7. Österreichischer Agenda-21 Gipfel
"Mehr BürgerInnen - MehrWert"

Event-Nummer: TpnlJAfPcX
Organisiert von: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft - Abteilung II/3 Nachhaltige Entwicklung und Umweltförderpolitik; Amt der Steiermärkischen Landesregierung - Fachabteilung 19D Abfallwirtschaft- und Stoffflusswirtschaft
Startseite: http://www.landentwicklung.steiermark.at/cms/ziel/72806848/DE/

Derzeit befinden wir uns in einem gesellschaftlichen Wandlungsprozess, in dem sich traditionelle und soziale Strukturen relativieren, die Lebensweise der Menschen verändert sich stetig. Der Bürger/die Bürgerin gestaltet diesen Wandel selbst mit, wobei sich die Fragen der Lebensqualität auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt, Familienbeziehungen sowie Sinn- und Selbstverwirklichung richten. Das Zusammentreffen unterschiedlicher, gesellschaftlicher Entwicklungen prägt auch die Anforderungen an die Lokale AGENDA 21.

Ziel des 7. AGENDA 21-Gipfels 2012 ist es, die einzelnen Herausforderungen in Gemeinden, Städten und Regionen sowie die künftige Rolle der BürgerInnenbeteiligung aufzuzeigen.

  • 14 Juni 2012 - 16 Juni 2012: Graz: erster Tag Helmut-List-Halle; zweiter Tag FH JOANNEUM

Lizenznehmer

ecoversum - netzwerk für nachhaltiges wirtschaften

Schönaugasse 8a
8010 Graz
Steiermark, Österreich
Lizenz
  • UZ-LizenzGM 008