Umweltzeichen und EU Ecolabel Verleihung Ruhehotel Rehbach
© BMK/StW

46 neue grüne Unternehmen mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet

Umweltministerin Leonore Gewessler überreicht an 46 Unternehmen in den Bereichen Produkte, Tourismus, Film- und TV-Produktion und  Bildungseinrichtungen am 26. April im Klimaschutzministerium das Österreichische Umweltzeichen. 11 der Unternehmen erhielten darüber hinaus das EU Ecolabel. 

Das Österreichische Umweltzeichen steht für eine konsequente Orientierung an Umweltschutz und Nachhaltigkeit und ist seit mehr als 30 Jahren das wichtigste staatlich geprüfte Umweltsiegel in Österreich. Für die Verleihung am 26. April im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie hatten sich 46 Lizenznehmer:innen aus den unterschiedlichsten Branchen eingefunden. „Ich freue mich, dass wir bei der heutigen Verleihung eine so große Anzahl an Unternehmensvertreter:innen begrüßen durften, die mit ihren Bemühungen rund um die Erlangung des Österreichischen Umweltzeichens und EU Ecolabels einen tollen und wichtigen Beitrag zum klimafreundlichen Wirtschaften leisten“, so Klimaschutzministerin Leonore Gewessler anlässlich der Veranstaltung.

Bundesministerin Leonore Gewessler bei der Umweltzeichen Verleihung am 26.4.2022
© BMK/StW

Grünes Engagement

Die Auszeichnung mit dem Österreichischen Umweltzeichen und EU Ecolabel erhalten jene umweltschonenden Produkte und Angebote aus den Bereichen Tourismus, Bildung und Green Meetings & Events, die eine Reihe an Umweltkriterien wie Qualität und Langlebigkeit erfüllen und eine entsprechende Überprüfung erfolgreich absolvieren. Bei der Verleihung am 26. April konnten sich 46 Unternehmen aus ganz Österreich sowie ein deutsches Unternehmen über die Auszeichnung mit den Umweltsiegeln freuen.

Österreichs Tourismus wird grün

20 der ausgezeichneten Unternehmen aus Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien stammen aus der Tourismusbranche: Neben Hotels, Beherbergungsbetrieben, Gastronomie- und Catering-Betrieben erhielten auch Gemeinschaftsverpflegungen sowie Anbieter:innen von grünen Reiseangeboten und Green Locations das Österreichische Umweltzeichen – elf Unternehmen nahmen auch das europäische Pendent, das EU Ecolabel, entgegen.

Filmbranche und Bildung setzen auf eine nachhaltige Zukunft

Vier Film- und TV-Produktionen aus Wien und Niederösterreich nahmen das Umweltsiegel für Green Producing entgegen. Weiters wurden acht Bildungseinrichtungen – darunter Schulen, Kindergärten und außerschulische Bildungsstätten – aus Kärnten, Oberösterreich, Steiermark und Wien für Ihre Bemühungen für grüne und nachhaltige Bildung ausgezeichnet.

Grüne Produkte

Im Bereich Green Finance konnten sich acht Anbieter:innen von nachhaltigen Finanzprodukten mit Sitz in Wien, Linz und Düsseldorf konnten sich über das Österreichische Umweltzeichen freuen. Vier Salzburger Unternehmen, die Produkte aus den Kategorien Bauen & Wohnen herstellen, sowie der Kosmetikhersteller Ringana und der Papierverarbeitungsbetrieb Kliemstein aus der Oststeiermark waren ebenfalls unter den ausgezeichneten Betrieben.

Umweltzeichen und Ecolabel Tafeln
© BMK/StW

Ausgezeichnete Unternehmen im Überblick

Kategorie Tourismus

Kategorie Bildung

Kategorie Finanzprodukte

Kategorie Green Producing

Kategorie Produkte