Sie sind hier:

Fachtagung mit Umwelt-Schwerpunkt am 23. Mai 2017

Diese Berufsorientierungsmanahme mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsbezug untersttzt Pdagoginnen und Pdagogen, die Berufsorientierung in der 7. und/oder 8. Schulstufe fr Schlerinnen und Schlern zu realisieren. Das Bildungsangebot basiert auf dem Lehrplan der neuen Mittelschule und orientiert sich insbesondere am Grundsatzerlass „Umweltbildung fr Nachhaltige Entwicklung“. Bei der BOgrn steht die Kompetenz des Reflektierens im Vordergrund, da dies sowohl in der Umweltbildung als auch in der Berufsorientierung eine sehr groe Rolle spielt.

Im Rahmen der BOgrn erweitern die Schlerinnen und Schler durch die Projekt- und Portfolioarbeit, aufbauend auf ihren Interessen und Kompetenzen, ihr Spektrum zukunfts- und handlungsorientiert. Dabei integrieren sie kologische und konomische Aspekte in ihre Berufswnsche und leiten fr sich konkrete Ausbildungs- und Berufswege ab. Die BOgrn bietet die Mglichkeit den Berufsorientierungsunterricht an Schulen mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen zu bereichern. Schulen, welche an der BOgrn teilnehmen, unterstreichen ihr qualitatives Bildungsangebot in den Bereichen Berufsorientierung und Nachhaltigkeit. Neu an der BOgrn ist Mglichkeit, dass sowohl die Lehrenden als auch die Lernenden ber das Internet auf die Unterrichtsmaterialien zugreifen knnen und die Arbeitsbltter auf verschiedenen Endgerten (Smartphone, Tablet, PC) ausgefllt werden knnen. Dies ermglicht den Pdagoginnen und Pdagogen die Einbindung neuer Medien in den Unterricht.

Ausblick© istock

Die BOgrn soll sterreichweit noch weiter an Bekanntheit gewinnen. Es sollen mglichst viele Pdagoginnen und Pdagogen ber das Angebot der BOgrn und Berufe in Umweltbereichen/green jobs informiert werden.

Nhere Informationen zur Veranstaltung sowie Antworten auf Fragen zur Fachtagung am 23. Mai 2017 an der Hochschule fr Agrar- und Umweltpdagogik in Wien, erhalten Sie bei DI Isabell Vogl, BEd E-Mail: isabell.vogl@agrarumweltpaedagogik.ac.at Telefon: +43/1/8772266 DW 68