Erste Asset Management GmbH

Am Belvedere 1
1100 Wien
Österreich
Lizenz
  • UZ-LizenzUW 670

Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG.
Unseren Kunden bieten wir ein breit gefächertes Spektrum an hochwertigen Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen. Für die uns anvertrauten Kundengelder wenden wir die höchsten Qualitätsstandards an. Das gilt auch für das alle Unternehmensbereiche umfassende Risikomanagement der Erste Asset Management.
Besonderen Wert legt die Erste Asset Management auf die Nachhaltigkeit ihrer Produkte und Dienstleistungen. Als Unternehmen haben wir uns sozial verantwortlichem und umweltverträglichem Verhalten verschrieben.
An unseren Standorten in Österreich sowie Deutschland, Kroatien, Rumänien, Slowakei, Tschechien und Ungarn verwalten wir ein Vermögen von rund 68,2 Milliarden Euro, davon 8,7 Milliarden Euro in Nachhaltigkeitsfonds. (per 31.12.2020).

Bereits im Jahr 2009 wurden die Prinzipien für verantwortliches Investieren (PRI) unterzeichnet. Unser Handeln wird durch eine Reihe von Richtlinien geleitet, die auch die Einhaltung nachhaltiger Mindeststandards in unseren traditionellen Fonds garantieren. So verzichtet die Erste AM seit dem Jahr 2012 in allen Publikumsfonds auf Investitionen in Unternehmen, die in die Produktion oder den Handel von geächteten Waffen involviert sind. Im Jahr 2013 folgte der Verzicht auf Nahrungsmittelspekulationen in allen Publikumsfonds. Im Jahr 2016 wurde der Verzicht auf Investitionen im Bereich Kohleabbau, dieser betrifft Unternehmen, welche mehr als 30% Umsatz aus Kohleabbau erzielen, beschlossen und umgesetzt. Außerdem wurde 2015 der Montréal Carbon Pledge unterzeichnet. Am 21. März 2018, dem Weltwassertag, veröffentlichte die Erste AM erstmals den Wasserfußabdruck für ihre nachhaltigen Aktienfonds.

Die Erste Asset Management verfügt über knapp 20 Jahre Erfahrung im Bereich nachhaltiger Investitionen. Innerhalb der Erste Asset Management Investmentabteilung befasst sich ein mehrköpfiges Team aus Analysten und Fondsmanagern ausschließlich mit dem Thema nachhaltige Veranlagungen. Der Investment-Prozess der Erste AM verfolgt einen „integrativen“ Ansatz, welcher sowohl Positiv-, als auch Ausschluss-Kriterien sowie Best-in-Class umfasst. Darüber hinaus treten wir mit Unternehmen in Dialog (Engagement) und üben unsere Stimmrechte aus (Voting).

Die nachhaltige Fondspalette der Ersten Asset Management wird kontinuierlich ausgebaut.

Mehr Informationen über uns finden Sie unter www.erste-am.at

E 300 - AT0000A1KKS8
ERSTE RESPONSIBLE BOND - AT0000A01G95 (A), AT0000686084 (T), AT0000A0WLW5 (VTIA)

Der ERSTE RESPONSIBLE BOND ist ein Euro-Anleihenfonds, dessen Anlageuniversum sich nach ethisch-nachhaltigen Kriterien zusammensetzt. Die Investition in Anleihen von Unternehmen und Staaten, die nach ökologischen, sozialen und Governance-Aspekten zu den Vorreitern zählen, steht bei der Investmententscheidung im Vordergrund. Im Rahmen eines ganzheitlichen ESG-Ansatzes werden auch ethische Aspekte berücksichtigt.

Der Fonds investiert schwerpunktmäßig in Staatsanleihen, in staatsnahe und supranationale Emittenten, in Unternehmensanleihen, in Anleihen von Finanzdienstleistern, in Pfandbriefe sowie in spezielle nachhaltige Anleiheemissionen.

ERSTE RESPONSIBLE BOND EURO CORPORATE - AT0000A0PHH8 (A), AT0000A0PHJ4 (T)

Der ERSTE RESPONSIBLE BOND EURO CORPORATE investiert überwiegend in auf Euro lautende Unternehmensanleihen von Emittenten bester bis mittlerer Bonität. 

Die Investition in Anleihen von Unternehmen, die nach ökologischen, sozialen und Governance-Aspekten zu den Vorreitern zählen, steht bei der Investmententscheidung im Vordergrund. Im Rahmen eines ganzheitlichen ESG-Ansatzes werden auch ethische Aspekte berücksichtigt.

Das Rating (Bonität) der Anleihen im Fonds liegt vorrangig im Investment-Grade-Bereich AAA bis BBB-.

