Strickstück
© Umweltzeichen.

EU-Strategie nachhaltige Textilien – nehmen Sie teil an der öffentlichen Konsultation

Bereits im Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft 2020 kündigte die Kommission an, dass sie eine EU-Strategie für nachhaltige und kreislauffähige Textilien für 2021 präsentieren wird. Die Roadmap über die EU-Textilstrategie ist bereits seit Februar 2021 verfügbar und die EU-Textilstrategie soll bis Ende 2021 vorliegen.

Die Textilwirtschaft wurde aufgrund ihres hohen Ressourcenverbrauchs und ihrer großen Auswirkungen auf die Umwelt als ein vorrangiger Sektor für den Übergang in eine klimaneutrale, nachhaltige Kreislaufwirtschaft identifiziert. Die Strategie soll dazu beitragen Textilprodukte umweltfreundlicher, langlebiger, reparier- und recyclingfähig zu gestalten. Ebenso sollen hohe Qualität, Innovationen und die Wiederverwendung im Textilsektor stimuliert sowie Alternativen zu Fast Fashion beleuchtet werden.

Die EU-Kommission ladet Interessensträger - insbesondere entlang der textilen Wertschöpfungskette - sowie Interessierte zur öffentlichen Konsultation zur EU-Strategie für nachhaltige Textilien ein.

Die Einreichungsfrist für Stellungnahmen endet am 4. August 2021.