Gebäude Kinderzentrum
© Adler

Baustoffe mit Österreichischem Umweltzeichen für Kinder- und Familienzentrum

Der Kindergartenneubau (Holzbau) in Poppenweiler (nähe Ludwigsburg, BRD) dient als Musterbeispiel für kinder- und familiengerechte Architektur: helle und abwechslungsreich gestaltete Räume in Kombination mit einfachen, konsequent eingesetzten Materialien, gestaltet mit viel Licht.

Verwendet wurden umweltfreundliche Baustoffe – veredelt mit der Holzschutzlasur Lignovit Interior UV 100 des Umweltzeichenlizenznehmers Fa. Adler, einer wasserbasierten Innenlasur frei von chemischen Holzschutzmitteln und sorgt so schon ab dem ersten Kindergartentag für exzellente Raumluft. Das äußerst energieeffiziente Gebäude verfügt zudem über eine kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung.

Kindergarten von Innen, Garderobe
© Adler

Als Holzbau steht der Neubau im deutlichem Kontrast zum steinernen Bestand. Trotz der klaren Abgrenzung in Material und Konstruktion entsteht durch Neu- und Altbau eine neues Ganzes, dass sich innerhalb des heterogenen Umfeldes selbstbewusst behauptet, dessen ländlichen Charakter dabei bewusst aufnimmt und neu interpretiert.

Die Differenzierung der beiden Gebäudeteile setzt sich auch im Inneren fort. Im Neubau werden sämtliche Oberflächen in hell lasierten Dreischichtplatten aus Fichte ausgeführt, so dass eine helle, freundliche und großzügige Atmosphäre geschaffen wird. Für die Oberflächenbehandlung kam die Lasur Lignovit Interior UV100 der Fa. Adler zum Einsatz, die mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert ist. . Dieses Produkt bewahrt dem Holz seine natürliche Optik und Haptik, schützt es nachhaltig vor Alterung und UV-Strahlung, lässt das Holz aber leben und atmen – damit auch die Kinder in diesen Räumen geschützt leben und frei atmen können.

www.adler-lacke.com