Kindergarten Mattersburg Hochstraße

Hochstraße 43
7210 Mattersburg
Austria
License
  • UZ-LicenseKG 009

In unserem Kindergarten legen wir großen Wert auf Naturverbundenheit, Regionalität, Nachhaltigkeit, Gesunde Ernährung. Wir haben ein Projekt mit dem Burgenländischen Müllverband, sind ein GeKiBu (Gesunde Kinder Burgenland) Kindergarten bei dem die gesunde Ernährung durch eigene Workshops den Kindern näher gebracht wird. Bei der täglichen gesunden Jause im Kindergarten ist ein großer Anteil an Bioprodukten. Jede Gruppe hat Hochbeete, in denen die Kinder Blumen, Kräuter und Gemüse angebaut haben und diesen beim Wachsen  zusehen können und für die Jause auch ernten können. Bei der Neueinrichtung des Kindergartens wurden viele Holzspielsachen gekauft. Es fließen Elemente der Kinesiologie, Montessori, Psychomotorik, Motopädagogik, Kräuterpädagogik, und vieles mehr ein. Es findet regelmäßig das Jahresprojekt Wald in der Werkstatt Natur in Marz statt, wo wir einmal im Monat in den Wald gehen.
Beim Projekt Turnkids kommen Turntrainer in den Kindergarten, um eine zusätzliche Turnstunde mit den Kindern abzuhalten.
Auf Mülltrennung und Plastikvermeidung wird ebenso geachtet. Bei der Jause wurde bei den Milch und Saftprodukten auf Glasflaschen und Glasbehälter umgestellt. Das Brot wird  täglich vom Bäcker im Brotsack geliefert. Es wurde extra ein Brotsack genäht und von den Kindern bedruckt.
Die Sammelgruppe in der Früh findet im Garten statt, damit sich die Kinder schon in der Früh frei im Garten bewegen können.
Durch das Umweltzeichen hat sich die Arbeit im Kindergarten nicht wirklich verändert. Unsere Projekte haben wir schon seit vielen Jahren. Das gesamte Team lebt diese Nachhaltigkeit, Regionalität und das Bedürfnis nach Bio-Produkten auch privat aus. Durch das Umweltzeichen wurden diese Themen noch mehr ins Bewusstsein gerufen und auch noch intensiver an die Kinder und Eltern weitervermittelt.