Das Umweltmagazin "Zum umweltfreundlichen Büro"

Sei ein/e Umweltheld/in und mach mit bei unseren Schwerpunkt "Green Office": Hier findest Du unser Magazin (Beilage KURIER am 14.10.2018) zum downloaden

Nachhaltigkeit beginnt im Büro

Der Großteil der über vier Millionen österreichischen Erwerbstätigen nimmt täglich einen Kugelschreiber zur Hand. Gleichzeitig befinden sich rund zehn Millionen A4 Standard-Ordner ebenfalls in diesen Büros. Davon sind allerdings nur zehn Prozent aus Karton. Würden ausschließlich Ordner mit dem Österreichischen Umweltzeichen gekauft werden, könnten damit über 200 Tonnen Kunststoff eingespart werden.

Büros benötigen Unmengen an Büromaterial – sie bieten genügend Potenzial, um ökologische Trends zu beschleunigen. Lag der Fokus in den 90er Jahren noch vorwiegend auf Papier und nachfüllbaren Materialien, so finden sich heute umweltfreundliche Lösungen in vielen Bereichen beispielsweise energieeffiziente Monitore, Drucker, Beleuchtungssysteme, Reinigungsmittel und vieles mehr. Der Trend in Richtung Nachhaltigkeit ist deutlich spürbar. Damit sich der graue Büroalltag zu einem klimaneutralen „Green Office“ verändert, bedarf es langfristiger Alternativen und Strategien. Das Österreichische Umweltzeichen bietet viele Anreize für ökologisches Umdenken im Büro. Mit acht Vergaberichtlinien rund um das Büro werden die wesentlichen Bereiche wie Büromöbel, Büromaterialien, Büromöbel, Bürogeräte mit Druckfunktionen, wiederaufbereitete Toner-Module und Tintenpatronen, Produkte aus Recyclingpapier und Druckerzeugnisse abgedeckt. Produkte, die das Österreichische Umweltzeichen tragen, müssen eine Vielzahl an Kriterien erfüllen. Die Palette reicht von Ressourceneffizienz, Langlebigkeit bis hin zur Abfalloptimierung.

Ob diese vom Geschäftsregal auf den Schreibtisch gelangen, hängt jedoch von Ihrem bewussten Griff zu nachhaltigen und qualitativ hochwertigen Produkten ab! Nur eine umweltbewusste Kaufentscheidung führt zu einer nachhaltigen Änderung des Warenangebots. Davon profitieren Unternehmen sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in einer umweltfreundlicheren und gesünderen Arbeitswelt tätig sind.