Oberndorfer Druckerei GmbH

Mittergöming 12
5110 Oberndorf bei Salzburg
Salzburg, Österreich
Lizenz
  • UZ-LizenzUW 888

Die Oberndorfer Druckerei hat sich als Rollen-Offset-Druckerei mit Sitz in Oberndorf bei Salzburg auf die Herstellung von Zeitschriften, Katalogen und Prospekten im mittleren bis hohen Auflagenbereich für Kunden in Europa und den USA spezialisiert.

Das Unternehmen der Circle Printer Gruppe, einem der führenden europäischen unabhängigen Druckereikonzerne, engagiert sich seit Jahren im Bereich Umwelt und Klimaschutz, beispielsweise durch den Einsatz eines Recycling-Verfahrens zur Nutzung von Werkstoffen bei der Karton- und Wellpappenherstellung oder die Anschaffung CO2-armer Trockner (60 % niedrigere Emissionen) sowie der Einführung eines Energie- und Umweltmanagements. Auch die im Juli 2011 von der Oberndorfer Druckerei erworbene J.Fink Druck GmbH hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Maßnahmen zur Verringerung von Umweltauswirkungen umgesetzt. So wurde in der Rollen-Offset-Druckerei mit Sitz bei Stuttgart beispielsweise die Druckfarbenversorgung optimiert, die Druckmaschinen auf IPA-freien Druck umgestellt und eine Photovoltaikanlage installiert. Die Oberndorfer Druckerei und die J.Fink Druck GmbH bieten ihren Kunden zudem die Möglichkeit, ihre Aufträge klimaneutral drucken zu lassen.

Die Oberndorfer Druckerei GmbH wurde 1913 gegründet, verfügt aktuell über rund 250 Mitarbeiter und erzielte im Vorjahr einen Jahresumsatz von über 63 Mio. Euro. Sie ist eine der leistungsfähigsten Rollen-Offset-Druckereien Mitteleuropas und im Konzernverbund innerhalb der CirclePrinters Gruppe.

Die J. Fink Druckerei hat ihren Firmensitz in Ostfildern bei Stuttgart und wurde bereits 1875 gegründet. Bis zur diesjährigen Insolvenz gehörte sie der Firmengruppe J. Fink GmbH Beteiligungsgesellschaft an. Die J.Fink Druck GmbH ist eine 100%ige Tochter der Oberndorfer Druckerei GmbH Österreich und somit Bestandteil der Circle Printers Gruppe.

Umweltschutzleitlinie

Die Oberndorfer Druckerei hat sich zum Ziel gesetzt, Ressourcen effektiv zu nutzen sowie Umweltschutzmaßnahmen im Management aller Druck- und druckverwandten Prozesse zu implementieren, um eine intakte Umwelt für gegenwärtige und zukünftige Generationen zu garantieren. Diese Politik hebt das hohe Niveau an Umweltbewusstsein, demgegenüber sich der Konzern verpflichtet fühlt, hervor; dazu zählt natürlich auch die laufende Verbesserung momentaner Umweltschutzmaßnahmen.

Unser Umweltschutzprogramm beinhaltet im Detail:

  • Die Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen sowie aller anderen Erfordernisse zur Erhaltung einer intakten Umwelt.
  • Das Streben nach Prozessen und Managementaktivitäten, die einen vernünftigen Energieeinsatz fördern.
  • Reduzieren, Wiederverwenden und Wiederverwerten stehen im Mittelpunkt der Präventionsmaßnahmen von Umweltbelastungen. Wann immer möglich, kommen Produkte und Herstellungsprozesse zur Anwendung, die eine Reduktion von Rohstoffen ermöglichen, die Wiederverwendung und Wiederverwertung von Abfallmaterial und Nebenprodukten stehen im Vordergrund.
  • Eine enge Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und verschiedenen anderen Interessensparteien wie Regierung, Industrie oder auf kommunaler Ebene um den Schutz der Umwelt kontinuierlich zu verbessern.
  • Eine schlanke, effiziente Unternehmensstruktur aufrecht zu erhalten und Methoden und Produktionsprozesse zu entwickeln, die dabei helfen, die konzerninterne Umweltphilosophie zu verwirklichen.
  • Beschäftigte zu schulen, zu motivieren und zu erziehen um sicherzugehen, dass in allen Unternehmensbereichen diese Umweltschutzvorgaben implementiert werden.
Adressbücher
Broschüren
Bücher
Kalender
Loseblattsammlungen
merkantile Drucksorten
periodisch erscheinende Druckerzeugnisse
Telefonbücher
Werbedrucksorten
Zeitungen
Oberndorfer Druckerei Export PreisOberndorfer Druckerei RolleOberndorfer Druckerei AnsichtClimate Partner LogoOberndorfer Druckerei Bild