Klimaschutzministerin Leonore Gewessler. Copyright by BMK_Viktoria Miess.
© BMK_Viktoria Miess

Willkommen in der Umweltzeichen-Familie!

38 Unternehmen aus den Branchen Bildung, Tourismus, Finanzprodukte, Druck, Carsharing sowie Bauen und Wohnen erhielten am 16. Jänner von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler das Österreichische Umweltzeichen.

Seit mehr als 30 Jahren ist das Österreichische Umweltzeichen das wichtigste staatlich geprüfte Umweltsiegel in Österreich und steht für eine konsequente Orientierung an Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Die Auszeichnung erhalten für die Nutzungsdauer von vier Jahren nur jene Angebote aus den Bereichen Produkte, Tourismus, Bildung, Kunst und Kultur sowie Green Meetings & Events, die eine Reihe an Umweltkriterien wie Qualität und Langlebigkeit erfüllen. Die Betriebe unterziehen sich dafür einer externen Überprüfung, in der die Einhaltung der jeweiligen Umweltzeichen-Richtlinie genaustens kontrolliert wird. 13 der ausgezeichneten Unternehmen wurde auch das europäische Pendant, das EU Ecolabel, überreicht.

viele neue und
© BMK_Viktoria Miess

„Immer mehr Unternehmen und Betriebe stellen auf eine klima- und ressourcenschonende Wirtschaftsweise um. Das ist gut und wichtig. Denn eine klimafreundliche Wirtschaftsweise hat klare Wettbewerbsvorteile. Das zieht auch mehr Kundschaft an und tut dem Klima gut. Ich freue mich sehr darüber, dass wir heute 38 neue Lizenznehmer des Umweltzeichens und des EU Ecolabels in diesen Kreis der Vorreiter aufnehmen können“, so Klimaschutzministerin Leonore Gewessler im Rahmen der Verleihung.

Nachhaltigkeit im Fremdenverkehr

Mehr als ein Drittel der bei der Verleihung ausgezeichneten Unternehmen kommt aus dem Tourismusbereich, die Betriebe stammen aus Vorarlberg, Tirol, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark und Wien. Besonders hervorzuheben ist die Hotelkette harry’s home, die für mehrere Standorte – Bischofshofen, Dornbirn, Hart bei Graz, Wien, Telfs, Linz-Urfahr und Steyr – sowohl das Österreichische Umweltzeichen für Beherbergungsbetriebe als auch das EU Ecolabel erhielt.

Ein
© BMK_Viktoria Miess

Bildung für eine nachhaltige Zukunft

Ebenfalls stark vertreten war der Bildungsbereich. Die 10 ausgezeichneten Organisationen stehen als Träger des Österreichischen Umweltzeichens nicht nur für Bildungsqualität. Sie stellen durch pädagogische und ökologische Maßnahmen sicher, dass Kompetenzen für eine nachhaltige Entwicklung von Persönlichkeit und Gesellschaft im Mittelpunkt des Lernens stehen. Unter den neuen Lizenznehmern sind unter anderem das BFI Salzburg, ibis acam aus Wien sowie der Alpenverein Edelweiß.

Zu Jahresende 2022 waren bereits mehr als 4.800 Produkte von rund 500 Betrieben mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Ebenfalls sind rund 500 Unternehmen aus den Bereichen Tourismus, Gastronomie sowie Kunst und Kultur Träger des Nachhaltigkeitssiegels. In der Veranstaltungsbranche sind mehr als 100 Betriebe mit dem Umweltzeichen für Green Meetings & Events zertifiziert. Mehr als 50 Bildungseinrichtungen zählen ebenfalls zu den Lizenznehmern, die Anzahl der Umweltzeichen-Kindergärten und Schulen liegt österreichweit bei rund 170. In Österreich sind rund 760 Produkte von mehr als 100 Unternehmen mit dem EU Ecolabel ausgezeichnet, im Tourismusbereich tragen mehr als 100 Beherbergungs- bzw. Campingbetriebe dieses Europäische Umweltzeichen.

Strahlende und engagierte Unternehmer:innen. Copyright by BMK_Viktoria Miess.
© BMK_Viktoria Miess