ERSTE RESPONSIBLE RESERVE - AT0000A03951 (A), AT0000A03969 (T)

Der ERSTE RESPONSIBLE RESERVE ist ein Rentenfonds mit kurzer Zinsbindung und nachhaltigem Investmentansatz, der großteils in kurz laufende Anleihen (Restlaufzeit maximal 3 Jahre), Geldmarktpapiere und Pfandbriefe von Finanzinstituten, Staaten, supranationalen Emittenten und Unternehmen im Investmentgradebereich investiert. Etwaige Fremdwährungsrisiken werden zumeist abgesichert. Die Zielbandbreite der Duration reicht von 0 bis 1,5 Jahre. 

Die Investition in Anleihen von Unternehmen und Staaten, die nach ökologischen, sozialen und Governance-Aspekten zu den Vorreitern zählen, steht bei der Investmententscheidung im Vordergrund. Im Rahmen eines ganzheitlichen ESG-Ansatzes werden dabei auch ethische Aspekte berücksichtigt.

ERSTE RESPONSIBLE STOCK AMERICA - AT0000822812 (A), AT0000812862 (T) USD, AT0000822655 (T), AT0000858584 (A) USD

Der ERSTE RESPONSIBLE STOCK AMERICA ist ein Nachhaltigkeits-Aktienfonds, welcher vor allem in Aktien ausgewählter Unternehmen mit Sitz oder Börsenotiz in Nordamerika investiert. Die Investition in Aktien von Unternehmen, die nach ökologischen, sozialen und Governance-Aspekten zu den Vorreitern zählen, steht bei der Investmententscheidung im Vordergrund. Im Rahmen eines ganzheitlichen ESG-Ansatzes werden auch ethische Aspekte berücksichtigt.  

Der Investmentprozess des Fonds basiert auf fundamentaler Unternehmensanalyse. Bei der Titelauswahl wird auf qualitativ hochwertige und wachstumsstarke Unternehmen gesetzt. Eine Absicherung von Fremdwährungsrisiken ist grundsätzlich nicht vorgesehen, jedoch möglich.

ERSTE RESPONSIBLE STOCK EUROPE - AT0000645973 (T), AT0000A1E0V5 (A)

Der ERSTE RESPONSIBLE STOCK EUROPE ist ein Nachhaltigkeits-Aktienfonds, welcher vor allem in Aktien von ausgewählte Unternehmen mit Sitz oder Börsenotiz in Europa investiert. Die Investition in Aktien von Unternehmen, die nach ökologischen, sozialen und Governance-Aspekten zu den Vorreitern zählen, steht bei der Investmententscheidung im Vordergrund. Im Rahmen eines ganzheitlichen ESG-Ansatzes werden auch ethische Aspekte berücksichtigt.

Der Investmentprozess des Fonds basiert auf fundamentaler Unternehmensanalyse. Bei der Titelauswahl wird auf qualitativ hochwertige und wachstumsstarke Unternehmen gesetzt. Eine Absicherung von Fremdwährungsrisiken ist grundsätzlich nicht vorgesehen, jedoch möglich.

ERSTE RESPONSIBLE STOCK GLOBAL - AT0000A01GL7 (A), AT0000646799 (T)

Der ERSTE RESPONSIBLE STOCK GLOBAL ist ein Nachhaltigkeits-Aktienfonds, der global in Aktien ausgewählter Unternehmen der entwickelten Märkte investiert. Die Investition in Aktien von Unternehmen, die nach ökologischen, sozialen und Governance-Aspekten zu den Vorreitern zählen, steht bei der Investmententscheidung im Vordergrund. Im Rahmen eines ganzheitlichen ESG-Ansatzes werden auch ethische Aspekte berücksichtigt.

Der Investmentprozess des Fonds basiert auf fundamentaler Unternehmensanalyse. Bei der Titelauswahl wird auf qualitativ hochwertige und wachstumsstarke Unternehmen gesetzt. Eine Absicherung von Fremdwährungsrisiken ist grundsätzlich nicht vorgesehen, jedoch möglich.

ERSTE WWF STOCK ENVIRONMENT - AT0000705660 (A), AT0000705678 (T)

Der ERSTE WWF STOCK ENVIRONMENT investiert weltweit vor allem in Unternehmen aus dem Bereich Umwelttechnologie. Die Titelauswahl erfolgt mit Fokus auf Unternehmen welche vor allem in den Bereichen Wasseraufbereitung und -versorgung, Recycling und Abfallwirtschaft, Erneuerbare Energie, Energie-Effizienz und Mobilität tätig sind. Der Investmentprozess des Fonds basiert auf fundamentaler Unternehmensanalyse. Eine Absicherung von Fremdwährungsrisiken ist grundsätzlich nicht vorgesehen, jedoch möglich.

