Bundesministerin Köstinger mit der Umweltzeichen- Straßenbahn
© BMNT, Paul Gruber

Umweltzeichen klimafreundlich unterwegs mit Bundesministerin Köstinger

Wiens Straßenbahnen bringen nicht nur Ihre Fahrgäste umweltfreundlich ans Ziel, sondern auch das Umweltzeichen zu den Menschen. Von April bis Juni fahren „Öffis“ mit den Bildern von Umweltzeichen-Premiumprodukten und Tourismusbetrieben durch Wien.

Werbemaßnahmen auf Öffentlichen Verkehrsmitteln

Frau Bundesministerin Elisabeth Köstinger schickte persönlich eine der Umweltzeichen-Straßenbahnen auf den Weg. Am Ring vor dem Bundesministerium trafen sich dazu Vertreter von Umweltzeichen-Unternehmen mit dem Team des Österreichischen Umweltzeichens und der Ministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus.

Umweltzeichen Straßenbahn mit Bundesministerin Köstinger und Hotel Vierjahreszeiten Loipersdorf

Als Werbung für den Nachhaltigen Tourismus in Österreich zeigt die Umweltzeichen-Tourismus-Straßenbahn Sujets der Betriebe

Hotel RETTER,

Seminarhotel Hernstein,

Thermenhotel Vier Jahreszeiten,

Augustinerkeller

Labstelle, Wien

Aktiv Camp Purgstall

und als besonderer Hingucker das Sujet des ersten Umweltzeichen- Museums: Das Hundertwasser Kunsthaus macht nicht nur Lust auf Kultur und Freizeit in Österreich, sondern auch auf einen bewußten Umgang mit unseren Ressourcen.

Umweltzeichen Straßenbahn mit Bundesministerin Köstinger und Aktiv Camp Purgstall
© BMNT Paul Gruber

Die Werbesujets der Produktstrassenbahn zeigen mit dem Umweltzeichen ausgezeichnete Produkte der Unternehmen

Pernauer Chemie und claro mit umweltfreundlichen Wasch- und Reinigungsmitteln,

GERFLOR Linoleum

Sefra Farben und Lacke

Colop Stempel

UHU Klebstoffe sowie

Vöslauer Mineralwasser mit seinen umweltfreundlichen Mehrweg Glasflaschen.

Umweltzeichen Straßenbahn mit Biomin
© Umweltzeichen

Mit der heurigen Straßenbahnaktion kann wieder einmal gezeigt werden, wie vielfältig der Wirkungsbereich des Umweltzeichens bereits ist und dass Aktivitäten für den Umweltschutz und umweltschonende Produkte zu unserem Alltag gehören.

Wir laden alle herzlichst ein, mitzufahren! Achten Sie auf das Umweltzeichen- sowohl unterwegs als auch bei der Auswahl ihre Produkte und Urlaubsziele!