühr.

Warum gibt es ein Umweltzeichen für Kosmetikprodukte?

Im Kosmetikbereich gibt es kaum gesetzliche Vorgaben zur Verringerung der Umweltbelastung. So ist für die waschaktiven Substanzen ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, dass sie gut abbaubar sein müssen - im Gegensatz zu jenen in Wasch- und Reinigungsmitteln. In der Kosmetik-Verordnung wird lediglich die Sicherheit der Produkte für den Menschen zu geregelt, aber auch hier besteht noch Verbesserungsbedarf.

Das Umweltzeichen schließt diese Lücken, indem es zum Beispiel in folgenden Bereichen strenge Anforderungen stellt:

+ die Inhaltsstoffe müssen biologisch abbaubar und dürfen nicht fischgiftig sein,
+ (potentiell) hormonell schädliche Chemikalien sind verboten,
+ nur sehr geringe Mengen an Chemikalien, die Allergien auslösen können dürrfen enthalten sein,
+ Parfum ist in Baby- oder Kinderprodukten verboten.

Darüber hinaus muss der Verpackungsanteil gering und die verwendeten Verpackungsmaterialien müssen kreislauffähig sein.

Was kann ausgezeichnet werden?

Die Produktgruppe „Kosmetische Mittel“ umfasst alle Produkte, die unter die Kosmetik-Verordnung fallen, sowohl jene für den privaten als auch für den gewerblichen Gebrauch.

Was sind die Anforderungen?

Grundlage der Kriterien ist die Rezeptur und die Verpackung der Produkte. Es wurden einige Verbote und Beschränkungen festgelegt. Genaue Angaben zur Rezeptur und den Inhaltsstoffen sind nötig, ebenso muss mithilfe eines Modells ein „kritisches Verdünnungsvolumen“ berechnet werden, für das Grenzwerte vorgegeben sind.

Weitere Infos und Liste der Prüfstellen

Download:
Richtlinie UZ 58 Kosmetische Mittel

EU Ecolabel ECO 030 Kosmetische Mittel
Informationblatt zur Antragstellung mit der Beschreibung aller relevanten Schritte.
Liste der Prüfstellen zur Erstellung des Gesamtgutachtens

Nützliche Links - die dort erhältlichen Formulare und Erklärungen können für das Gutachten verwendet werden:
Antragsunterlagen zum EU Ecolabel des deutschen RAL
Informationen und Unterlagen zum EU Ecolabel auf der Webseite der EU Kommission

Zum Online-Antrag (erste Registrierung)

Download Informationblatt zur Antragstellung mit der Beschreibung aller relevanten Schritte
Anleitung zum Online Antrag und zur Nutzung der Antragssoftware

Unter dem Button „Online-Antrag“ können Sie sich zum ersten Mal registrieren und durch Bekanntgabe einer Email-Adresse Ihr Interesse bekunden.
Nachdem Sie diese Adresse registriert haben, können Sie einen Antrag anlegen. In diesem Online-Antrag werden dann folgende Daten zusammengeführt und verwaltet:
Adresse und Kontaktdaten Ihrer Firma und einer Ansprechperson, Angaben zu Ihren Produkten, Informationen für das Marketing und unsere Webseite (Texte, Bilder etc.), Dokumente, die als Nachweise für das Umweltzeichen nötig sind und Ähnliches.
Diese Daten müssen Sie erst dann vollständig ausfüllen, wenn Sie einen verbindlichen Antrag zur Freigabe an den VKI stellen.





Sie sind bei uns schon registriert oder Lizenznehmer? Dann können Sie sich hier anmelden: https://produkte.umweltzeichen.at/index.php?hlogin=1