© Cora James - VKI

750 € zu gewinnen – der Umweltzeichen-Preis beim KONSUMENT-Schülerwettbewerb

Im Schuljahr 2015/2016 findet zum fünften Mal der Schülerwettbewerb JETZT TESTE ICH, statt. Auch dieses Mal gibt es wieder die Kategorie „Umweltzeichenpreis“. Dafür können Jugendliche Waren und Dienstleistungen auf ihre Umweltfreundlichkeit testen. Dieser ist mit jeweils 750 Euro pro Altersgruppe dotiert.

© BMLFUW - Schneider

Setzen auch Sie das Österreichische Umweltzeichen an Ihrer Schule um!

Am 7. März 2016 findet unsere nächste Informationsveranstaltung für Schulen und pädagogische Hochschulen, die sich gerne aus erster Hand über das Österreichische Umweltzeichen informieren möchten, in der zertifizierten Praxisvolksschule der Pädagogischen Hochschule Innsbruck statt. Erfahren Sie von LehrerInnen einer Umweltzeichenschule sowie einer engagierten Beraterin mehr über die Erfolge mit dem Österreichischen Umweltzeichen und holen Sie sich vom Umweltzeichen-Team Informationen und Tipps für die ersten Schritte zur Umsetzung.
© FORUM Umweltbildung

Info-Frühstück für Bildungseinrichtungen am 8. März 2016 in Innsbruck

Umweltmanagement ist Ihnen wichtig? Mit Ihrer Bildungsarbeit fördern Sie eine nachhaltige Entwicklung? Das möchten Sie auch nach außen kommunizieren? Bildungseinrichtungen, die sich für eine Zertifizierung mit dem Österreichischen Umweltzeichen interessieren, sind am 8. März 2016 herzlich nach Innsbruck eingeladen.

Erklärvideo: Das Österreichische Umweltzeichen für Schulen

Sie wollen wissen, was das Österreichische Umweltzeichen für Schulen ist? Schauen Sie sich unser kurzes Video dazu an!

Kennen Sie bereits the BOX?

Aufgrund des großen Erfolges von „the BOX“ für die Oberstufe, hat das FORUM Umweltbildung nun eine zweite BOX entwickelt – diesmal speziell für die Altersgruppe von 10 bis 14 Jahren!

Wirkungen des Österreichischen Umweltzeichens für Schulen - Ergebnis der Umfrage 2014

Mit dem Österreichischen Umweltzeichen wird das Wissen und Handeln zu Umwelt- und Klimaschutz, Gesundheit und Bildungsqualität in Schulen gleichermaßen gefördert.
Darüber hinaus kann das Umweltzeichen als Keimzelle für eine nachhaltige Entwicklung in einer Region wirken. 2014 wurde in einer Umfrage an 94 Umweltzeichen-Schulen sowie bei 39 BeraterInnen bzw PrüferInnenen durchgeführt.Eine Rücklaufquote von 50 % brachte dieses Ergebnis (Kurzfassung).

Aktualisierte Umweltzeichen-Richtlinie für Bildungseinrichtungen

Die Österreichische Umweltzeichen-Richtlinie für Bildungseinrichtungen ist für den ganzen Erwachsenenbildungsbereich anzuwenden und eine Möglichkeit, Qualität weiter zu entwickeln. Seit 1.1.2014 gilt die überarbeitete Fassung der Richtlinie für Bildungseinrichtungen die noch besser an die Möglichkeiten der Bildungseinrichtungen angepasst wurde.

Neu ab dem 1. Mai 2013: Österreichisches Umweltzeichen von Ö-Cert anerkannt  

Mit 1. Mai 2013 wurde das Österreichische Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen neu in die Liste der von Ö-Cert anerkannten Qualitätsmanagement-Systeme aufgenommen. Ziel von Ö-Cert ist die weitere Förderung von qualitätssichernden Maßnahmen in der Erwachsenenbildung, die Schaffung von Klarheit und Vereinfachung bei Förderungen sowie die Sicherstellung von Transparenz und vereinfachter Verwaltung.