© umweltzeichen

BEKANNTHEIT DES ÖSTERREICHISCHEN UMWELTZEICHENS 2022

Die gestützte Bekanntheit des Umweltzeichens liegt mit 58% auf einem zum
Vorjahr unverändert hohen Niveau (59%).

Bekanntheit spontan und gestützt

  • Die spontane Bekanntheit des Umweltzeichens erreicht mit 15% einen Wert im Bereich der letzten Erhebungswelle (16%).
  • Die gestützte Bekanntheit des Umweltzeichens liegt mit 58% auf einem zum Vorjahr unverändert hohen Niveau (59%).
  • Frauen ist das österreichische Umweltzeichen geringfügig bekannter als Männern (60% vs. 56%).
  • Über 50 Jahre ist die Bekanntheit geringer als unter dieser Altersgrenze.
  • Die Bekanntheit steigt mit dem Ausmaß der formalen Schulbildung und dem Einkommen an.

Bedeutung des Umweltzeichens

  • Die Bedeutung des Umweltzeichens sieht man nach wie vor am stärksten bei umweltfreundlichen Produkten und deren Erzeugung sowie in Umweltschutz, Umweltbewusstsein und einer gesunden, sauberen Umwelt.
  • Kontrolle, Prüfung und das Entsprechen von Kriterien bilden wieder den dritten Schwerpunkt.

Vertrauen in das Umweltzeichen

  • Das Vertrauen in das österreichische Umweltzeichen befindet sich mit einem Topbox-Niveau von 55% nach wie vor auf zufriedenstellendem Niveau.
  • Frauen bringen dem Zeichen mehr Vertrauen entgegen als Männer, jüngere mehr als ältere Konsument:innen.
  • Formal höher Gebildete bewerten das Vertrauen positiver.

https://www.umweltzeichen.at/site/assets/files/3953/bekanntheit_umweltzeichen_2022.pdf