Sie sind hier:

Höhere Bundeslehranstalt und Bundesfachschule für wirtschaftliche Berufe Kufstein

August Scherl-Straße 1
6330 Kufstein
Tirol, Österreich
Logo HLW Kufstein
Lizenz
  • UZ-LizenzS 089

Durch das Umweltzeichen wurden bestehende Projekte, Programme intensiviert, wieder aufgenommen, verbessert, konkretisiert etc.

So wurde zum Beispiel wieder ein Kräutergarten angelegt, dem Garten wird wieder mehr Augenmerk geschenkt, es wird noch mehr Wert auf die Verwendung von Bio-Lebensmitteln beim Schülermittagstisch und beim Jausenbuffet gelegt, Portionsverpackungen wurden wieder und endgültig abgeschafft.

Messungen von meteorologischen Parametern und deren automatische Aufzeichnung wurden wieder aufgenommen. Zum ersten Mal durchgeführt wurden regelmäßige Raumtemperatur und Kohlendioxid-Messungen.
So wurde auch die Befragung von Eltern, Schülern, Lehrern gezielt und vermehrt durchgeführt.
Gespräche mit Schülervertretern und den Hauptverantwortlichen für die einzelnen Bereiche des Umweltzeichens fanden öfter und gezielter statt.

Im kreativen Bereich werden vermehrt Umweltthemen aufgenommen, zum Beispiel Bilder aus dem Regenwald, oder Modeschau mit Mode aus recycelten Materialien (Plastikabfall etc.).

Weiters hoffen wir auf Rückhalt und mehr Rückspracherecht durch das „Umweltzeichen“ bei Umbau- und Neueinrichtungen in der Schule (geleitet durch Vertreter des Landesschulrates für Tirol).
 

Biotop an der HLW KufsteinWeltkarte zur globalen ErnährungSchülerInnen der HLW Kufstein