Austria Trend Hotel Messe Prater Wien

Messestraße 2
1020 Wien
Österreich
Lizenz
  • UZ-Lizenz1006
Ausstattung
  • Allergikergerecht
  • Barrierefrei
  • Fahrrad
  • Gartenaussen
  • Internet
  • Internet im Zimmer
  • Nichtraucher
Küche
  • Fair Trade Produkte im Angebot / Fair Trade Partnerbetrieb
  • Genussregions-Partner Betrieb
Preiskategorie
  • ab60
Lage des Betriebes
  • Entfernung Bahn1.000 m
  • Entfernung Bus300 m
  • Entfernung Zentrum3 km

Austria Trend Hotel Messe Prater Wien goes green.
Als ökologisch ausgerichteter Betrieb nehmen wir, das Austria Trend Hotel Messe Prater Wien, ein Hotel der Verkehrsbüro Hotellerie GmbH, Mitglied der Verkehrsbüro Group, die Verantwortung für unsere Umwelt ernst und legen besonderen Wert auf Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung, ständige Qualitätssteigerungen sowie die Schaffung von Umweltbewusstsein, egal ob im Unternehmen selbst als auch bei unseren Partnern und Lieferanten.
Unsere Gäste werden für eine nachweislich umweltfreundliche Anreise belohnt.
Weiters stellen wir unseren umweltbewussten Gästen eine E-Tankstelle in unserem Hotel zur Verfügung.
Vital und energievoll in den Tag. Mit MORGENSTUND’ - dem österreichischen Genussfrühstück - exklusiv in allen Austria Trend Hotels.

100% BIO sind nicht nur alle Tees und der frisch zubereitete Kaffee aus der Espresso Maschine sondern auch das Müsli nach Hausrezept – allesamt vom österreichischen Bio-Pionier Sonnentor.

Alle unsere Produkte angefangen beim ofenfrischen Croissant über die Fruchtsäfte, Bio-Joghurt sowie Frischkäse bis zum knusprigen Gebäck kommen aus Österreich. Zur Auswahl steht auch ein laktose- und glutenfreies Angebot.

Betriebliches Umweltmanagement

  • Einbindung unserer Mitarbeiter, Gäste und Lieferanten in unser tägliches Bestreben für eine intakte Umwelt
  • Umweltfreundliches Beschaffungswesen durch bewusste Auswahl unserer Lieferanten in enger Zusammenarbeit mit unserem Konzern-Einkauf
  • Konsequente und regelmäßige Aufzeichnung von Energie-, Wasser- und Chemie-Verbrauchszahlen als Basis für laufende Optimierungen
  • Regelmäßige Schulungen aller Mitarbeiter, um das Umweltbewusstsein im Betrieb laufend zu optimieren
  • Unterstützung von touristischen Ausbildungsstätten und Schaffen von Ausbildungs- Arbeitsplätzen, unter anderem auch für sozial schwache Gruppen
  • Übernahme von übergeordneter sozialer Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und zur Verfügung-Stellung von u.a. einem umfangreichen Schulungsangebot zur Work-Life-Balance sowie kostenloser medizinische Beratung vor Ort und bei Bedarf
  • Berücksichtigung des Umweltgedankens und Setzen von nachhaltigen Investitions-Projekten wo möglich
  • Soziales Engagement im Zuge caritativer Aktionen und Unterstützung sozialer Einrichtungen wo möglich

Energie-Management & Abfallwirtschaft

  • Energieversorgung des gesamten Hotels mit umweltfreundlicher Fernwärme
  • Einsatz energiesparender Beleuchtungstechnik und sukzessiver Umstieg auf LED Beleuchtung in allen öffentlichen Bereichen
  • Adaptierung von täglichen Arbeitsabläufen zur Einsparung von Papier und Reduzierung der täglichen Abfallmengen
  • Sukzessiver Umstieg auf papierlose Bürolösungen in allen möglichen Bereichen und laufende Evaluierung der Abfallmengen-Reduzierung
  • Überwiegende Verwendung von Mehrweggebinden in den Produktionsbereichen (Lebensmittel, Getränke) zur Vermeidung von Abfall
  • Aktive Einbindung von Mitarbeiter und Gästen bei der Mülltrennung und Wiederverwendung wertvoller Rohstoff

Umweltrelevantes Qualitätsmanagement

  • Vermeidung von langen Transportwegen durch bewusste Auswahl regionaler Lieferanten mit kurzen Anfahrtswegen
  • Gezielter Einsatz biologischer Produkte auf unserem Frühstücksbuffet und laufende Kooperation mit dem BIO-Lieferanten Sonnentor (Tee, Kaffee, Müsli)
  • Weitgehender Verzicht auf Einwegverpackungen im Speisen- und Getränkebereich zur Vermeidung von unnötigen Abfallmengen
  • Verwendung umweltverträglicher Reinigungsprodukte in allen Hotelbereichen und laufende Schulungen der Mitarbeiter für die Optimierung des Reinigungsmittel-Einsatzes
  • Reduzierung von Einwegverpackungen im Bereich der Hygieneartikel für unsere Gäste auf ein Minimum
  • Aktive Nutzung von stadtweiten Angeboten und Beratung zu umweltorientiertem „Städte entdecken“, sowie Empfehlung von Stadtwanderwegen, Radrouten in und rund um Wien und Laufrouten rund um das Hotel
AussenExecutiveRestaurant