Die Mobicheckbox für Kindergärten und Schulen. Copyright by Klimabündnis Österreich/Sebastian Scholze.
© Klimabündnis Österreich/Sebastian Scholze

Jetzt mitmachen: 60 Mobichecks für Kindergärten und Schulen!

klimaaktiv mobil startet in eine neue Runde: Finanziert werden 60 Mobichecks über das Programm klimaaktiv mobil Mobilitätsmanagement für Kinder und Jugendliche.

Der Verkehrssektor gehört mit einem Drittel des gesamten Energieverbrauchs zu den Hauptverursachern des Klimawandels in Österreich. Gerade in Hinblick auf die immer drängenderen Probleme und Herausforderungen sind Kinder und Jugendliche eine der wichtigsten Zielgruppen. Das Mobilitätsverhalten als Erwachsener wird maßgeblich durch die Erfahrungen im Kinder- und Jugendalter geprägt. Zwei Drittel der Kinder und Jugendlichen sind bereits klimafreundlich unterwegs. Dies gilt es zu stärken und weiter auszubauen. Hierfür gibt es zwei Hebel: Infrastruktur und Bewusstseinbildung.

Mobilitätsmanagement für Kinder und Jugendliche soll dabei eine Brücke von der Bewusstseinsbildung in Schule und Kindergarten hin zur Infrastruktur schlagen. Der Grundsatzerlass zum Unterrichtsprinzip Verkehrs- und Mobilitätserziehung gibt den Pädagoginnen und Pädagogen die Möglichkeit Klimaschutz, Mobilität und Gesundheit aktiv in den Unterricht einzubringen.

Edgar am Schulweg. Copyright by Klimabündnis Österreich/Melissa Leicht.
© Klimabündnis Österreich/Melissa Leicht

Im Rahmen von klimaaktiv mobil haben Kindergärten und Schulen die Möglichkeit das Mobilitätsverhalten und Verbesserungsmöglichkeiten an der jeweiligen Bildungseinrichtung zu beleuchten. Sie erhalten Unterstützung bei der Mobilitätserhebung und eine Mobicheck-Box mit vielfältigen Unterrichts- und Aktionsideen. Zusätzlich gibt es im Rahmen der Sonderfinanzierung die Möglichkeit auf einen finanziellen Kostenzuschuss für verschiedenste klimafreundliche Mobilitätsprojekte wie die Errichtung einer Scooter-Abstellanlage oder die Durchführung eines Mobilitäts-Workshops. Bei zwei Kurzseminaren können sich die teilnehmenden Bildungseinrichtungen miteinander vernetzten. Zu Jahresende werden die umgesetzten Aktivitäten evaluiert und das dabei eingesparte CO2 berechnet. Mitmachen können Kindergärten, Volksschulen, Unterstufe, Oberstufe und Horte.

Buchen Sie den Mobicheck und nutzen Sie die kostenfreien Angebote: www.klimaaktivmobil.at/bildung

Kontakt: Klimabündnis Österreich, Prinz Eugenstraße 72/1.5, 1040 Wien, klimaaktivmobil@klimabuendnis.at, www.klimaaktivmobil.at/bildung

Angebote 2022