Sie sind hier:

Kammersteinerhütte

Hinterer Föhrenberg
2380 Perchtoldsdorf
Niederösterreich, Österreich
Lizenz
  • UZ-Lizenz1058

Die Kammersteinerhütte der Sektion Liesing-Perchtoldsdorf des Alpenvereins liegt auf dem Hinteren Föhrenberg, 575 m, im Biosphärenpark Wienerwald, westlich des für seine ausgezeichneten Weine weithin bekannten, südlich an Wien angrenzenden Ortes Perchtoldsdorf.  Sie wurde bereits 1912 errichtet und ist von Perchtoldsdorf oder auch Gießhübl in etwa einer Stunde zu Fuß leicht erreichbar. Auch mehrere Weitwanderwege,  u.a. der Pilgerweg Wien-Mariazell führen über die Kammersteinerhütte.

Die bereits 1891 errichtete, 11 m hohe Josefswarte unmittelbar neben der Hütte bietet bei geeignetem Wetter einen phantastischen Rundblick sowohl nach Westen Richtung Voralpen – Schneeberg, Ötscher, usw. - als auch gegen Osten über das Wiener Becken, vom Stadtgebiet bis hin zu Leitha- und Rosaliengebirge, den Hundsheimer Bergen und den kleinen Karpaten.

Die Kammersteinerhütte wurde seit ihrer Gründung vor über 100 Jahren von den Mitgliedern der kleinen AV-Sektion mit unermüdlichem Einsatz ständig ausgebaut und kann heute durchaus als Schmuckstück bezeichnet werden. In logischer Konsequenz dieser jahrzehntelangen Arbeiten, im Einklang mit dem Bekenntnis des Alpenvereins zur Umwelt und in enger Abstimmung mit den Aktivitäten der umweltbewußten Gemeinde Perchtoldsdorf wurden auch alle Maßnahmen zur Erreichung des Österreichischen Umweltzeichens bzw. des Europäischen Ecolabels durchgeführt.

Die Kammersteinerhütte ist dank der leichten Erreichbarkeit, des gemütlichen Ambientes  und des aktuellen Angebots an hervorragenden Speisen und Getränken bei den wanderfreudigen Gästen aus nah und fern überaus beliebt. Auch die Mountainbiker schätzen das hohe kulinarische Niveau und die freundliche Atmosphäre der Kammersteinerhütte, bei geeigneter Schneelage – bitte ggfs. nachfragen – stehen Rodelbegeisterten mehrere Wege zur Talfahrt zur Verfügung.

Die Kammersteinerhütte ist ganzjährig Mittwoch bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, im August wegen Betriebsferien geschlossen. Reservierungen (vor allem bei gutem Wetter unbedingt empfehlenswert) unter 02238 / 77392. Aktuelle Informationen bitte unter  http://www.alpenverein.at/kammersteinerhuette/ bzw. unter http://www.kammersteinerhuette.at/ nachlesen.

Durch die jahrelange, ehrenamtliche Betreuung der Hütte konnten nahezu alle Anforderungen an die Vergabe des Umweltzeichens erfüllt werden.

Geplante weitere Maßnahmen sind:

-Umstellung Strom auf Anteil erneuerbarer Energiequellen auf 100 % bei der nächsten Möglichkeit (Vertragsbindung)

-Prüfen der Teilnahme am Projekt "Alpenlittering" (Ausgabe biologisch abbaubarer Müllsäcke an Wanderer zur Mitnahme des Mülls ins Tal)

-Umstellung Bodehaltungseier auf Freilandeier (ca. 6000 Stück pro Jahr, je nach Witterung und Gästezahl)