Copyright by Barbara Dusek.
© Barbara Dusek.

Winterreisen zum Schnee ohne Auto und Ski

Wenn wir an Reisen im Winter denken, entstehen in unserem Kopf entweder Bilder von Skipisten oder von sonnigen Stränden in weit entfernten Destinationen. Dabei können Entdeckungen im Winter und im Schnee so viel mehr und so viel umweltfreundlicher sein! Unsere Umweltzeichen-Reiseveranstalter machen es Ihnen leicht!

Winterwunderland entdecken

Wer gerne gemütlich und sicher in netter Begleitung mit Reisebus und Zug unterwegs ist, ist beim Reisebüro Gerngross aus der Steiermark richtig. „Speziell im Winter ist eine Reise in die verschneiten Regionen Österreichs und unserer Nachbarländer besonders reizvoll. Und das ganz bequem & nachhaltig mit dem Reisebus und der Bahn.“ so Michael Gerngross. Zum Beispiel entführt eine Fahrt mit dem Glacier Express die Teilnehmer:innen in die winterliche Gletscherwelt der Walliser Alpen. Schon auf der Anfahrt dorthin, im warmen Reisebus, vergeht die Zeit im Flug mit nachhaltigen Erlebnissen wie Pferde-Schlittenfahren, dem Krippenmuseum und Spaziergängen in urigen Altstädten. Die Kombination aus Bus und Bahn verursacht nur einen Bruchteil der Treibhausgase, die zwei Reisende mit einer Autofahrt auf derselben Strecke ausstoßen würden und ist also besonders klimaschonend.

Haus im Schnee. Copyright by vki.
© vki.

Schulklassen abseits der Pisten – gesund für Körper und Seele

Bacher Reisen aus Radenthein in Kärnten bietet auch im Winter nachhaltige Erlebnisse statt „null-acht-fünfzehn“ Schulangebote. „Grundsätzlich geht es darum, eine Alternative zum klassischen Schitag anbieten zu können. Mit Sportarten, die die Umwelt nicht belasten wie Schneeschuhwandern, Langlaufen oder Eislaufen können tolle Abenteuerprogramme geplant werden. Auch das Thema Teambuilding kommt beim gemeinsamen Iglu Bauen nicht zu kurz. In dieser herausfordernden Zeit, die gerade die Kinder trifft und belastet, sind solche gemeinsamen Tage in der Natur einfach wichtig.“ ist Ursula Eggeler überzeugt. Sich selbst von der Qualität der Angebote überzeugen kann man zum Beispiel am "Wintersporttag Seebachtal-Mallnitz". Ein Highlight dort ist ein Erlebnisprogramm des Nationalpark Hohe Tauern mit Ranger: Wildtierbeobachtung mit Schneeschuhen!

Winterabenteuer pur

Der Biologe und erfahrene Wildnis-Guide Bernd Pfleger bietet mit seinem Reisebüro „Experience Wilderness“ sehr individuelle und sorgfältig geplante Wildnis-Erlebnisse in Kleingruppen. Dass solche auch im Winter möglich sind, zeigen gleich mehrere Angebote. Bei einer davon, einer Schneeschuh-Exkursion in Kooperation mit dem WWF Österreich, erkunden die Gäste drei Tage lang die faszinierende Winterlandschaft rund um das Warschenck mit dem größten naturnahen Lärchen-Zirbenwald der Ostalpen. In der traumhaften Bergidylle bei faszinierenden Naturbeobachtungen und der Kunst des Spurenlesens sowie bei gemütlichen Hüttenabenden an einem warmen Ofen, stört das Fehlen einer Dusche dann gar nicht mehr.

Rotenturmstrasse Wien. Copyright by Umweltzeichen.
© Umweltzeichen.

Oder gemütlich die Großstadt erkunden

Wer etwas mehr Komfort bevorzugt, kann auch im Winter eine Stadt besichtigen. Oft geht es dann beschaulicher zu als im Sommer. Anstatt im Gastgarten zu verweilen, oder sich in Menschenmengen durch Einkaufsstraßen zu drängen, kann man sich ganz auf Kultur - auf Museen und Theater konzentrieren. Und natürlich auf regionale Kulinarik! Eine Städtereise nachhaltig zu gestalten ist gar nicht so schwierig: Die Anreise mit dem Zug, ein Ticket für den öffentlichen Verkehr vor Ort und ein Umweltzeichen-zertifiziertes Hotel verringern bereits den Fußabdruck Ihrer Reise. Mondial bietet seit vielen Jahren verschiedene „FairReisen“ Packages nach Wien an, bei denen genau das und noch mehr ganz einfach zu buchen ist.

Zuletzt noch ein Geheimtipp: Unsere Umweltzeichen-Beraterin Anna Kodek veröffentlicht auf „verantwortungsvoll-reisen“ – neben vielen spannenden Informationen – auch ihren Newsletter „Reiseinspirationen“. Hier zu lesen, oder ganz einfach monatlich abonnieren - natürlich sind da jetzt gerade ganz viele Wintertipps drin!