Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung (ÖKL)

Gußhausstraße 6
1040 Wien
Österreich
Lizenz
  • UZ-LizenzBE 006

Das Österreichische Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung ist ein gemeinnütziger Verein und versteht sich als

  • Plattform für Diskussion, Koordination, Information und Bildung für den ländlichen Raum
  • Bindeglied zwischen Forschung, Verwaltung und Praxis
  • Katalysator zur Durchsetzung neuer Ideen und Projekte

Unsere Arbeits- und Bildungsschwerpunkte sind

  • Innovative Landtechnik & Erneuerbare Energie
  • Landwirtschaftliches Bauen
  • Landentwicklung, Biodiversität, Agrarumweltprogramm
  • Tiergestützte Intervention am Bauernhof

Nachhaltigkeit und Umweltschutz stehen in unseren Arbeitsbereichen im Vordergrund. Deshalb ist es für das ÖKL naheliegend, die Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Bildungseinrichtungen zu erfüllen. Wir sind stolz, diese Auszeichnung zu tragen! Damit können wir u.a. zeigen, dass wir den Umweltgedanken auch innerhalb unseres Teams ernstnehmen und leben.

BautagungAm FeldZiege