header_newsletter.png

20200128103337-d82ed829.jpg

Liebe Leserin, lieber Leser!

30 Jahre Österreichisches Umweltzeichen – das grüne Jubiläumsjahr 2020! Uns liegen die Umwelt und die Zukunft von Mensch und Natur am Herzen. Das Jubiläumsjahr ist Anlass dafür, um auf Herausforderungen und Erfolge zurückzublicken, aber noch viel mehr um einen Ausblick auf aktuelle Entwicklungen und Pläne für die Zukunft zu machen.

Facebook Twitter Instagram YouTube

Das Umweltzeichen präsentiert

Nachhaltigen Urlaub rechtzeitig planen

© Österreichisches Umweltzeichen

Nutzen Sie den Jahresbeginn zur Planung Ihres Urlaubs für das heurige Jahr und um Reiseveranstalter mit dem Österreichischen Umweltzeichen zu besuchen. Lassen Sie sich dafür von unseren nachhaltigen Reise-Tipps inspirieren.

mehr

Umweltzeichen-Hotels als Vorbilder

© Österreichisches Umweltzeichen

Der Klimawandel zählt zu den größten Herausforderungen unserer Zeit und beeinflusst unser tägliches Leben und damit auch unseren Urlaub. Lesen Sie, wie die österreichische Hotellerie darauf reagiert und welche Maßnahmen sie in Sachen Klimaschutz setzt.

mehr

Österreichische Volksschulen für Future

© Volksschule Leobersdorf

Klimaschutz in der Volksschule ist machbar! Schon die Kleinsten werden zu Vorbildern in den Umweltzeichen-Volksschulen in Leobersdorf (Niederösterreich) und in Thalheim (Oberösterreich).

mehr

Klimafitte Schulen mit dem Österreichischen Umweltzeichen

© HTBLA 1 Klagenfurt

Ökologisch agieren und Schüler nachhaltig sensibilisieren: Schulen mit dem Österreichischen Umweltzeichen zeigen dabei Kreativität und Umsetzungskraft.

mehr

Heavy Pedals - Grüner Transport

© Heavy Pedals

Das junge Team von „Heavy Pedals“ darf als erster Betrieb das Österreichische Umweltzeichen im Bereich „Emissionsarme Transportsysteme“ führen. Das Österreichische Umweltzeichen hat sich mit Geschäftsführer Flo Weber über die Vorteile und Tücken von Lasten-Fahrrädern unterhalten.

mehr

Aus der Richtlinien-Werkstatt

© Josh Appel

Nachhaltige Finanzprodukte um Sparprodukte erweitert
Die neue Version der Richtlinie UZ 49 – Nachhaltige Finanzprodukte wurde unter reger Beteiligung verschiedenster Stakeholder überarbeitet und vom Beirat beschlossen. Damit können ab sofort u. a. Spar- und Giroprodukte oder Green Bonds mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet werden.

Download der neuen Richtlinie

Termine

6. bis 9.2.2020, Salzburg: Bauen+Energie Messe, Podiumsdiskussion zum Thema Salzburger Tischler setzen auf das Umweltzeichen

11.2.2020, Wien: CSR-Circle zum Thema „Sustainable Finance“: In illustrer Runde wird über die Bedeutung von Finanzinstrumenten zur Erreichung der Klimaziele #mission 2030 diskutiert. Nähere Informationen und Anmeldung

20. bis 23.2.2020, Wien: Umweltzeichen-Stand im Rahmen der Baurettungsgasse auf der Bauen und Energie Messe in Wien

25.2.2020, Wien – SAVE THE DATE: Im Rahmen einer vom Umweltministerium organisierten Veranstaltung zu nachhaltigen Anlageprodukten wird über die Rolle des Finanzmarkts bei der Transformation der Wirtschaft und die Bedeutung von Zertifizierungen wie dem Österreichischen Umweltzeichen diskutiert.

11.3.2020, Wien: Info-Veranstaltung für das Österreichische Umweltzeichen für Schulen zum Thema „Mit Umwelt und Gesundheit spielt man nicht!“. Weitere Informationen und Programm

Von 13.2. bis 13.3.2020 haben Unternehmen in Österreich die Chance, für den TRIGOS 2020 – die Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften – einzureichen.

26.3.2020, Klagenfurt: Info-Veranstaltung für das Österreichische Umweltzeichen für Schulen.

Bis 8.4.2020 Nachhaltig gewinnen – Wettbewerb für Feste, Kulturevents, Sportveranstaltungen und Sportvereine.

Wir heißen die neuen Umweltzeichen-Lizenznehmer herzlich willkommen:

Bauen & Wohnen

Beherbergungsbetriebe

Bildung

Finanzprodukte

Gastronomiebetriebe

Haushalt, Reinigung

Schuhe, Textilien

Green Events

Das Umweltzeichen in den Sozialen Medien

Folgen Sie uns in den Sozialen Medien und verringern wir gemeinsam unseren Ökologischen Fußabdruck:

Impressum:
Herausgeber und Medieninhaber: Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, Radetzkystraße 2, 1030 Wien

Redaktion: Himmelhoch GmbH, A-1040 Wien, Wohllebengasse 4/6+7, www.himmelhoch.at