Ferry Porsche Congress Center Zell am See

Brucker Bundesstraße 1a
5700 Zell am See
Austria
License
  • UZ-License1139
Equipment
  • garden outside
  • seminar

Das Ferry Porsche Congress Center startet das Jahr 2020 mit einer Innovation, es handelt sich dabei um ein neues Virtuelle-Realität-Tool (VR). Diese Software bietet Kunden die Möglichkeit das FPCC mittels eines virtuellen Rundgangs zu begehen und zu erleben.

Ob bei Messen oder Kundenterminen, der Einsatz des VR-Tools ist vielfältig und revolutionär. Durch den virtuellen Rundgang kann sogar auf die Hausbesichtigung vor Ort verzichtet werden und in Folge können viel Zeit, Geld und Ressourcen eingespart werden. Hierbei darf natürlich der große Nachhaltigkeitsaspekt nicht vergessen werden. Auf Anfrage kann die entsprechende VR-Brille auch zum Kunden versandt werden, um ein Eintauchen in das Ambiente des Hauses zu ermöglichen

Um neben den visuellen Eindrücken auch nützliche Informationen zu erhalten, verfügt diese Technologie über eine Rauminformation, eine Raumübersicht und über eine Bestuhlungsübersicht. Bei der Rauminformation werden sofort alle Daten eines Raumes, wie Beschreibung, Maße, Bestuhlungskapazitäten, angezeigt. Die Raumübersicht strukturiert alle Räume nach Lage und Typ in Spalten und bietet somit eine gute Übersicht über alle Räume. Bei der Bestuhlungsübersicht werden alle Raum-Bestuhlungs-Kombinationen mit der maximalen Personenanzahl in einer übersichtlichen Matrix dargestellt und durch einen Klick auf die Personenzahl wird ein Panorama des jeweiligen Raumes geöffnet.

Überzeugen Sie sich selbst und fordern Sie die Brille unter info@fpcc.at an.