Garten, Hochbeet© alison_hancock

Gärtnern auf Augenhöhe - Das Hochbeet

Hochbeete sind beliebter denn je. Sie sind leicht zu handhaben und bieten zahlreiche Vorteile für Hobbygärtner.

Picknick im Grünen© Marion Hutter, Vila Vita Pannonia

Namhafte österreichische Reiseblogger und Reisebloggerinnen besuchen Vila Vita Pannonia!

Spannende Geschichten, faszinierende Einblicke, bildgewaltige Reportagen: Das versprechen die Social Media- und Blogportale der Blogger und Bloggerinnen, die sich ein Jahr lang auf die Suche nach den besten Geheimtipps und schönsten Ferienregionen Österreichs machen. Diesmal waren sie im Burgenland unterwegs.

Steigenberger Hotel und SPA Krems© Steigenberger Hotel und SPA Krems

Kurz und gut unterwegs

Nur wenig Zeit? Trotzdem Reiselust? Auch in wenigen Tagen lässt sich viel erleben, ob in Städten oder auf dem Land, und dabei lässt es sich auch umweltfreundlich reisen. Das ist gut zu vereinbaren.

Cover Naturnische Hausgarten

Naturnische Hausgarten - ökologisch gärtnern leicht gemacht

Der Hausgarten kann ein Stück Natur in Ihrer unmittelbaren Umgebung sein. Die aktualisierte Broschüre gibt Tipps, wie Sie aus Ihrem Garten eine Oase des ökologischen Gleichgewichts – eben eine „Natur-Nische“ – schaffen können.

© Monika Kupka/umweltberatung

Weg mit dem Fleck 

Die Anfänge der Ökologisierung in den 1980er Jahren sind untrennbar mit dem Ruf nach umweltschonenden Putz- und Waschmitteln verbunden. Die Schaumberge auf den Flüssen mussten weg, und mit ihnen verschwanden Produkte mit bedenklichen Inhaltsstoffen aus den Regalen. Das Österreichische Umweltzeichen widmete sich von Beginn an den ökologischen Alternativen. 

© sternstunden/fotolia

Pflanzenschutz im Naturgarten

Knackiger Salat aus dem eigenen Beet, frische Marillen direkt vom Baum, Blüten in allen Farben des Sommers und morgendliches Vogelgezwitscher vor dem Schlafzimmerfenster... Ein Garten wie im Traum? Nein, einfach ein Naturgarten. Mit wenigen Schritten kann sich jeder und jede das Paradies in den eigenen Garten holen.

© canon.com

Bürotrend - die Zeichen stehen auf grün!

Seit rund 25 Jahre ist Umweltschutz im Büro ein Thema. Bis heute ist in den Büros viel geschehen, aber bei weitem noch nicht genug.

Büros sind Großverbraucher. Sie bieten genügend Potenzial, um mit Umweltschutz ökologische Trends zu beschleunigen. Das kommt allen zu Gute, der Umwelt, den Beschäftigten und den Betrieben. Das Österreichische Umweltzeichen verfolgt seit 1990 das Ziel, eine grundsätzliche Veränderung in Richtung umweltgerechte Produktion und Konsumation zu erreichen. Als erstes Produkt wurde 1991 der heute nicht mehr erhältliche graue „bene Ordner“ zertifiziert. Seither erfüllen mehr als 3.200 Produkte und Dienstleistungen die strengen Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens.

Seecamping Mössler© Seecamping Mössler

Umweltfreundliches Camping

Wer gerne einen Camping-Urlaub verbringt, sucht üblicherweise den Kontakt mit der Natur. Camper betrachten sich gerne als Naturburschen und –mädels. Doch ist das Campen selbst schon automatisch umweltfreundlich?