Die neuen Lizenznehmer im Überblick*

Kategorie Tourismus
• Austria Trend Hotel Congress Innsbruck (Innsbruck, Tirol)
• Boutique Hotel Das Tigra (1. Bezirk, Wien) – Umweltzeichen & EU Ecolabel
• Brandlhof der Volkskultur Niederösterreich (Krems, Niederösterreich)
• harry's home Bischofshofen (Salzburg) – Umweltzeichen & EU Ecolabel
• harry’s home Dornbirn (Vorarlberg) – Umweltzeichen & EU Ecolabel
• harry’s home Hart bei Graz (Steiermark) – Umweltzeichen & EU Ecolabel
• harry's home Linz-Urfahr (Oberösterreich) – Umweltzeichen & EU Ecolabel
• harry’s home Steyr (Oberösterreich) – Umweltzeichen & EU Ecolabel
• harry’s home Telfs (Tirol) – Umweltzeichen & EU Ecolabel
• harry’s home Wien Millennium Tower (20. Bezirk, Wien) – Umweltzeichen & EU Ecolabel
• Hotel & Wirtshaus Post (St. Johann, Tirol) – Umweltzeichen & EU Ecolabel
• Kulturhaus Brotfabrik - Caritas der Erzdiözese Wien – Hilfe in Not (10. Bezirk, Wien)
• Landhaus Edelweiss (St. Leonhard/Pitztal, Tirol) – Umweltzeichen & EU Ecolabel
• Seecamping Appesbach (St. Wolfgang, Oberösterreich) – Umweltzeichen & EU Ecolabel
• ÖBB Infrastruktur AG Bildungscampus St.Pölten (St. Pölten, Niederösterreich)

Kategorie Bildung
• Akademie des Österreichischen Imkerbundes (1. Bezirk, Wien)
• Alpenverein Edelweiss – Bereich Bildung (1. Bezirk, Wien)
• Alterserweiterter Kindergarten Mühlgraben (Mühlgraben, Burgenland)
• BFI Salzburg (Salzburg Stadt)
• Chemie Fort- und Weiterbildung (Graz, Steiermark)
• ibis acam Bildungs GmbH – Zentrale Geiselbergstraße (11. Bezirk, Wien)
• Land schafft Leben e.V. Standort Wien (1. Bezirk, Wien)
• Perspektive Landwirtschaft – Bereich Bildung (1. Bezirk, Wien)
• Privatkindergarten Die Wienerbergzwerge (10. Bezirk, Wien)
• Zweihorn Akademie (Fels am Wagram, Niederösterreich)

Kategorie Produkte
• Donau Versicherung AG Vienna Insurance Group (1. Bezirk, Wien) – Finanzprodukte
• Franklin Templeton International Services S.a.r.l. (Luxemburg) – Finanzprodukte
• Haltmeyer GmbH (13. Bezirk, Wien) – Druck – EU Ecolabel
• IFA Institut für Anlageberatung AG (Linz/Oberösterreich) – Finanzprodukte
• Pematex International GmbH (Gramastetten/Oberösterreich) – Bauen & Wohnen
• Porsche Bank AG (Stadt Salzburg) – Mobilität
• Sto Ges.m.b.H. (Villach/Kärnten) – Bauen & Wohnen
• Styria Print Group Graz & St. Veit (Graz, Steiermark) – Druck – EU Ecolabel
• Wiener Tourismusverband – Vienna City Card (3. Bezirk, Wien) – Mobilität

Kategorie Meetings & Events
• Emilie Kleinszig Events (7. Bezirk, Wien)
• Event Services RS GmbH (Wattens, Tirol)
• SoFresh Touristik GmbH (St. Johann/Haide, Steiermark)
• White Elephant Events e.U. (Graz, Steiermark)


*Wenn nicht gesondert angeführt, wurde das Österreichische Umweltzeichen verliehen


Seit mehr als 30 Jahren eine verlässliche Orientierungshilfe im Umwelt- und Klimaschutz

Für die Österreicherinnen und Österreicher bedeutet das Österreichische Umweltzeichen eine Garantie für umweltfreundliche Produkte und trägt zum leichteren umweltfreundlichen Einkauf bei. Produkte und Dienstleistungen, die diese Auszeichnung erhalten, erfüllen strenge Umweltkriterien, die durch ein unabhängiges Gesamtgutachten nachgewiesen werden müssen.

Insgesamt gibt es bereits 1.300 Lizenznehmer aus den verschiedensten Branchen, die die dynamische Entwicklung und hohe Akzeptanz des Öko-Siegels unterstreichen. Im Tourismussektor steht das Österreichische Umweltzeichen für konsequente nachhaltige Betriebsführung in ausgezeichneten Hotels, Gastronomiebetrieben, Campingplätzen und Schutzhütten sowie bei den verschiedensten Veranstaltungen, die als Green Meeting oder Green Event organisiert werden. Nachhaltige Tourismusregionen sowie Reiseangebote runden das Portfolio im Fremdenverkehrssektor ab. Ausgezeichnete Schulen, Kindergärten und Bildungseinrichtungen wiederum stehen für eine neue Qualität in der Bildungsarbeit. Ihnen allen ist Klimaschutz und gelebte Nachhaltigkeit ein wichtiges Anliegen. Im Bereich Kunst und Kultur können sich Theater, Museen, Kinos sowie Film- und TV-Produktionen mit dem Umweltsiegel zertifizieren lassen. Am europäischen Markt dient das EU Ecolabel seit 30 Jahren als einheitliche Kennzeichnung für umweltfreundliche Produkte, Dienstleistungen und Tourismusbetriebe.