Zwischen Erste Asset Management und WWF besteht seit Oktober 2006 eine Kooperation, in deren Rahmen das Fondsmanagement durch einen vom WWF initiierten Umweltbeirat unterstützt wird. Gleichzeitig spendet die Erste Asset Management einen Teil ihrer Verwaltungsgebühr des Fonds. Mit diesen Mitteln werden seitdem Wasser-, Klima- und Naturschutzprogramme des WWF unterstützt.

Eine messbare positive Auswirkung (Impact) auf Umwelt beziehungsweise Gesellschaft steht bei der Investmententscheidung im Vordergrund.

ERSTE RESPONSIBLE BOND GLOBAL IMPACT - AT0000A1EK48

Der ERSTE RESPONSIBLE BOND GLOBAL IMPACT ist ein globaler Anleihenfonds, welcher in Green-, Social-, Bonds, Sustainability-, Climate-Awareness- sowie Sustainability-Linked Bonds investiert.

Es werden Wertpapiere von Emittenten erworben, die auf Basis eines vordefinierten Auswahlprozesses als nachhaltig eingestuft werden. Second Party Opinions werden geprüft.

Der Fonds investiert in Staatsanleihen, Emissionen staatsnaher und supranationaler Emittenten, Unternehmensanleihen, in Anleihen von Finanzdienstleistern, in Pfandbriefe sowie in spezielle nachhaltige Anleiheemissionen.

Fremdwährungsrisiken werden eingegangen und können bis zu 50% des Fondsvermögens betragen. 

Eine messbare positive Auswirkung (Impact) auf Umwelt beziehungsweise Gesellschaft steht bei der Investmententscheidung im Vordergrund.

ERSTE RESPONSIBLE STOCK DIVIDEND - AT0000A1QA79 (T), AT0000A1QA61 (A), AT0000A1QA87 (VT)

Der ERSTE RESPONSIBLE STOCK DIVIDEND ist ein Nachhaltigkeits-Aktienfonds, welcher weltweit vor in Aktien ausgewählter Unternehmen der entwickelten Märkte investiert. Die Investition in Aktien von Unternehmen, die nach ökologischen, sozialen und Governance-Aspekten zu den Vorreitern zählen, steht bei der Investmententscheidung im Vordergrund. Im Rahmen eines ganzheitlichen ESG-Ansatzes werden auch ethische Aspekte berücksichtigt.

Der Investmentprozess des Fonds basiert auf fundamentaler Unternehmensanalyse. Bei der Titelauswahl wird auf Unternehmen mit hoher bis mittlerer Marktkapitalisierung, attraktiver Dividendenrendite sowie mit in der Vergangenheit vergleichsweise geringeren Kursschwankungen gesetzt. Eine Absicherung von Fremdwährungsrisiken ist grundsätzlich nicht vorgesehen, jedoch möglich.

ERSTE GREEN INVEST

Der ERSTE GREEN INVEST investiert weltweit vor allem in Aktien von Unternehmen aus dem Bereich Umwelttechnologie. Der Investmentprozess des Fonds basiert auf fundamentaler Unternehmensanalyse. Die Titelauswahl erfolgt mit Fokus auf Unternehmen, welche vor allem in den Bereichen Energie, Wasser, Abfall & Recycling, Transformation und Adaption tätig sind.

ERSTE RESPONSIBLE BOND EM CORPORATE

Der ERSTE RESPONSIBLE BOND EM CORPORATE investiert in Unternehmensanleihen von Emittenten aus Schwellenländern. 

Im Rahmen eines ganzheitlichen ESG-Ansatzes werden ökologische und soziale Faktoren sowie Unternehmensführungsfaktoren im Veranlagungsprozess integriert. 

Währungsrisiken werden gegenüber dem Euro zumesit abgesichert.

ERSTE RESPONSIBLE BOND GLOBAL HIGH YIELD

Der Erste RESPONSIBLE BOND GLOBAL HIGH YIELD ist ein Anleihenfonds, dessen Anlageuniversum sich nach ethisch-nachhaltigen Kriterien zusammensetzt. Im Rahmen eines ganzheitlichen ESG-Ansatzes werden ökologische und soziale Faktoren sowie Unternehmensführungsfaktoren im Veranlagungsprozess integriert.

Der Fonds investiert schwerpunktmäßig in hochverzinsliche Unternehmensanleihen, die in EUR, GBP oder USD denominiert sind. Das Finanz-Rating dieser Anleihen liegt vorrangig im High-Yield-Bereich (BB und niedriger).