Sie sind hier:

Sommerakademie 2016© Elisabeth Schneider

DAS Thema der Sommerakademie 2017: Digitaler Wandel in der Bildungsarbeit

Wird der Einsatz neuer Technologien dem Anspruch an ein ganzheitliches Lernkonzept gerecht? Hilft er verantwortungsvolle Entscheidungen zum
Schutz der Umwelt und einer gerechten Gesellschaft zu frdern? Die Antworten gibt es auf der Sommerakademie 2017!

Nationalparkzentrum Mallnitz - Ausstellung© Zupanc

LFS-Drauhofen: Partnerschaft mit dem Nationalpark wurde verlngert

Nicht jede Schule ist in der glcklichen Lage in der Nhe eines Nationalparks beheimatet zu sein! Die LFS-Drauhofen hat diese Nhe genutzt und das Angebot der NP Hohe Tauern-Partnerschaft, mit all den tollen Bildungsangeboten angenommen und konsumiert.
1, 2 oder 3© Schneider

Umweltzeichen-Botschafter: Lehrgang KOLOG - Umweltpdagogik und Lebensqualitt

„Das Herzblut ist entzndet, der Funke sprht und wird in die Welt hinausgetragen!“, so die Worte einer frischgebackenen kolog-Pdagogin. Das beschreibt, worum es bei diesem Lehrgang neben der Vermittlung von Inhalten, Methoden und Zugngen ging.

WiSe NMS Hittisau© NMS Hittisau

Es zahlt sich aus!

An der NMS Hittisau in Vorarlberg wird erfolgreich ein Energiesparprojekt („WisE) praktiziert: Die Schler verinnerlichen dabei energieverantwortliches und umweltorientiertes Verhalten. Was der Schulerhalterverband dadurch an Energiekosten spart, zahlt er anteilig an die Schule aus. Diese finanziert damit Projekte, die wiederum den Schlern zugutekommen.
Feedbackrunde Leopoldsdorf© Elisabeth Schneider

Lehrgang zur kologisierung an der KPH Wien

kologisierung von Schulen leistet einen wichtigen Beitrag zur Bildung von Nachhaltigkeit als wesentliches Ziel des 21.Jahrhunderts und zu deren konkreten Umsetzung an der Schule.

Hlsenfrchte Hirse Salat© Elvira Kreuzpointner

Von feurigen Bohnen und kichernden Erbsen - Verkostung und Prsentation

Hlsenfrchte sind gesund und gut fr die Umwelt. Wir haben ein Koch- und Lesebuch zu den vielfltig verwendeten und nachhaltigen Pflanzen gestaltet.