Naporo Klima Dämmstoff GmbH

Dirnbergerstraße 29-31
4320 Perg
Oberösterreich, Österreich
Lizenz
  • UZ-LizenzUW 905

WDVS-Dämmplatte aus Hanf
NAPOROwall ist eine nachhaltige Fassadendämmplatte aus Hanf. Das Material ist einsetzbar auf massiven Außenwänden im Neubau und in der Sanierung.

Diffusionsoffen
Wie die 2. Haut eines Hauses ist NAPOROwall diffusionsoffen und lässt die Wände atmen. Dabei sind die Oberflächen hoch schlagfest - das macht die Fassade weniger anfällig bei Hagel oder bei temperamentvollen Kindern.

Saubere Fassade
Schimmel und Algen haben bei NAPOROwall keine Chance: Durch das hohe Gewicht kühlt die Oberfläche nicht so stark aus wie beispielsweise Polystyrol. Dadurch entstehen Algen erst gar nicht. Die Fassade bleibt so länger sauber.

Bester Schallschutz
Wer an einer lauten Straße oder an einem Flughafen lebt, wird NAPOROwall auch zu schätzen wissen. Der innovative Dämmstoff bietet den besten Schallschutz aller Fassadendämmstoffe.

Freiheit in der Gestaltung
Herkömmliche WDVS-Dämmstoffe können nicht dunkel gestrichen werden. Nicht so bei NAPOROwall. Hier haben Sie völlige Gestaltungsfreiheit - auch eine schwarze Fassade ist möglich. Sogar stark strukt

 

Capatect Hanf Flex/Capatect Hanf Flex Evolution
Capatect Hanf Flex

Die Capatect Hanffaserdämmplatten aus regionalen, nachwachsenden Rohstoffen sind geeignet zum Einsatz als Wärmedämmung für den Holzriegelbau (Gefachdämmung für Innen- und Außenwände) sowie Wärmedämmung von Holzbalkendecken und als Zwischensparrendämmung.

Eigenschaften:

  • hoch diffusionsfähig
  • schallschutzverbessernd
  • nachwachsender Rohstoff - regionale Wertschöpfung
  • exzellente Ökobilanz
  • 100 % biologisch abbaubar
Kein Bild verfügbar
Capatect Hanf Flex Evolution

Capatect Hanffaserdämmplatten evolution werden aus regionalen, nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und mit einer kompostierbaren Bindefaser auf Basis von Maisstärke gebunden. Der Naturdämmstoff ist geeignet zum Einsatz als Wärmedämmung für den Holzriegelbau (Gefachdämmung für Innen- und Außenwände) sowie Wärmedämmung von Holzbalkendecken und als Zwischensparrendämmung.

Eigenschaften: 

  • hoch diffusionsfähig
  • schallschutzverbessernd
  • nachwachsender Rohstoff - regionale Wertschöpfung
  • exzellente Ökobilanz
  • 100 % biologisch abbaubar 
Capatect Hanf Wall
Capatect Hanf Wall

Die Capatect Hanffaserdämmplatten sind aus regionalen, nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Sie werden als Fassadendämmung für Neubau und Sanierung im Vollwärmeschutz (WDVS) eingesetzt. Die ökologische Capatect Hanffaserdämmplatte wurde mit dem österreichischen Umweltzeichen und dem Klimaschutzpreis 2013 ausgezeichnet.

Eigenschaften

  • hoch diffusionsfähig
  • Verbesserung der schalltechnischen Eigenschaften
  • nachwachsender Rohstoff - regionale Wertschöpfung
  • exzellente Ökobilanz