Sie sind hier:

Weissenseerhof: Vegetarische Genüsse aus der Natur

Direkt am Ufer des Weissensees gelegen, im gleichnamigen Naturpark lädt der Weissenseerhof zu einer genussvollen Auszeit inmitten unberührter Natur ein, aus der die Gäste erholt und gestärkt in ihren Alltag zurückkehren.
Weissenseerhof Wiese mit Green Hotel© NFI Andrea Lichtenecker
Ein Hauptaugenmerk liegt auf der Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden durch gesundes, hochwertiges Essen, gepaart mit Ruhe und Erholung. In der Hotelküche werden saisonale und regionale Köstlichkeiten zubereitet. Mit bevorzugt biologisch produzierten pflanzlichen Lebensmitteln aus der unmittelbaren Umgebung sowie Kräutern aus dem eigenen Garten zaubert das Küchenteam ebenso kreative wie wohlschmeckende Gerichte auf den Teller. Dabei wird ganz speziell auch auf die Bedürfnisse von Gästen mit Lebensmittel-Unverträglichkeiten geachtet. Ab Herbst 2017 wird übrigens gänzlich auf Fisch und Fleisch verzichtet, das gesamte Angebot wird komplett auf vegetarische Kost umgestellt. Somit avanciert der Weissenseerhof zum ersten vegetarischen Hotels Österreichs.
Weissenseerhof Strand© NFI Andrea Lichtenecker


Natur & Wellness auf höchstem Niveau

„Himmlisch genießen, wohlfühlen und gesund bleiben“ – so das Motto des Hauses –  können die Gäste auch im luxuriösen Spa-Bereich mit direktem Zugang zum See. Im vegetarischen See-Bistro werden die UrlauberInnen auch kulinarisch verwöhnt.
Weissenseerhof See© NFI Andrea Lichtenecker
Wie in allen Hotels der Weissensee-Region, die als eine von 25 „Alpine Pearls“ auf umweltfreundliche Mobilität setzt, wird auch im Weissenseerhof sanfte Mobilität groß geschrieben. Die Gäste können etwa mit den hoteleigenen E-Booten den Weissensee erkunden. Für Shuttle Dienste und diverse Besorgungen steht ein Elektro-Auto zur Verfügung.
Weissenseerhof Speisekarte© NFI Andrea Lichtenecker
Im Laufe des Jahres werden immer wieder mit Themenwochen Schwerpunkte gesetzt  – da steht etwa das Gourmet-Basenfasten auf dem Programm, die Tian Spirit & Mind Woche oder die Vitalen Selfness Days. Also einfach mal blau machen!
Weissenseerhof Green Hotel© NFI Andrea Lichtenecker