Landwirtschaftliche Berufsschule und Fachsschule Andorf

Rathausstraße 16
4770 Andorf
Oberösterreich, Österreich
Lizenz
  • UZ-LizenzS 133

Da die LWBFS Andorf beinahe  ein Jahrzehnt lang Ökolog-Schule ist und auch voriges Jahr dem Klimabündnis beigetreten ist, ist vieles auf dem Weg zum Umweltzeichen mittlerweile einfach Selbstverständlichkeit. Neben der ständigen pädagogischen Weiterentwicklung der Lehrkräfte - z. B. EVA-Zertifizierung -  ist auch  für die Schülerinnen und Schüler der Umgang mit  diesen neuen Lehrmethoden und Lernmethoden alltäglich und selbstverständlich geworden.

Auch in  unserer Großküche werden die Lehrinhalte aus Theorie und Praxis zum Wohle  unserer Schüler und Lehrer umgesetzt.(Auszeichnung Gesunde Küche, Genusslandküche.  Als Getränke werden an der Schule  ausschließlich Wasser, hausgemachte Säfte bzw. Milch angeboten.

Ein schuleigener Fahrradverleih, selbstgeschneiderte Einkaufstaschen, Fliegengitter statt Insektenstecker  sind nur einige Ideen die von den Schülerinnen und Schülern zur Diskussion gebracht  und umgesetzt wurden. Der Bau von Insektenhotels und Nistkästen, Gestalten und Betreuen vom Weg der Sinne im Schulgarten zählen schon lange zu den Aktivitäten an unserer Schule.

Auch das Ergebnis der Installierung von Dosieranlagen in der Reinigung und der damit verbundene wesentlich geringere Putzmittelverbrauch bzw. der Einsatz von Reinigung-und Waschmittel mit Umweltzeichen-Zertifizierung war für die SchülerInnen erstaunlich und sorgte für Begeisterung.

Nachhaltigkeit, Kenntnisse über den sorgsamen  Umgang mit unseren Ressourcen, Lebensmittel Verwendung statt Verschwendung und vieles mehr sind fixer Bestandteil unserer Ausbildung . Diese Lehrinhalte sind gelebter Bestandteil unseres Schullebens im Sinne des Umweltzeichens.

 

Bau von NistkästenSchule Ansicht