Strommessung
© NMS Hittisau

Umweltfreundliche Strombeschaffung

Die Bundesbeschaffung (BBG) stellt ihren KundInnen Strom auch Umweltzeichen-zertifizierten Strom aus erneuerbaren Energien zur Verfügung.

Die Bundesbeschaffung, der Einkaufsdienstleister der öffentlichen Hand, stellt ihren Kunden zwei verschiedene Strom-Verträge zur Verfügung: Jenen Strom, der von herkömmlichen Lieferanten geliefert wird, und Strom, der nach den Richtlinien des Österreichischen Umweltzeichens UZ46 „Grüner Strom“ erzeugt wird.

Der Strom stammt bei beiden Verträgen zu 100% aus erneuerbaren Energien – der Strom gemäß Umweltzeichen muss jedoch auch einer vorgegebenen Zusammensetzung entsprechen. In Österreich gibt es drei Lieferanten, die nach dem Umweltzeichen zertifiziert und somit zur Lieferung berechtigt sind. Diese Ökostromhändler verpflichten sich, in Ihrem Produktportfolio nur Strom aus erneuerbaren Energieträgern in der vorgegebenen Zusammensetzung zu verkaufen.

Wie kann ich mit grünem Strom versorgt werden – wie funktioniert der Wechsel?

Ein Wechsel ist ganz einfach: Wenn Sie ab der nächsten Stromausschreibung (Ausschreibung 2013) mit grünem Strom beliefert werden wollen, schicken Sie einfach ein E-Mail an Ihre BBG-KoordinatorIn. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre 33-stellige Zählpunktsbezeichnung anzugeben, die Sie auf Ihrer Stromrechnung finden.

Nähere Auskünfte dazu erteilt die BBG gerne über Anfrage an energie@bbg.gv.at.

Ist Umweltzeichen-Strom günstiger?

Es gibt kein Indiz dafür, dass Grüner Strom (UZ46) generell günstiger oder generell teurer ist als ein vergleichbares Produkt, welches einen 100% erneuerbaren Primärenergieträgereinsatz hat. So wie jeder andere Strom ist auch der UZ46 von den internationalen Strompreisen beeinflusst. Bei einem Vergleich in der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass UZ46-Strom um 3,6 % teurer als der BBG-Durchschnittspreis war. Mit dem UZ 46-Strom haben Sie aber die 100%ige Garantie keinen Atomstrom zu beziehen oder diesen auch nur indirekt zu fördern: Eine Überlegung, die im Sinne einer intakten Umwelt für unsere Kinder und nachfolgenden Generationen Gewicht hat.