Hotel Schwärzler Bregenz
© Hotel Schwärzler Bregenz

Die grünen Restaurants freuen sich auf Gäste- nachhaltig und sicher

Hotel Schwärzler in Bregenz zeigt mit umfassendem Sicherheits- und Nachhaltigkeitskonzept, wie es gut funktioniert.

Gourmets und Gourmands können aufatmen: Sowohl das Restaurant als auch die Lounge im Hotel Schärzler mitten in Bregenz haben wieder geöffnet!

Der Vorarlberger Sonderweg in der Pandemie ermöglicht das. Das Hotel ist mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert und erklärt auf seiner Website in einem eigenen Beitrag, was dafür alles gemacht wird.

Ebenfalls auf der Website ist Information über die umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen zu finden, die die Gastgeberin Susanne Denk und ihr Schwärzler-Team setzen. Dazu gehören auch die FFP2-Masken, die Gäste beim Betreten der Lokale tragen müssen.

Das A-La-Carte-Restaurant Babenwohl ist zu Mittag und Abends bis zur frühen Sperrstunde um 20 Uhr geöffnet, Lounge und Garten sowie die Brasserie Karl öffnen schon ab 7 Uhr für ein Frühstück. Vorsichtige können sich das Essen aber auch wie bisher liefern lassen oder es abholen. Die Take-Away-Zeiten und die Öffnungszeiten des Restaurants sind gleich.

Für Geschäftsreisende zur Übernachtung wieder geöffnet ist auch das traditionsreiche Hotel Schwärzler (ebenfalls mit dem Umweltzeichen zertifiziert), das schon seit 1905 herzliche Gastfreundschaft bietet. Alle anderen Gäste in spe müssen sich noch ein wenig gedulden.

Links: https://schwaerzler.s-hotels.com

https://www.umweltzeichen-hotels.at/de/portfolio/hotel-schwaerzler/