Sie sind hier:

Volksschule Hintersee

Lämmerbach 50
5324 Hintersee
Salzburg, Österreich
Schulgebäude Volksschule Hintersee
Lizenz
  • UZ-LizenzS 046

Unser pädagogischer Ansatz ist ein ganzheitlicher. Wir führten zahlreiche Projekte durch, die die SchülerInnen in ihren intellektuellen Fähigkeiten, wie auch handwerklich und künstlerisch fördern und fordern und in ihnen eine sinnstiftende Werthaltung und Gesinnung anlegen, die sie später kreativ und zukunftsorientiert agieren lassen.
Seit 2001 organisierten wir zahlreiche Vorträge für die Eltern zu pädagogischen Fragen wie auch zu Umweltthemen.
So bauten wir mit einem Tischler einen Brutkasten für Hühner, eine künstlerisch gestaltete Abfalltrennkiste, einen Raumteiler innerhalb eines Architekturprojektes und Nistkästen für den "Wald-Wasser-Zauber-Weg" in Hintersee. Ebenso gestaltete Ing. Ernst Rittsteiger zahlreiche waldpädagogische Tage mit den SchülerInnen, wobei wir mit ihm u.a. in Zusammenarbeit mit den Österreichischen Bundesforsten im Frühjahr 2006 zum Jahr der Biodiversität Steinkrebse, die vom Aussterben bedroht sind, in Hintersee angesiedelt haben.


Wir erreichten den 3. Platz im bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb "Wald und Wasser - zwei starke Partner" im Frühjahr 2003, den 4. Platz beim Umweltpreis von M-Real Hallein im Frühjahr 2005, den 3. Platz im EuRegio-Wettbewerb "Grenzenlose Begegnung - Begegnungen grenzenlos" im Mai 2006 und beteiligten uns am diesjährigen Neptun-Preis.
Mit den fünf anderen Kleinschulen im Flachgau führten wir im Herbst 2005 eine gemeinsame Veranstaltung zum Thema "Erhaltung der Artenvielfalt" durch, wobei alle Kleinschulen dem Klimabündnis beigetreten sind. Diese Zusammenarbeit werden wir weiterhin pflegen.


Unser letzter Vortrag mit Theaterstück der Kinder, Workshop und Vernissage zum Thema: "Liebe Kuh - was sagst du dazu?" behandelte die Mobilfunkproblematik.
Über eine harmonische Verbindung und Ausbildung von "Denken, Fühlen und Wollen" streben wir bei den SchülerInnen eine Persönlichkeitsentwicklung an, die sie befähigt, Verantwortung zu übernehmen und das, was sie als richtig erkannt haben, auch umsetzen zu können.

SchülerInnen an der Volksschule HinterseeLehrausgangLehrausgang