header_newsletter.png

20191105174800-f9df5f43.jpg

Liebe Leserinnen und Leser!

Sie möchten mit Ihrem Geld mehr bewirken als bisher? Nachhaltige Finanzprodukte bedeuten einen Mehrwert für Sie und die Umwelt. Auf europäischer Ebene besteht das Bestreben, den Bereich der Green Finance zu stärken. Mit der derzeitigen Überarbeitung der Umweltzeichen-Richtlinie UZ49 "Nachhaltige Finanzprodukte" werden die Kriterien an aktuelle Entwicklungen angepasst. Nachhaltig finanzieren bedeutet eben nicht nur ökologisch klug zu investieren, sondern auch soziale Kriterien und ökonomische Aspekte zu berücksichtigen. Beispielsweise leistet der Einsatz von „Grünem Gas“ einen wertvollen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung und verringert den Import von Erdgas deutlich. Hinter die Kulissen der Film- und Fernsehbranche zu schauen, ermöglicht Ihnen das Making-Of zu Green Producing. Vor die Kulissen wurden im Umweltschutz innovative Betriebe geholt: Im Rahmen der Messe Bau & Energie konnte 14 Betrieben das Österreichische Umweltzeichen durch Frau Bundesministerin Patek verliehen werden.

Helfen Sie uns dabei unseren Newsletter zu verbessern!


Umweltfreundliche Grüße,
Ihr Umweltzeichen-Team

Facebook Twitter Instagram YouTube

Das Umweltzeichen präsentiert

Aktuelle Entwicklungen auf nationaler und europäischer Ebene zu Green Finance

© Angel Gurría, OECD-Generalsekretär / Umweltzeichen

Auf europäischer Ebene besteht das Bestreben eine Vereinheitlichung von Begrifflichkeiten und Klassifikationssystemen herzustellen und den Bereich der nachhaltigen Finanzen zu stärken.

Mehr ...

14 innovative Betriebe sind neue Aushängeschilder im Umweltschutz in ihren Branchen

Im Rahmen der Messe „Bau & Energie“ in Wieselburg wurde durch Frau Bundesministerin Patek das Österreichische Umweltzeichen verliehen.

Mehr ...

Sie wollen einen Blick hinter die Kulissen der Film- und Fernsehbranche werfen?

© Biffl Productions

Dann sehen Sie sich das coole Making-Of zu Green Producing an: Energie TV mit Silvia Saringer, das erste grüne Fernsehmagazin produziert von der neuen Lizenznehmerin „Beate Biffl Film- und Videoproduktion“!

Mehr ...

Aus der Richtlinien-Werkstatt

© Fachausschuss / Umweltzeichen

Nachhaltige Finanzprodukte - Überarbeitung der Kriterien
Die Umweltzeichen-Richtlinie UZ49 Nachhaltige Finanzprodukte wird überarbeitet. Ziele dabei sind einerseits die Anpassung der Kriterien an aktuelle Entwicklungen und Rahmenbedingungen sowie andererseits die Erweiterung der auszeichenbaren Produktgruppe.

Mehr ...

"Grünes Gas" - wie regeln?

© BMNT / Paul Gruber

Die Erzeugung und der Einsatz von grünem Gas sind effiziente Maßnahmen, um die umweltpolitischen Vorgaben in den Bereichen Stromerzeugung, Mobilität und Raumwärme zu erreichen. Die Biogaserzeugung ist ein Beitrag zur regionalen Wertschöpfung und der Import von Erdgas kann dadurch verringert werden.

Mehr ...

Nachhaltiger leben?

© BMNT

Wir helfen Ihnen dabei! Mit Tipps und Infos rund um unsere Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit.
Jetzt eintragen und Teil der Bewegung für ein bewussteres Leben werden!

Mehr ...

Tipps

  • Holen Sie sich das Klimakochbuch - Das Koch- und Lesebuch „Von wilden Kräutern & beerigen Zeiten“ bietet neben vielen Rezepten, Fachinterviews, Geschichten und Tipps rund um klimafreundliches Kochen. Zu bestellen beim Forum Umweltbildung.
  • In den letzten Wochen haben wir wieder gemeinsam mit unseren Umweltzeichen-Hotels großartige Angebote online gestellt sowie in unsere neue Broschüre „Umweltfreundlich Urlauben 2020“ eingepflegt. Von romantischen Angeboten mit Candle Light Dinner über sportliche Aktivitäten in herrlicher Natur - hier ist für jeden was dabei.
  • Auch die Umweltzeichen-Reiseveranstalter haben topaktuelle Packages geschnürt und die Umweltzeichen-Campingplätze freuen sich auf Ihren Besuch. Laden Sie sich hier die neuen Broschüren herunter oder bestellen Sie sie unter info@umweltzeichen.at.

Termine

16. und 17. 11. 2019, Wien: Der ReiseSalon macht Lust auf Urlaub – das Österreichische Umweltzeichen ist dabei und informiert über umweltfreundliche Hotels, Reiseangebote und Campingplätze.

03.12.2019, Wien: Wie erhält unser Kindergarten das Österreichische Umweltzeichen? Herzliche Einladung zu unserer Informations-Veranstaltung in Wien.

bis 31.12.2019: Wettbewerb „Achtsam durch die (Kindergarten-)Welt“ – Die Vermittlung von umweltrelevanten Themen in der Elementarpädagogik sind Ihnen ein Anliegen? Dann machen Sie mit bei unserem Wettbewerb!

Neue Lizenznehmer

Umweltzeichen

Finanzprodukte

Green Producing

Grüner Strom

Haushaltsreiniger

Messestandbau

Miettextilien-Service

Schulen

Tourismus

Veranstaltungslocation

Das Umweltzeichen in den Sozialen Medien

Folgen Sie uns in den Sozialen Medien und verringern wir gemeinsam unseren Ökologischen Fußabdruck:

Impressum:
Herausgeber und Medieninhaber: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, A-1010 Wien, Stubenring 1, www.bmnt.gv.at
Redaktion: G&L Werbe- und Verlags GmbH, A-1030 Wien, Kundmanngasse 33/8, www.gul.at