Almwellness Hotel Pierer Winter
© Almwellness Hotel Pierer

Nachhaltige Winterfreuden und Traditionspflege

Welche wunderbaren Möglichkeiten es gibt, die winterliche Natur zu genießen, erfährt man oft erst, wenn man einen engagierten Umweltzeichen- Gastgeber hat.

Ein Vorzeige-Betrieb für nachhaltigen Tourismus und natürlich ausgezeichnet mit dem Österreichischen Umweltzeichen ist das Almwellness Hotel Pierer****Superior auf der Teichalm. Zahlreiche Wanderwege laden rund um das Almwellness Hotel zu sanften Wintersportarten wie Schneeschuhwanderungen und ausgedehnten Spaziergängen in unberührter Natur ein. Langläufer kommen dank gut angelegter Loipen ebenfalls ganz auf ihre Kosten.

Almwellness Hotel Pierer Langlaufen

© Almwellness Hotel Pierer

Traditionen werden bei Familie Pierer bewusst gepflegt. In der Weihnachtszeit findet jedes Jahr ein Christkindlmarkt mit Fokus auf regionales Handwerk statt. Die gemeinsame Weihnachtsfeier mit der Familie, Mitarbeitern und Gästen ist ein weiteres Highlight. Auch das typische „Bleigießen“ und der „Sauschädl-Schmaus“ zu Silvester lassen alte Bräuche wieder aufleben.

Almwellness Hotel Pierer

© Almwellness Hotel Pierer

Die Pierer Philosophie

Die Verbundenheit mit der Region ist auch im Grundsatz der Familie Pierer enthalten: Im Naturpark Almenland zu leben, heißt auch vom Naturpark Almenland zu leben. Dass Nachhaltigkeit auch auf wirtschaftlicher Basis erfolgsversprechend ist, zeigt die Erfahrung. So sind laut Familie Pierer die stetigen Qualitätssteigerungen bei der Auswahl von Lebensmitteln sowie die langfristige Sicherung von Arbeitsplätzen und die Nutzung alternativer Energiequellen Zutaten für das Erfolgsrezept.

Almwellness Hotel Pierer Shop

© Almwellness Hotel Pierer

Regionale Köstlichkeiten

Unter dem Motto „Ein Teller Almenland“ werden den Gästen die Schätze der Region näher gebracht. Für den ausgezeichneten AlmGenuss verarbeitet die Gourmetküche saisonale Produkte und Rohstoffe aus der Region. Heimische Partnerschaften dienen als Basis für die Kreation außergewöhnlicher Gaumenfreuden. Im eigenen Ab-Hof-Laden können regionale Schmankerl mit nach Hause genommen

Almwellness Hotel Pierer Küche

© Almwellness Hotel Pierer